Rieker
Das Wachstum der Einkaufszentren in Moskau war das niedrigste in den letzten 10-Jahren
30.12.2011 2380

Das Wachstum der Einkaufszentren in Moskau war das niedrigste in den letzten 10-Jahren

Der Anstieg des Angebots an Einkaufszentren in Moskau im Jahr 2011 war in den letzten 10 Jahren ein Rekordtief. In diesem Jahr wurden nur fünf Anlagen mit einer Gesamtfläche von 297 Tausend Quadratmetern in Betrieb genommen, und die Verkaufsfläche wuchs laut dem Bericht der Firma Knight Frank um 169,5 Tausend Quadratmeter. Das Gesamtangebot an Einzelhandelsflächen in Moskau belief sich auf 8,07 Millionen Quadratmeter (Einzelhandelsfläche - 4,35 Millionen Quadratmeter).

Sergey Gipsh, Partner, Regionaldirektor der Abteilung für Einzelhandelsimmobilien, kommentiert: „Unsere Prognosen zur Entwicklung des Einzelhandelsimmobilienmarktes im Jahr 2011 waren völlig gerechtfertigt. Wie erwartet wurde die Marktlage während des gesamten Jahres von zwei Haupttrends bestimmt: einem extrem geringen Angebotswachstum und einer hohen Aktivität der Einzelhandelsunternehmen, was zu einem Mangel an hochwertigen Einzelhandelsflächen und einem Anstieg der Mietpreise führte. "

Entwicklungsbeschränkungen in Moskau haben aufgrund der Politik der Stadtverwaltung zur Überprüfung von Investitionsprojekten und des Bauverbots innerhalb der TTK die Verlagerung der Interessen der Entwickler in den Schlafgebieten Moskaus und der Moskauer Region bestimmt. So wurde beispielsweise im August das in der Stadt Lyubertsy gelegene Einkaufszentrum Grenada in Betrieb genommen, und im Dezember wird die erste Etappe des Einkaufszentrums Otrada im Moskauer Stadtteil Mitino eröffnet.

Der Wunsch der Betreiber, die Effizienz der Einzelhandelsketten zu steigern, einschließlich der Standortverbesserung der Filialen vor dem Hintergrund eines geringen Angebotszuwachses, hat laut Analysten dazu geführt, dass die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Einrichtungen mit einem guten Standort im Vordergrund stand.

Infolgedessen haben die gefragtesten Einkaufszentren mehrere Jahre lang „Wartelisten“ gebildet, während andere, weniger erfolgreiche Einrichtungen sogar bereit sind, die Mietpreise zu senken, um die Mieter zu halten. Im Durchschnitt verringerte sich der Marktanteil leerstehender Räumlichkeiten auf 2,5%.

Auf dem Markt für Einzelhandels- und Einzelhandelsimmobilien war während des gesamten 2011-Jahres eine Zunahme des Interesses der Einzelhandelsbetreiber an dem Segment zu beobachten, was weitgehend durch die Lieferengpässe in den Moskauer Einkaufszentren begünstigt wurde. Die aktivste Expansion des Segments wurde von Food-Service-Betreibern und Lebensmittelgeschäften fortgesetzt, schreibt die Website malls.ru.
 Der Anstieg des Angebots an Einkaufszentren in Moskau im 2011-Jahr war in den letzten 10-Jahren ein Rekordtief. Im laufenden Jahr wurden nur fünf Anlagen mit einer Gesamtfläche von 297 Tausend Quadratmetern in Betrieb genommen und ...
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Das Sicherheitszertifikat kann von GTIN überprüft werden

"Bis zum Ende des ersten Quartals dieses Jahres werden Informationen zu den Dokumenten, die ihre Sicherheitsprüfung bestätigen, für alle Waren erscheinen, die im nationalen Kennzeichnungssystem enthalten sind", sagte der Leiter der Bundesakkreditierungsagentur Nazariy Skrypnik in einem Interview mit Rossiyskaya ...
18.01.2021 98

AliExpress Russia startet Abholservice im Geschäft

Der Service "Abholung im Geschäft" wird auf der Produktkarte und im Warenkorb des Benutzers auf der AliExpress-Plattform angezeigt. Durch Auswahl dieser Option kann der Käufer die Lieferung der Waren zum nächstgelegenen Geschäft des Verkäufers - dem Partner des Marktplatzes - organisieren und bei ...
18.01.2021 93

Bikkembergs eröffnete zwei neue Boutiquen in Russland

Bikkembergs eröffnet in Zusammenarbeit mit Vogue Dialogue weiterhin neue Geschäfte in Russland. Die jüngsten Entdeckungen der Marke sind eine Boutique im Einkaufszentrum Vegas Crocus City in der Hauptstadt und ein Geschäft im Mega-Zentrum Krasnodar Krasnaya Ploschad. Boutiquen besetzen ...
18.01.2021 107

Die Produktkennzeichnungssystemanwendung "Honest Mark" wurde mehr als 2 Millionen Mal heruntergeladen

Der Betreiber des Warenkennzeichnungssystems, das Zentrum für die Entwicklung fortschrittlicher Technologien (CRPT), stellt fest, dass die Anwendung "Honest Sign" dazu dient, die Rechtmäßigkeit von Waren durch Verbraucher zu überprüfen und zusätzliche Informationen über ...
18.01.2021 141

Paris hat die Abhaltung der Fashion Week in Anwesenheit der Öffentlichkeit verboten

Die beiden Fashion Weeks, die im Januar in Paris stattfinden sollten - Ready-to-Wear und Haute Couture für Männer - werden ausschließlich digital sein, da die französischen Behörden beschlossen haben, Veranstaltungen mit ...
18.01.2021 137
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang