Rieker
Die Salonkette Lisette gewann den Wettbewerb „Qualitätshauptstadt - Kundenstimmen!“
08.06.2011 2510

Die Salonkette Lisette gewann den Wettbewerb „Qualitätshauptstadt - Kundenstimmen!“

Die Kette der Lisette-Salons wurde zum Gewinner des Wettbewerbs "Hauptstadt der Qualität - der Kunde stimmt!" in der Kategorie "Schuhhandel", in der Hauptnominierung "Best Service 2011".

Die Hauptstadt der Qualität ist der erste Wettbewerb für Servicequalität außerhalb des Urals, der unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Industrie, Handel und Geschäftsentwicklung der Region Nowosibirsk stattfindet. 31 Unternehmen nahmen am Wettbewerb "Capital of Quality" teil, 43 Marken wurden in 5 Richtungen präsentiert: Lebensmitteleinzelhandel, Cafés, Kinderwaren, Kleidung und Schuhe. Der Hauptvorteil des Wettbewerbs bestand darin, dass normale Käufer als Hauptexperten fungierten. Nach einer speziellen Schulung führten 30 freiwillige Käufer Umfragen bei Verkäufern in 176 Filialen der Stadt durch. Der Preisfonds des Wettbewerbs, der aus den Dienstleistungen und Produkten von Partnerunternehmen gebildet wurde, belief sich auf über 900 Rubel.

Das Netzwerk der Lisette-Salons hat laut Veranstalter (Abschlussmagazin „Quality Capital“) den Fachrat mit einer außergewöhnlich hohen Servicequalität beeindruckt. Keine der am Wettbewerb teilnehmenden Marken (einschließlich nicht nur Schuhe, sondern auch andere Richtungen) erhielt eine so hohe Bewertung.

Lisette-Schuhgeschäfte sind Einzelmarkengeschäfte für Damenschuhe, ein „Tochterprojekt“ von Rossita, dem föderalen Schuhnetzwerk, das zu den zehn größten russischen Schuhmarktbetreibern gehört.

Rossita wurde im 1992-Jahr erstellt. Das Unternehmen verfügt über 34-eigene Filialen in sechs Städten Russlands: Irkutsk, Krasnojarsk, Nowokusnezk, Nowosibirsk, Omsk, Tjumen. Das Einzelhandelsnetz umfasst drei Formate von Geschäften: Rossita Shoe Halls - ein Mehrmarkengeschäft für die ganze Familie; Schuhgeschäfte Lisette - Monobrand Schuhgeschäft für Frauen; Economy Class Laden "Rossita-Econom".

Neben dem Einzelhandel entwickelt das Unternehmen Groß- und Franchising in vielen großen Städten Russlands und der Nachbarländer. Das Unternehmen produziert seine eigenen Schuhmarken: Lisette, Stella Mazarini Damenkollektion und Rob Roy Herrenkollektion. Eigene Produktion befindet sich in Russland, der Slowakei, Italien, China.

Die Kette der Lisette-Salons wurde zum Gewinner des Wettbewerbs "Hauptstadt der Qualität - der Kunde stimmt ab!" in der Kategorie "Schuhhandel", in der Hauptnominierung "Bester Service ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Der Verkauf von Kleidung und Schuhen in Russland ging in Einheiten zurück, stieg jedoch im Wert

Laut einer Studie der Check-Index-Ressource des Fiskaldatenbetreibers OFD Platform (berücksichtigt Daten von 1,1 Millionen Online-Registrierkassen in Russland), die im Auftrag von RBC durchgeführt wurde, ging das Umsatzvolumen von Bekleidung und Schuhen in Russland stark zurück Frühjahr 2022, aber ...
26.09.2022 103

Mailand MICAM verzeichnete 35 Besucher

In Mailand fand eine große Ausstellungsveranstaltung statt, bei der die internationalen Fachmessen MICAM, Mipel, TheOneMilano und HOMI Fashion&Jewels zusammenkamen. Die Gesamtzahl der Gäste des Ausstellungsprojekts, das vom 18. bis 20. September 2022 in…
26.09.2022 112

Furla präsentierte auf der Mailänder Modewoche eine neue Clutch

Furla entdeckte die Verletzung von Frauenrechten in der Musikszene und veröffentlichte eine protestlimitierte Taschenkollektion. Die Kollektion basiert auf einem neuen Modell der Metropolis Umhängetasche…
25.09.2022 149

Schuhpreise im US-Einzelhandel in 8 Monaten um 5,7 % gestiegen

Laut der Footwear Distributors and Retailers Association of America (FDRA) stiegen die Schuhpreise in den ersten acht Monaten des Jahres 2022 im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2021 um 5,7 %. Dieses Wachstum ist das bedeutendste in den letzten…
25.09.2022 147

Salvatore Ferragamo hat das Logo geändert

Die italienische Luxusmarke für Schuhe und Accessoires, Salvatore Ferragamo, folgte dem neuesten Trend der High-Fashion-Häuser und verkürzte ihren Namen und beließ nur den Namen ihres Gründers im Logo …
23.09.2022 247
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang