Eröffnung der CORSOCOMO-Monomarke
23.11.2012 6858

Eröffnung der CORSOCOMO-Monomarke

Der CORSOCOMO Concept Store hat seine Türen im modernen Einkaufszentrum in Moskau "MoreMall" geöffnet. Das Konzept der Boutique wurde vom berühmten italienischen Architekten Vincenzo De Cotiis entwickelt.

Zuvor entwarf der Designer die Innenräume der Max Mara-Boutique in Moskau, den Alberta Feretti-Showroom und das Straf-Hotel in Mailand und entwirft derzeit einen Wolkenkratzer in Shanghai.

Das minimalistische und zugleich originelle Interieur schafft ein Gefühl von Leichtigkeit. Hohe Decken, helle Wand- und Bodentöne und eine große Anzahl von Spiegeln vergrößern den Raum optisch.

Das neue Design verwendet Materialien, die durch ihre Einfachheit überzeugen: Edelstahl, Leinen, Holz, Glas und technologische Stoffe. Vitrinen mit originellen geometrischen Formen und Metallstrukturen, die nach oben tendieren, wirken in einem ungewöhnlichen Scheinwerferlicht futuristisch.

Zum ersten Mal wurde der Kassenbereich außerhalb des Haupthandelsbereichs verlegt, um Platz freizugeben, und ist vor den Augen der Besucher verborgen.

Momentan sind CORSOCOMO-Stores in Konzeption in Moskau (SEC „AFIMALL City“, SEC „Okhotny Ryad“), St. Petersburg (Kamennoostrovsky Prospect, 39), Rostow am Don (SEC „Horizon“), Jekaterinburg ( Einkaufszentrum "MEGA"), Krasnodar (Einkaufszentrum "Roter Platz"), Samara (Einkaufszentrum "Park House"), Ufa (Einkaufszentrum "Gallery ART", "MEGA").

Jetzt präsentiert der Laden die aktuelle Kollektion der Herbst-Winter-Saison 2012, so die offizielle Website des Unternehmens.

Der CORSOCOMO Concept Store hat seine Türen für MoreMall, ein modernes Einkaufszentrum in Moskau, geöffnet. Das Konzept der Boutique wurde vom berühmten italienischen Architekten Vincenzo De Cotiis entwickelt. Zuvor war ein Designer ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Brunello Cucinelli steigerte den Umsatz im ersten Quartal um 16,5 %

Während LVMH kürzlich einen Umsatzrückgang von 2024 % für das erste Quartal 2 aufgrund der allgemeinen Stagnation auf dem Luxusmarkt meldete, hat sich das italienische Modehaus Brunello Cucinelli diesem Trend widersetzt. IN…
18.04.2024 258

Lamoda bringt seine eigene Bekleidungs- und Schuhmarke auf den Markt

Der russische Online-Händler Lamoda präsentierte die erste Kollektion seiner eigenen Damenbekleidungsmarke NUME. Exklusiv auf der Online-Plattform Lamoda werden unter der Marke NUME rund 90 Artikel für die Damengarderobe angeboten –…
18.04.2024 302

Schuh- und Bekleidungsmarken haben zum 20-jährigen Jubiläum der ST-JAMES-Boutique Sonderkollektionen herausgebracht

Die Multimarken-Boutique ST-JAMES, die von einem großen Player auf dem russischen Modemarkt, der Firma Jamilco, geführt wird, feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum. Mehrere in der Boutique vertretene Schuh- und Bekleidungsmarken haben spezielle…
18.04.2024 307

Balenciaga hat eine neue Version übergroßer 10XL-Sneaker herausgebracht

Das Modehaus Balenciaga stellte den 10XL-Sneaker bereits im Dezember während seiner Modenschau im Herbst 2024 in Los Angeles vor. Zum Zeitpunkt der Show waren die ersten beiden Farbschemata des neuen Modells vorbestellbar, was bewusst überraschte...
17.04.2024 391

Bape und Adidas enthüllen neue Skateschuh-Silhouette

Bape und Adidas arbeiten seit über 20 Jahren zusammen und stellen zum ersten Mal eine völlig neue gemeinsame Sneaker-Silhouette vor. Adidas N Bape wurde im Geiste der Skate-Kultur der frühen 00er Jahre geschaffen und weist einige Ähnlichkeiten mit dem Adidas Campus XNUMXer-Modell auf,…
17.04.2024 1572
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang