Obuv Rossii plant, den Umsatz mit verwandten Produkten zu steigern
29.02.2012 2979

Obuv Rossii plant, den Umsatz mit verwandten Produkten zu steigern

2012 wird Obuv Rossii den Umsatz verwandter Produkte unter seinen eigenen Marken verdreifachen und auf 300 Mio. RUB bringen.

Ende 2011 betrug der Anteil der Schuhverkäufe am Einzelhandelsumsatz von Obuv Rossii 5% oder 100 Millionen Rubel. Nicht-Schuhprodukte sind heutzutage Lederwaren (Taschen, Handschuhe, Gürtel), Schuhpflegeprodukte, Strumpfwaren, Fußpflegecremes und andere Produkte. Für 2012 ist geplant, den Umsatzanteil verwandter Produkte zu verdoppeln und auf 10% zu bringen, was 300 Millionen Rubel des Einzelhandelsumsatzes des Unternehmens entspricht. 

Obuv Rossii widmete der Entwicklung der Richtung „verwandte Produkte“ seit 2010 besondere Aufmerksamkeit, als eine spezielle Abteilung in der Unternehmensstruktur geschaffen wurde. Interessanterweise entwickelt Obuv Rossii verwandte Produkte unter eigenen Marken. So werden modische Taschen und Strumpfhosen unter der Marke Emilia Estra verkauft. Schuhkosmetik, Helium-Einlegesohlen - unter der Marke Westfalika. Und für die spezialisierte Linie von Fußcremes wurde eine separate Marke "Westfalica Medicine" kreiert.

Obuv Rossii erhält dank der Ausrichtung „verwandte Produkte“ eine Steigerung des Einzelhandelsumsatzes. Darüber hinaus erhöht der Verkauf von Schuhen unter unseren eigenen Marken die Kundenbindung und die Markenbekanntheit. 
Im Jahr 2012 wird Obuv Rossii den Umsatz verwandter Produkte unter seinen eigenen Marken verdreifachen und auf 300 Millionen ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Die Astrachaner Fabrik „Duna-Ast“ wird die Produktion von Turnschuhen erweitern

Der Astrachaner Schuh- und Bekleidungshersteller PFC Duna-Ast nutzte die Vorzugsfinanzierung aus dem Fonds für industrielle Entwicklung und stellte Mittel für die technische Umrüstung und den Kauf von Spezialausrüstung für die Herstellung von Turnschuhen und... bereit.
23.05.2024 151

Versace präsentiert „komplexe“ Mercury-Sneaker

Die Luxusmarke Versace wird im Juni eines ihrer aufregendsten Sneaker-Modelle herausbringen, schreibt Footwearnews.com. Die Unisex-Silhouette mit dem Spitznamen „Versace Mercury“ zeichnet sich durch eine komplexe Struktur aus 86 sorgfältig gefertigten Komponenten aus...
23.05.2024 265

Italien rechnet im Jahr 2023 mit einem Rückgang der Schuhexporte

In Italien gingen die Schuhexportverkäufe im Laufe des Jahres 2023 allmählich zurück, sodass die Schuhexporte zum Jahresende wertmäßig um 0,6 % niedriger ausfielen als ein Jahr zuvor. Nach Angaben des Forschungszentrums Confindustria...
23.05.2024 248

Adidas Stan Smith wurde in Zusammenarbeit mit Beams zu Slippern

Adidas lud Shinsuke Nakada, Kreativdirektor der japanischen Lifestyle-Marke Beams, ein, das bekannte Sneaker-Modell der deutschen Sportmarke Stan Smith zu aktualisieren. Das Ergebnis der Zusammenarbeit war ein Hybridmodell...
22.05.2024 281

Tamaris präsentierte eine neue Frühjahr-Sommer-Kollektion der Premiumlinie NEWD.

Eleganter Luxus – so kann man diese Linie der deutschen Marke nennen. Die neue Kollektion umfasst Premium-Modelle, die jeden Look perfekt abrunden und zu einer spektakulären Ergänzung werden …
21.05.2024 510
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang