Rieker
Das Wachstum der Einkaufszentren in Moskau war das niedrigste in den letzten 10-Jahren
30.12.2011 2440

Das Wachstum der Einkaufszentren in Moskau war das niedrigste in den letzten 10-Jahren

Der Anstieg des Angebots an Einkaufszentren in Moskau im Jahr 2011 war in den letzten 10 Jahren ein Rekordtief. In diesem Jahr wurden nur fünf Anlagen mit einer Gesamtfläche von 297 Tausend Quadratmetern in Betrieb genommen, und die Verkaufsfläche wuchs laut dem Bericht der Firma Knight Frank um 169,5 Tausend Quadratmeter. Das Gesamtangebot an Einzelhandelsflächen in Moskau belief sich auf 8,07 Millionen Quadratmeter (Einzelhandelsfläche - 4,35 Millionen Quadratmeter).

Sergey Gipsh, Partner, Regionaldirektor der Abteilung für Einzelhandelsimmobilien, kommentiert: „Unsere Prognosen zur Entwicklung des Einzelhandelsimmobilienmarktes im Jahr 2011 waren völlig gerechtfertigt. Wie erwartet wurde die Marktlage während des gesamten Jahres von zwei Haupttrends bestimmt: einem extrem geringen Angebotswachstum und einer hohen Aktivität der Einzelhandelsunternehmen, was zu einem Mangel an hochwertigen Einzelhandelsflächen und einem Anstieg der Mietpreise führte. "

Entwicklungsbeschränkungen in Moskau haben aufgrund der Politik der Stadtverwaltung zur Überprüfung von Investitionsprojekten und des Bauverbots innerhalb der TTK die Verlagerung der Interessen der Entwickler in den Schlafgebieten Moskaus und der Moskauer Region bestimmt. So wurde beispielsweise im August das in der Stadt Lyubertsy gelegene Einkaufszentrum Grenada in Betrieb genommen, und im Dezember wird die erste Etappe des Einkaufszentrums Otrada im Moskauer Stadtteil Mitino eröffnet.

Der Wunsch der Betreiber, die Effizienz der Einzelhandelsketten zu steigern, einschließlich der Standortverbesserung der Filialen vor dem Hintergrund eines geringen Angebotszuwachses, hat laut Analysten dazu geführt, dass die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Einrichtungen mit einem guten Standort im Vordergrund stand.

Infolgedessen haben die gefragtesten Einkaufszentren mehrere Jahre lang „Wartelisten“ gebildet, während andere, weniger erfolgreiche Einrichtungen sogar bereit sind, die Mietpreise zu senken, um die Mieter zu halten. Im Durchschnitt verringerte sich der Marktanteil leerstehender Räumlichkeiten auf 2,5%.

Auf dem Markt für Einzelhandels- und Einzelhandelsimmobilien war während des gesamten 2011-Jahres eine Zunahme des Interesses der Einzelhandelsbetreiber an dem Segment zu beobachten, was weitgehend durch die Lieferengpässe in den Moskauer Einkaufszentren begünstigt wurde. Die aktivste Expansion des Segments wurde von Food-Service-Betreibern und Lebensmittelgeschäften fortgesetzt, schreibt die Website malls.ru.
 Der Anstieg des Angebots an Einkaufszentren in Moskau im 2011-Jahr war in den letzten 10-Jahren ein Rekordtief. Im laufenden Jahr wurden nur fünf Anlagen mit einer Gesamtfläche von 297 Tausend Quadratmetern in Betrieb genommen und ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Neue Marke für Architekturschuhe 4CCCCEES ist nach Russland gekommen

Die Schuhmarke 4CCCCEES wurde von dem in Korea geborenen Sun Min Park gegründet, einem Absolventen des Royal College of Art in London, der einst der Chefdesigner der Architekturschuhmarke United Nude war. Fans des letzteren können sich freuen, als ...
20.04.2021 52

Adidas hat Turnschuhe aus Leder herausgebracht, das aus Pilzen synthetisiert wurde

Adidas hat die Einführung des ersten Sneakers mit dem innovativen Material auf Pilzbasis, Mylo, angekündigt, das wie Leder aussieht und sich anfühlt. Das erste Schuhwerk aus Pilzleder waren adidas Stan Smith Turnschuhe, ...
20.04.2021 55

Italien plant, die Ausstellungen ab Juli wieder zu eröffnen

Der italienische Industrieminister Giancarlo Giorgetti kündigte die mögliche Wiedereröffnung von Ausstellungen in Italien ab Juli 2021 an. Die Veranstaltungen werden derzeit aufgrund der ...
19.04.2021 60

Euro Shoes startete einen Großhandelsmarkt EUROSHOES.MARKET

Seit März 2021 wird mit Euroshoes.market ein Großhandelsmarkt für Schuhe, Accessoires, Leisten und Leder eröffnet. Es ist die bequemste und effizienteste Plattform für Marken, um mit dem Einzelhandel zu interagieren. Sie können jetzt Produkte in loser Schüttung auf der Website bestellen ...
19.04.2021 236

California UGG hat mit Feng Chen Wan zusammengearbeitet

Die in China geborene Londoner Designerin Feng Chen Wang hat den Stil von UGG-Schuhen auf ihre eigene Weise interpretiert. Ihre Aufgabe war es, ein Schuhmodell für Frühling und Sommer zu kreieren, und im April kam ein Universalmodell heraus („drei in ...
19.04.2021 105
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang