Rieker
Das polnische CCC und die schwedischen Vagabund-Schuhmacher hören auf, in Russland zu arbeiten
16.05.2022 1120

Das polnische CCC und die schwedischen Vagabund-Schuhmacher hören auf, in Russland zu arbeiten

Eines der größten Schuhunternehmen Mitteleuropas, das polnische CCC, kündigte auf der Homepage seines Online-Shops an, die Arbeit in Russland einzustellen. Die Ankündigung der vorübergehenden Einstellung des Online-Shops und des Einzelhandelsnetzes in Russland erschien auch auf der Homepage des Online-Shops der schwedischen Schuhmarke Vagabond Shoemakers.

Es ist erwähnenswert, dass die CCC-Gruppe vor Beginn der militärischen Spezialoperation der Russischen Föderation in der Ukraine ernsthafte Pläne für die Entwicklung des russischen Marktes zeigte. CCC-Filialen wurden in 25 Städten des Landes eröffnet, das Netzwerk bestand aus 40 Filialen und es wurde auch ein Online-Shop betrieben. CCC präsentiert eine Auswahl an Damen-, Herren- und Kinderschuhen, Taschen und Accessoires zu erschwinglichen Preisen. Das Portfolio der Gruppe umfasst mehr als 25 Marken – Gino Rossi, Lasocki, Badura, Sprandi, DeeZee, Jenny Fairy, Clara Barson, Nylon Red und andere. CCC ist auch offizieller Händler von Sportschuhen der Weltmarken Adidas, Puma, Reebok, Asics.

Die schwedische Marke Vagabond Shoemakers produziert modische Schuhkollektionen für Damen und Herren. Schuhe gehören zum Preissegment „Medium Plus“. Das russische Einzelhandelsnetz von Vagabond Shoemakers besteht aus 47 Geschäften, die in 9 Städten des Landes geöffnet sind, die Schuhe der schwedischen Marke sind auch in der Ladenkette Rendez-Vous vertreten.

Eines der größten Schuhunternehmen Mitteleuropas, das polnische CCC, kündigte auf der Homepage seines Online-Shops an, die Arbeit in Russland einzustellen. Ankündigung der vorübergehenden Einstellung der Arbeit…
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Nike gab offiziell die Beendigung seiner Aktivitäten in Russland bekannt

Am Donnerstag gab Nike Inc eine offizielle Erklärung zur Beendigung der Aktivitäten in Russland ab. Unterdessen funktioniert der Markeneinzelhandel der Marke weiter. Amerikanisches Unternehmen verkauft Essensreste, Läden öffnen ein…
24.06.2022 255

Balmain hat futuristische Unicorn-Sneaker veröffentlicht und wird sie in die Metaverse einführen

Kreativdirektor Olivier Rousteing der französischen Luxusmarke Balmain hat Schuhe im sportlichen Stil mit einer neuen geformten Sneaker-Silhouette herausgefordert, die von den aerodynamischen Speed-Schuhen inspiriert ist.
24.06.2022 346

Die Märkte öffnen während der Moskauer Modewoche

Während der Moskauer Modewoche öffnen im Zaryadye-Park vier Märkte, auf denen Sie Designerkleidung, Schuhe und Accessoires kaufen können. Sie befinden sich an drei Standorten in der Hauptstadt und werden mehr als 200 inländische…
23.06.2022 302

Die in London ansässige Modemarke Wales Bonner stellt auf der Pitti Uomo die Zusammenarbeit mit adidas vor

Wales Bonner wurde 2023 von Grace Wales Bonner gegründet und ist bei Streetwear-Fans beliebt. Die Frühjahrskollektion 2014 von Wales Bonner umfasst ein Paar Sneaker aus der Zusammenarbeit der Marke mit adidas…
23.06.2022 272

Der russische Hersteller von Polyurethan- und Gummimischungen wird ein Werk in Usbekistan eröffnen

Das Werk für synthetischen Kautschuk in Kasan wird in naher Zukunft eine synthetische Produktion in Usbekistan in Chirchik eröffnen, die auf die Herstellung von Chemikalien abzielt, die für die Schuhindustrie nachgefragt werden, zum Beispiel Polyurethane und Gummi…
23.06.2022 282
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang