Soho
Ozon kauft Online-Schuhgeschäft Sapato.ru
02.02.2012 2982

Ozon kauft Online-Schuhgeschäft Sapato.ru

Der Federal Antimonopoly Service gab die Genehmigung des Antrags der zypriotischen Offshore-Ozon Holdings bekannt, Rechte zur Bestimmung der wirtschaftlichen Aktivitäten von Zapato.ru zu erwerben. Die Ozon Holding besitzt den Online-Supermarkt Ozon.ru und Zapato.ru das Online-Schuhgeschäft Sapato.ru.

Der elektronische Supermarkt von Ozon.ru erwägt den Kauf verschiedener Online-Shops für Investitionen in Höhe von 100 Mio. USD im letzten Jahr. Insbesondere wird ein Deal über den Erwerb des Sapato.ru-Shops diskutiert, der Ozon.ru helfen soll, seine Position im Online-Schuhverkaufssegment zu stärken .

Ozon.ru erklärte, dass das Unternehmen derzeit die Möglichkeit erwäge, Online-Shops zu erwerben, und sich weigerte, die Details zu besprechen. Der Vertreter des Gründers des Fonds Sapato.ru - Fast Line Ventures (FLV) - Lada Shcherbakova sagte, dass die Verhandlungen mit Ozon.ru noch nicht abgeschlossen sind, aber es gibt noch keine konkreten Lösungen. "Alle Projekte unseres Fonds sind ständig auf der Suche nach neuen Investitionen", fügte sie hinzu. 

Sapato.ru wurde in 2010 gegründet und hat im vergangenen Jahr 12 Millionen von Intel Capital Funds und den Gründungsfonds von FLV: Direct Group, eVenture Capital Partners und Kinnevik gesammelt. Ozon.ru wurde in 1998 für den Verkauf von Büchern und Videos erstellt. In der Folge erweiterte das Geschäft sein Sortiment erheblich um Musik, Software, Elektronik, Geschenke und Produkte für die Familie, Reisen usw. Vor einem Jahr begann das Geschäft auch mit dem Verkauf von Schuhen. 

Im vergangenen Jahr hat Ozon.ru Investitionen in Höhe von 100 Mio. USD aus u-Net-Fonds von Leonid Boguslavsky, Index Ventures, Alpha Associates und dem japanischen Online-Einzelhändler Rakuten angezogen. Offensichtlich beabsichtigt Ozon.ru mit diesen Mitteln, bevorstehende Einkäufe zu tätigen. 

Logical nennt die Absicht von Ozon.ru, den Internet-Experten Mikhail Yatkovsky zu diversifizieren. „Der Verkauf von Büchern und Musik ist aufgrund der Entwicklung digitaler Inhalte rückläufig, während die Verkaufsrichtung von Kleidung und Schuhen eher marginal ist“, stellt der Experte fest. "Aber Ozon.ru musste sein Logistiksystem für eine lange Zeit umbauen, was dazu führte, dass das Geschäft erst spät in diesem Segment aktiv wurde."

Laut Yatkovsky sind Boutique.ru, Kupivip.ru und die Online-Version des Otto-Katalogs die führenden Anbieter im Online-Verkauf von Kleidung und Schuhen. Ozon.ru selbst nimmt laut Expertenschätzungen nur wenige Prozent dieses Marktes ein, berichtet cnews.ru.

Der Federal Antimonopoly Service gab die Genehmigung des Antrags der Cyprus Offshore Ozon Holdings für den Erwerb von Rechten zur Bestimmung der Geschäftstätigkeit des Unternehmens bekannt ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Rosen und Fell – Trends im Schuhdesign

In den Schuhkollektionen von Modemarken für die Saison Herbst-Winter 2023 sind mehrere helle Trends zu erkennen, darunter die Verwendung von Pelz und…
31.03.2023 192

Schuhverkäufe in Russland gingen um 10,5 % zurück

Nach den Ergebnissen von 2022 gingen die Schuhverkäufe um mehr als 10% zurück, berichtet TASS unter Bezugnahme auf die Analyse des Betreibers des obligatorischen Kennzeichnungssystems in Russland, des Zentrums für die Entwicklung fortschrittlicher Technologien und des Nationalen Wissenschaftlichen Kompetenzzentrums. .
31.03.2023 173

Lamoda personalisierte den Katalog mithilfe künstlicher Intelligenz

Lamoda, eine Online-Plattform für den Verkauf von Mode-, Beauty- und Lifestyle-Produkten, hat die Suche nach Produkten in seinem Katalog vereinfacht und beschleunigt. Mithilfe künstlicher Intelligenz hat der Dienst gelernt, vorherzusagen, welche Produkte für einen bestimmten…
30.03.2023 163

Santoni stellt den neuen „Sneak-Air“-Sneaker vor

Das neue Modell der italienischen Luxusschuhmarke Santoni trägt den Namen „Sneak-Air“ und zeichnet sich durch die originelle Farbgebung aus. Das Obermaterial des Schuhs hat keine einheitliche Farbe, es ist mit vielen grafischen Farbtönen verziert. Dieser visuelle Effekt wird erreicht in…
30.03.2023 214

Die Schuhproduktion wächst in Moskau

Im Laufe des Jahres stieg das Volumen der Schuhproduktion in Moskau um das 1,5-fache. Im Januar 2023 produzierten Schuhfabriken laut der Website des Moskauer Bürgermeisters 148,8 Tausend Paar Schuhe, ein jährliches Wachstum von 48,3 %. Mehr als 200…
29.03.2023 230
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang