Soho
Der bescheidene Charme raffinierter Schuhe
21.02.2012 3629

Der bescheidene Charme raffinierter Schuhe

Die italienische Firma Angelo Giannini wurde der Debütant der Präsentation der EURO SHOES PREMIERE COLLECTION. In den letzten 3 Jahren hat das Unternehmen ein verstärktes Interesse an italienischen Schuhen auf dem russischen Markt festgestellt. Insbesondere bevorzugen unsere Kunden schönere Schuhe mit originalen Oberflächen als die Italiener selbst.

Die steigende Nachfrage nach den Schuhmarken Angelo Giannini und Donna Serena ist unter anderem auf ein klar definiertes Lieferschema und ein speziell entworfenes Leisten zurückzuführen - komfortabler als das traditionelle italienische. Die Schuhe der Marken sind für echte Frauen gedacht, nicht für kurzlebige Prinzessinnen. Bei den Kunden ist Moskau führend - 50%, die verbleibende Hälfte wird nach Regionen aufgeteilt.

Für die kommende Saison behält das Unternehmen klassische, zurückhaltende Eleganz bei. Grün, Burgund, Blau sind Trendfarben. Sie werden in verschiedenen Variationen mit Grau, Oliv, Braun kombiniert.

1612CAT.jpgCalzatura-Lidia_articolo_dettaglio.jpg

Für den Herbst bietet das Unternehmen hochhackige A-Line-Schuhe aus Beige, Wein, schwarzem Lackleder sowie dunkelblauen und grünen Wildlederschuhen mit ausgeschnittenen Zehen an. Die Modelle sind mit breiten, flachen Schleifen, Quasten oder quadratischen Metallschnallen verziert. Beliebte Modelle, die an das Design der englischen "Oxfords" erinnern, von verarbeitetem bis glänzendem Kalbsleder auf einer leichten, niedrigen oder voluminösen Sohle. 

486254159.jpgIMG_3598.jpg

Besonderes Augenmerk wird auf die Veredelung von Ferse und Ferse mit gefärbtem Pythonleder gelegt. Pistazien- und Scharlachrote Modelle sehen original aus, mit einer hohen "Zunge" aus Lackleder und einem dazu passenden breiten, gebogenen Wildlederstreifen. Großes Zubehör ist relevant - Schnallen, Schleifen, Verschlüsse.

Für den Winter bietet das Unternehmen Overknee-Stiefel mit hohen und mittleren Absätzen mit Metallreißverschlüssen und "Rohren" ohne Verschlüsse an. Die Schuhe bestehen aus glattem Leder, Wildleder in Schwarz, Fleisch und Graugrün.

Die italienische Firma Angelo Giannini wurde der Debütant der Präsentation der EURO SHOES PREMIERE COLLECTION. In den letzten 3 Jahren hat das Unternehmen einen Anstieg des Interesses an italienischen Schuhen im Allgemeinen in Russland festgestellt ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Paco Rabann stirbt im Alter von 88 Jahren in Frankreich

Paco Raban, ein in Spanien geborener Designer, dessen Stil zum Synonym für die Ästhetik des Weltraumzeitalters geworden ist, ist im Alter von 88 Jahren…
04.02.2023 456

Einer der Gründer der National Shoe Union Sergey Prytkov ist verstorben

Sergei Prytkov, einer der Gründer der National Shoe Union (NOBS), einer Branchenorganisation, die Hersteller, Lieferanten und Verkäufer von Schuhen vereint, ist im Alter von 66 Jahren verstorben ...
03.02.2023 212

Tiffany und Nike stellen gemeinsame Air Force Capsule vor

Das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Tiffany und Nike wurde mit dem Nike Air Force 1 in schwarzem Wildleder mit Nikes charakteristischem Komma in Tiffany Blue kurz unter Verschluss gehalten. Von der Schmuckmarke wurden Schuhe auch auf den Absatz von Turnschuhen gesetzt ...
03.02.2023 584

Die architektonische Schuhmarke Nicholas Kirkwood schließt

Der britische Designer Nicholas Kirkwood hat die Entscheidung getroffen, seine gleichnamige Schuhmarke nach 18 Jahren Entwicklung zu schließen. Nicholas Kirkwood wurde 2005 gegründet und ist eine Luxusmarke, die für ihre innovativen und architektonischen…
02.02.2023 367

Ferragamo meldet Umsatzwachstum im Jahr 2022

Der italienische Luxuskonzern Salvatore Ferragamo meldet ein Umsatzwachstum im Jahr 2022 in allen Regionen außer im asiatisch-pazifischen Raum, wo sich das Wachstum aufgrund von Quarantänemaßnahmen im Zusammenhang mit der Ausbreitung von…
01.02.2023 335
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang