Rieker
Der Einzelhandelsimmobilienmarkt in Russland bricht in Bezug auf Investitionen Rekorde
21.11.2011 1629

Der Einzelhandelsimmobilienmarkt in Russland bricht in Bezug auf Investitionen Rekorde

Das Niveau an freiem Speicherplatz in hochwertigen Einkaufszentren in Moskau ist extrem niedrig (weniger als 1%). Das Potenzial für den Bau großer Einkaufszentren in Moskau ist äußerst gering, sodass der Wettbewerb zwischen Einzelhändlern um Räumlichkeiten in bestehenden Einkaufszentren zunehmen wird.

Einzelhändler aus allen Marktsegmenten, die bereits in Russland tätig sind, geben ihre regionalen Expansions- und Entwicklungspläne für die russischen Regionen bekannt.

Eine Analyse der Struktur des Einzelhandelsumsatzes zeigt, dass der Einzelhandelsumsatz mit Non-Food-Produkten nach wie vor viel schneller wächst als der Umsatz mit Lebensmitteleinzelhandelsprodukten. Nach den Ergebnissen des dritten Quartals des Jahres stieg der Einzelhandelsumsatz in Russland um 6%, während das Wachstum im Segment der Non-Food-Produkte 9,6% betrug und der Einzelhandelsumsatz für Lebensmittelprodukte nur um 1% stieg.

Trotz der Tatsache, dass sich in Moskau die Interessen der Behörden und Entwickler auf den Bau kleiner Einkaufszentren (<5 000 sq. M. GLA) verlagert haben, werden der Bau und die Inbetriebnahme großer Einkaufszentren außerhalb von Moskau fortgesetzt. In den drei Vierteln von 2011 in Russland wurden 14-Qualitäts-Einkaufszentren mit einer gesamten Handelsfläche von 542 000 sq. M. GLA (3 in Moskau und 11 in anderen Städten Russlands) gebaut, von denen sieben im 3-Viertel von 2011 eingeführt wurden. Insgesamt befinden sich 2 Mio. m² GLA in hochwertigen Einkaufszentren im Bau, die nach den Plänen der Entwickler in 2012 in Betrieb genommen werden können.

Zum ersten Mal seit 2007 hat sich die Einzelhandelsimmobilie in Bezug auf Investitionen durchgesetzt. Auf dieses Segment entfallen derzeit 43% der Investitionen, dh etwa 2,8 Milliarden US-Dollar. Qualitativ hochwertige Einzelhandelsimmobilien sind nach wie vor Mangelware und ziehen eine Vielzahl von Investoren an, die zum Teil bereit sind, eine erhebliche Prämie auf den Marktpreis der Immobilie zu zahlen. In den ersten drei Quartalen von 2011 belief sich das Investitionsvolumen in Gewerbeimmobilien in Russland auf 6,5 Milliarden US-Dollar, was 60% mehr als im gleichen Zeitraum des 2010-Jahres und 12% mehr als das Ergebnis des 2008-Jahres (5,8 Milliarden US-Dollar) war, das bis jetzt am höchsten war erfolgreich im gewerblichen Immobilieninvestmentmarkt.

„Das Einzelhandelsimmobiliensegment ist im Vergleich zu anderen Einzelhandelsimmobiliensegmenten (Büro, Lager, Grundstücksmarkt) aufgrund der Verbraucheraktivität weiterhin das stabilste und vorhersehbarste Segment“, kommentiert Lada Belaichuk, stellvertretende Forschungsleiterin bei Cushman & Wakefield.

Das Niveau an freiem Speicherplatz in hochwertigen Einkaufszentren in Moskau ist extrem niedrig (weniger als 1%).
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Portal und 2MOOD veröffentlichen eine gemeinsame Kollektion von Kleidung und Schuhen

Zwei junge russische Marken, 2MOOD und Portal, haben sich zusammengetan, um einen stilvollen, femininen Look für diesen Herbst zu kreieren. Portal präsentierte seine Vision aktueller Schuhmodelle und schlug 5 Silhouetten vor - Pumps im Retro-Stil, breite ...
28.09.2020 23

In Moskau fand eine Präsentation der High Safety-Schuhe und von Leon Krayfish statt

Die Präsentation der Kollektion neuer Sicherheitsschuhe, die in Zusammenarbeit zwischen High Safety und dem russischen Designer des Gründers der Schuhmarke NotMySize, Leon Krayfish, erstellt wurde, fand am Freitag in Moskau im NotMySize-Geschäft im Raum Khlebozavod statt.
28.09.2020 145

Kapital TSUM wegen Verstoßes gegen das Maskenregime bestraft

Die Moskauer Behörden bestraften das wichtigste Luxusgeschäft in der Hauptstadt TsUM mit einer Geldstrafe von 1 Million Rubel wegen Verstoßes gegen das Maskenregime. Dies gab der Leiter der Abteilung für Handel und Dienstleistungen der Stadt Moskau, Alexei Nemeryuk, bekannt.
25.09.2020 314

Internationale Ausstellung für Schuhe und Accessoires SHOESSTAR präsentiert ein neues B2B-Projekt - die Online-Plattform BUYERSTAR.RU

In der neuen Saison hat die Plattform BUYERSTAR.RU ihre Arbeit aufgenommen, die für die direkte Kommunikation zwischen Herstellern und Einzelhändlern geschaffen wurde und die Möglichkeit bietet, Schuhe, Kleidung, Accessoires und andere ...
25.09.2020 324

Das Hauptmodell der Prada Spring-Summer 2021-Kollektion sind die Cat-Heel-Schuhe

Am Donnerstag fand die Präsentation der neuen Kollektion der italienischen Luxusmarke Prada statt, die im Rahmen der Mailänder Modewoche im Online-Format stattfand. Neben dem neuen Format war die Show auch faszinierend durch die Tatsache, dass die erste Sammlung darauf gezeigt wurde ...
25.09.2020 541
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang