Die russische Werbung Reebok hat niemanden getäuscht
13.10.2011 3175

Die russische Werbung Reebok hat niemanden getäuscht

Absolut alle Medien gingen durch die Firma Reebok, die die US-Behörden wegen falscher Werbung mit einer Geldstrafe belegt hatten. Dies hat nichts mit Russland allein zu tun, da russische Markenwerbung zuverlässig ist.

Die Achillessehne besteht aus Bindegewebsfasern, die den Trizepsmuskel des Unterschenkels am Calcaneus befestigen. Das Hauptproblem ist die geringe Blutversorgung. Fast alle Sportler und Tänzer dehnen es - die Belastung ist groß und der Muskel besteht aus Kollagen, das sich fast nicht dehnt. Wenn eine Frau den ganzen Tag in Fersen läuft und sich abends für Schuhe mit flachen Sohlen entscheidet, riskiert sie auch, an der Sehne zu ziehen. Es hat sich "daran gewöhnt", in einem verkürzten Zustand zu sein - die Frau hat die Ferse die meiste Zeit nicht auf den Boden gesenkt, und jetzt "protestiert" die Sehne - für den Fuß kann eine ungewöhnliche Dehnung einem Lauf von zehn Kilometern entsprechen. Sehnenrisse treten häufiger bei Menschen mittleren Alters auf, die sporadisch Sport treiben.

Kommersant war bereits verwirrt über die Frage, ob das Geld an russische Kunden zurückgegeben wird. Sie werden nicht zurückkehren, wurde ihnen gesagt, weil unsere Gesetzgebung nicht perfekt ist.

Sie werden nicht zurückkehren, weil es nicht benötigt wird, weil Russische Werbung Reebok verwendet diese Nummern nicht.

Die offizielle russische Website Reebok über Sehnen und Wadenmuskeln sagt nichts: „EasyTone Classics ist eine großartige Kombination aus klassischem Stil und modernen Reebok-Technologien. Die drei beliebtesten klassischen Modelle sind jetzt mit der EasyTone Moving Air-Technologie ausgestattet, die eine leichte Instabilität des Fußes erzeugt und die Muskeln der Beine stärkt. Werden Sie mit EasyTone stilvoll. “

In allen Medien ging es um Reebok, das von den amerikanischen Behörden wegen unzuverlässiger ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Street Beat eröffnete einen dritten Store in Krasnodar

In Krasnodar wurde im Einkaufs- und Unterhaltungskomplex Oz Mall ein neues Geschäft des Mehrmarken-Sportbekleidungs- und Schuhnetzwerks Street Beat eröffnet. Es wurde das dritte Street Beat-Geschäft in der Stadt und das 65. Geschäft der Einzelhandelskette. Im Jahr 2024 wird der Einzelhandelseigentümer Inventive Retail...
17.05.2024 280

Die Zusammenarbeit zwischen New Wales Bonner und adidas steht vor der Tür

Die in London ansässige Designerin Grace Wallace Bonner hat erneut an der Umgestaltung der ikonischen Silhouette der Samba-Sneaker der deutschen Adidas-Marke mitgewirkt. Die neueste Zusammenarbeit zwischen Wales Bonner und adidas wird zwei neue Sneaker-Silhouetten und eine neue Version umfassen ...
17.05.2024 413

Converse bereitet sich auf Kürzungen im Rahmen der Optimierung der Muttergesellschaft Nike Inc. vor.

Converse wird im Rahmen eines Kostensenkungsplans seiner Muttergesellschaft Nike Inc., die Entlassungen durchführt, um ihre Kosten um 2 Milliarden US-Dollar (1,84 Milliarden Euro) zu senken, Stellen abbauen. Personal…
16.05.2024 467

Der Umsatz von Geox ging im ersten Quartal 13,5 um 2024 % zurück.

Sinkende Umsätze in Mehrmarken- und Franchise-Stores wirkten sich negativ auf die Quartalsergebnisse der italienischen Geox-Gruppe aus. Der Umsatz des Unternehmens ging im Zeitraum Januar-März 2024 auf 193,6 Millionen zurück, was 13,5 % weniger als das Ergebnis ist...
16.05.2024 570

Ferragamo meldet Umsatzrückgang

Der Umsatz der italienischen Ferragamo-Gruppe ging im ersten Quartal 2024 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 18 % auf 226,9 Millionen Euro zurück, was hauptsächlich auf den schwachen chinesischen Markt und schwierige Großhandelsbedingungen zurückzuführen ist, schreibt...
15.05.2024 597
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang