Soho
Neue Kotofey-Kampagne
10.10.2012 2449

Neue Kotofey-Kampagne

Der Sturz von Egorievsk Obuv startete mit Unterstützung des Ural-Händlers Mila - Wholesale Shoes und der Kreativgruppe RA Voskhod eine Werbekampagne für die Kinderschuhmarke Kotofey in Jekaterinburg und Tscheljabinsk. Die Ziele der Kampagne in den beiden Uralstädten weisen einige Unterschiede auf. In Jekaterinburg erreichte der Bekanntheitsgrad von TM „Kotofey“ maximal 90%. Daher sind Werbebotschaften hier unterstützender Natur und sollen Kunden an eine bereits bekannte Marke erinnern. Die Werbung in Tscheljabinsk zielt darauf ab, den Ruhm zu steigern, wo Kotofey Unichel unterlegen ist und bisher in Bezug auf Ruhm und Kauf auf dem zweiten Platz steht.

Die Hauptkommunikationskanäle mit der Zielgruppe waren Fernsehen, Internet und Außenwerbung. Im Laufe mehrerer Herbstmonate werden die Einwohner von Jekaterinburg und Tscheljabinsk die Videos "Achtung, Eis!" Sehen. und "Schnürsenkel" in Form von bunten Cartoons. Straßenwerbetafeln und Internetbanner setzen dieses Thema ebenfalls fort.

„Die Werbekampagne„ Kotofey “ist regelmäßig geworden und wird zweimal im Jahr durchgeführt. Das Ergebnis ist immer sichtbar. Alle Glieder in der Vertriebskette spüren den positiven Effekt. In Jekaterinburg und Tscheljabinsk tragen sie nicht so viel eine Marke wie das TM "Kotofey". Der Unterschied ist Dutzende Male und dies ist ein beträchtlicher Verdienst der Werbung ", sagte der Manager von Mila - Schuhgroßhandel" Alexander Borodin.

Mit Unterstützung des Ural-Distributors Mila - Wholesale Shoes und der Kreativgruppe RA Voskhod startete der Fall von Jegorjewsk Obuw eine Werbekampagne für die Kinderschuhmarke Kotofey in ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Der Verkauf von Kleidung und Schuhen in Russland ging in Einheiten zurück, stieg jedoch im Wert

Laut einer Studie der Check-Index-Ressource des Fiskaldatenbetreibers OFD Platform (berücksichtigt Daten von 1,1 Millionen Online-Registrierkassen in Russland), die im Auftrag von RBC durchgeführt wurde, ging das Umsatzvolumen von Bekleidung und Schuhen in Russland stark zurück Frühjahr 2022, aber ...
26.09.2022 101

Mailand MICAM verzeichnete 35 Besucher

In Mailand fand eine große Ausstellungsveranstaltung statt, bei der die internationalen Fachmessen MICAM, Mipel, TheOneMilano und HOMI Fashion&Jewels zusammenkamen. Die Gesamtzahl der Gäste des Ausstellungsprojekts, das vom 18. bis 20. September 2022 in…
26.09.2022 111

Furla präsentierte auf der Mailänder Modewoche eine neue Clutch

Furla entdeckte die Verletzung von Frauenrechten in der Musikszene und veröffentlichte eine protestlimitierte Taschenkollektion. Die Kollektion basiert auf einem neuen Modell der Metropolis Umhängetasche…
25.09.2022 149

Schuhpreise im US-Einzelhandel in 8 Monaten um 5,7 % gestiegen

Laut der Footwear Distributors and Retailers Association of America (FDRA) stiegen die Schuhpreise in den ersten acht Monaten des Jahres 2022 im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2021 um 5,7 %. Dieses Wachstum ist das bedeutendste in den letzten…
25.09.2022 145

Salvatore Ferragamo hat das Logo geändert

Die italienische Luxusmarke für Schuhe und Accessoires, Salvatore Ferragamo, folgte dem neuesten Trend der High-Fashion-Häuser und verkürzte ihren Namen und beließ nur den Namen ihres Gründers im Logo …
23.09.2022 247
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang