Rieker
Die Schuhfabrik "Obuvprom" hat die Produktion von Injektionsschuhen wieder aufgenommen
10.06.2011 3372

Die Schuhfabrik "Obuvprom" hat die Produktion von Injektionsschuhen wieder aufgenommen

Nach einer langen Pause nahm die Syzran-Schuhfabrik Obuvprom die Produktion von Injektionsschuhen wieder auf. Dies teilte der Generaldirektor der Fabrik, Sergey Puchkov, bei seinem Besuch bei der Firma Mila - Großhandel mit Schuhen mit. " So sind Top-Top-Kinderschiefertafeln und Krokusse bereits ab Werk erhältlich. Darüber hinaus hat die Marke Top-Top zu Beginn der Sommersaison ihr Sortiment aktualisiert. Der Hersteller bietet jetzt einige der beliebtesten Sandalen der vergangenen Saison in Vorschul- und Kleinkindgruppen nicht in Kunstleder, sondern in Echtleder an.

Besonderes Augenmerk wird in der Fabrik nicht nur auf die Qualität und das Design der hergestellten Schuhe gelegt, sondern auch auf die Preispolitik - Großhandelssandalen aus echtem Leder kosteten anfänglich nur 40-Rubel mehr als die gleichen Modelle aus Kunststoffen. Es ist bemerkenswert, dass im Spritzgussverfahren hergestellte Pantoffeln seit langem als „Schiefer“ bezeichnet werden. Anfänglich waren solche Schuhe aus Gummi, und der bekannteste Hersteller in der Sowjetzeit war eine Fabrik in der Stadt Slantsy im Leningrader Gebiet. Auf den Sohlen der Gummipantoffeln wurden Größe und Produktionsort herausgedrückt, was fest im Namen des Schuhs verankert war.

Nach einer langen Pause nahm die Syzran-Schuhfabrik Obuvprom die Produktion von Injektionsschuhen wieder auf.
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

adidas Originals hat eine zweite Zusammenarbeit mit dem in London ansässigen Designer Craig Green veröffentlicht

Der in London ansässige Designer Craig Green wandte sich zwei legendären adidas Boston Super- und Samba-Silhouetten zu und entwarf zwei innovative Designs für Herren-Sneaker, die in der ursprünglichen Technik hergestellt wurden, die Green selbst als „Ghost Layer“ bezeichnet.
02.07.2020 57

Vetements führte eine neue Version von lackierten Turnschuhen ein

Die nächste Zusammenarbeit von Vetements und Rebook wird in der Saison Frühjahr-Sommer 21 veröffentlicht. Im Zentrum der neuen Vetements x Reebok Sneakers steht wieder die klassische Silhouette des Reebok-Modells - InstaPump Fury. Diesmal wird der Preis für Turnschuhe mehr als ...
02.07.2020 65

Das Verbot des Umlaufs von nicht gekennzeichneten Schuhen trat in Kraft

Am 1. Juli 2020 trat das Gesetz über die obligatorische Kennzeichnung von Schuhen in Russland in Kraft. Ab diesem Datum ist die Herstellung, der Import, der Groß- und Einzelhandel von Schuhen ohne Kennzeichnung verboten.
02.07.2020 442

Für die Zusammenarbeit zwischen adidas und Parley erschienen neue Turnschuhe aus Kunststoff

adidas und die Umweltorganisation Parley for the Oceans feiern fünf Jahre Zusammenarbeit, deren Hauptaufgabe darin besteht, die globale Umweltkrise durch die Schaffung von Öko-Innovationen und das Auslaufen von Kunststoff in der Produktion zu lösen.
30.06.2020 190

Wortmann Brands bei GARDA DAYS

Die Wortmann-Gruppe in Detmold fordert die Coronavirus-Pandemie heraus und schafft ein innovatives Ausstellungsformat mit großem Potenzial.
30.06.2020 239
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang