Rieker
Die Ergebnisse des Jahres im Straßeneinzelhandel wurden zusammengefasst
20.12.2011 2240

Die Ergebnisse des Jahres im Straßeneinzelhandel wurden zusammengefasst

Analysten von Magazan.ru - einer spezialisierten Internetquelle im Straßeneinzelhandel - haben die Ergebnisse des Jahres der Entwicklung des Straßenhandelsmarktes zusammengefasst: Etwa 20% der Einzelhandelsmiettransaktionen finden in Straßengebäuden statt.

Nach den Ergebnissen des Jahres 2011 belief sich das Angebotsvolumen im Straßeneinzelhandel auf rund 1200 Räumlichkeiten. Gleichzeitig entfallen 21% der auf dem Markt ausgestellten Einzelhandelsflächen auf den Leninsky Prospekt, 18% auf die Twerskaja-Straße und weitere 14% auf den Kutuzovsky-Prospekt. Die restlichen 47% sind Miet- und Verkaufsangebote auf 56 Handelsrouten in Moskau.

Im Vergleich zu 2010 hat sich das Verhältnis der Flächen der vorgeschlagenen Räumlichkeiten nicht wesentlich geändert: Nach wie vor sind etwa 30% Räumlichkeiten von 100 bis 250 m², 13% entfallen auf Angebote von 1000 m² und mehr, unbedeutend (von 15 bis 17%). Die Anzahl der auf dem Markt befindlichen Räumlichkeiten verringerte sich von 500 auf 1000 m². Gleichzeitig zeigten die Mieter im Jahr 2011 eine konstant hohe Nachfrage nach Räumlichkeiten von 250 auf 500 m². Daher verringerte sich die Anzahl der angebotenen Räumlichkeiten in diesem Segment zum Ende des Berichtszeitraums um 5%.

Alexey Mogila, Direktor der Abteilung für Einzelhandels- und regionale Immobilien bei Penny Lane Realty, kommentierte: „Die meisten Anfragen für diese Bereiche kommen von Marken für Bekleidung, Schuhe und Accessoires, Catering-Betrieben, Lebensmitteleinzelhändlern und Banken. Aufgrund des Mangels an qualitativ hochwertiger Versorgung im Einkaufszentrum sind viele Unternehmen zu aktiven Mietern von Straßeneinzelhandelsgebäuden geworden. "

Im Jahr 2011 betrug die Gesamtfläche der Straßenlokale, die an Leasingtransaktionen für Einzelhandelsimmobilien beteiligt waren, mehr als 8,5 Tausend Quadratmeter, was 19% des gesamten Vertragsvolumens in diesem Marktsegment entspricht. Auch im Einkaufs- und Verkaufssegment sind Räumlichkeiten im Straßeneinzelhandel sehr gefragt. Investoren erwägen aktiv Einzelhandelsflächen im Wert von 3 bis 5 Millionen US-Dollar. Die Website malls.ru schreibt darüber.

Analysten von Magazan.ru - einer spezialisierten Internetquelle im Straßeneinzelhandel - haben die Ergebnisse des Jahres der Entwicklung des Straßenhandelsmarktes zusammengefasst: Etwa 20% der Leasingtransaktionen für Einzelhandelsimmobilien ...
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

Zusammenarbeit zwischen Tommy Hilfiger und Timberland gestartet

Zwei amerikanische Marken, deren Popularität auf die schwierigen Zeiten der 90er Jahre fiel. Tommy Hilfiger und Timberland schwelgen in nostalgischen Stimmungen und veröffentlichten eine Kollaboration. Die Kollektion, die am 26. Oktober in den Handel kommt, umfasst Kleidung, Schuhe und ...
26.10.2021 82

Adidas Originals hat eine neue Zusammenarbeit mit dem renommierten Sneaker-Designer Sean Wotherspoon veröffentlicht

Der amerikanische Sneaker- und Sneakerhead-Designer Sean Wotherspoon und Adidas Originals haben ihre zweite Zusammenarbeit mit einer neuen Version des Superstar-Sneakers veröffentlicht. Die Sneaker waren in eine schwarze Basis gekleidet, behielten aber viele Details des ersten ...
26.10.2021 74

Wildberries verschiebt den Verkaufsstart am ersten Tag der Schließung des Einzelhandels in Russland

Nach der Entscheidung, neue restriktive Maßnahmen im Zusammenhang mit der Zunahme der Covid-19-Inzidenz in Russland einzuführen, wandten sich Vertreter des Unternehmens an Wildberries mit der Bitte, den für den Singles Day (11.11.) geplanten Verkauf auf einen Tag zu verschieben ...
25.10.2021 100

Neue Bikkembergs-Boutique in St. Petersburg eröffnet

Die Marke Bikkembergs entwickelt in Zusammenarbeit mit Vogue Dialogue weiterhin eine Ladenkette in Russland. Monobrand-Boutique Bikkembergs mit einer Fläche von 120 qm. m. wurde in St. Petersburg im Einkaufs- und Unterhaltungskomplex Europolis eröffnet. Der Store präsentiert Männer, Frauen und ...
25.10.2021 132

CCC meldet Rekordumsatz

Der Umsatz des polnischen Konzerns CCC im zweiten Quartal 2021 war ein Rekord, er betrug 436 Millionen Euro (2 Milliarden polnische Zloty). Fast die Hälfte dieser Summe wurde durch den E-Commerce eingebracht, schreibt ...
25.10.2021 216
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang