Rieker
Das Volumen der inländischen Schuhproduktion im 2010-Jahr stieg um 69%
15.06.2011 2316

Das Volumen der inländischen Schuhproduktion im 2010-Jahr stieg um 69%

In 2010 stieg die Schuhproduktion in Russland deutlich an. Im Vergleich zu 2009 betrug das Wachstum 69% und das gesamte Produktionsvolumen überstieg 90 Millionen Paare.

Ein solcher Anstieg war auf protektionistische Maßnahmen der russischen Regierung zurückzuführen, insbesondere auf die Einführung eines Zolls auf eingeführte Schuhe und eine Senkung der Zölle für die Lieferung von Schuhkomponenten. Und auch eine Änderung im Rechnungswesen - inzwischen sind Filz- und Spezialschuhe Teil des Schuhmarktes geworden. Bisher wurden diese Schuhtypen nicht in die allgemeine Statistik aufgenommen. Dies wurde von INFOLine gemeldet.

Mit einem Anteil von rund 2010% an der Bruttoproduktion von Schuhen war der zentrale Bundesdistrikt der führende Bundesdistrikt in der Struktur der russischen Schuhproduktion in 39. Den zweiten Platz belegte der Süddistrikt (einschließlich des Nordkaukasus) mit einem Anteil von fast 29%. In der Wolga wurden 14% aller inländischen Schuhe hergestellt. Die Anteile der übrigen Bundesländer sind weniger bedeutend.

In der regionalen Struktur der russischen Schuhproduktion 19 konzentriert sich der Produktionsanteil auf das Territorium Krasnodar. In der Moskauer Region wurden 9% der Schuhe hergestellt, und auf die Hersteller der Wladimir-Region entfielen 7% der gesamten Schuhproduktion.

Die Regionen Astrachan und Twer gehören ebenfalls zu den Top 5 mit Anteilen an 5%. Der 11 der größten Schuhproduktionsregionen in 2010 war für die 2 / 3-Bruttoproduktion dieser Produkte in Russland verantwortlich.

In 2010 stieg die Schuhproduktion in Russland deutlich an. Im Vergleich zu 2009 betrug das Wachstum 69% und das gesamte Produktionsvolumen überstieg 90 Millionen Paare.
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

adidas Originals hat eine zweite Zusammenarbeit mit dem in London ansässigen Designer Craig Green veröffentlicht

Der in London ansässige Designer Craig Green wandte sich zwei legendären adidas Boston Super- und Samba-Silhouetten zu und entwarf zwei innovative Designs für Herren-Sneaker, die in der ursprünglichen Technik hergestellt wurden, die Green selbst als „Ghost Layer“ bezeichnet.
02.07.2020 57

Vetements führte eine neue Version von lackierten Turnschuhen ein

Die nächste Zusammenarbeit von Vetements und Rebook wird in der Saison Frühjahr-Sommer 21 veröffentlicht. Im Zentrum der neuen Vetements x Reebok Sneakers steht wieder die klassische Silhouette des Reebok-Modells - InstaPump Fury. Diesmal wird der Preis für Turnschuhe mehr als ...
02.07.2020 65

Das Verbot des Umlaufs von nicht gekennzeichneten Schuhen trat in Kraft

Am 1. Juli 2020 trat das Gesetz über die obligatorische Kennzeichnung von Schuhen in Russland in Kraft. Ab diesem Datum ist die Herstellung, der Import, der Groß- und Einzelhandel von Schuhen ohne Kennzeichnung verboten.
02.07.2020 442

Für die Zusammenarbeit zwischen adidas und Parley erschienen neue Turnschuhe aus Kunststoff

adidas und die Umweltorganisation Parley for the Oceans feiern fünf Jahre Zusammenarbeit, deren Hauptaufgabe darin besteht, die globale Umweltkrise durch die Schaffung von Öko-Innovationen und das Auslaufen von Kunststoff in der Produktion zu lösen.
30.06.2020 190

Wortmann Brands bei GARDA DAYS

Die Wortmann-Gruppe in Detmold fordert die Coronavirus-Pandemie heraus und schafft ein innovatives Ausstellungsformat mit großem Potenzial.
30.06.2020 239
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang