Rieker
Nike gab eine Million für "olympische Werbung" aus
02.08.2012 1875

Nike gab eine Million für "olympische Werbung" aus

Ebiquity, im Auftrag des Marketing Magazine, führte eine Studie über die Werbeaktivitäten von Unternehmen durch, die nicht Sponsoren der Olympischen Spiele in London sind, aber mit denen konkurrieren, die dieses Privileg erhalten haben. Es stellte sich heraus, dass die meisten dieser Marken nicht versuchten, das Sportereignis für ihre eigenen Zwecke zu nutzen und sich offiziellen Sponsoren zu widersetzen.

Die Ausnahme war das Unternehmen, das in direktem Zusammenhang mit Sport steht, schreibt fashionunited.ru. Zum Beispiel die Marke Nike, die eine große Werbekampagne startete und ihre Kosten fast verdoppelte - von 530 Tausend auf 1 Million Pfund.

Ebiquity im Auftrag des Marketing Magazine führte eine Studie über die Werbeaktivitäten von Unternehmen durch, die keine Sponsoren der Olympischen Spiele in London sind, aber mit denen konkurrieren, die solche ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Vetements angeboten, um Füße bei Teddy Bears für $ 2000

Dem Trend zum entspannten Style folgend diktiert die Modemarke Vetements wieder eigene Regeln. Gegründet von Demna Gvasalia, überrascht die Marke immer noch. Heute macht er flauschige Slipper in Form von populärer Mode ...
27.07.2021 100

Dr. Martens hat eine Zusammenarbeit mit JJJJound . veröffentlicht

In Zusammenarbeit zwischen der britischen Schuhmarke Dr. Martens und dem in Montreal ansässigen Modedesigner Justin Saunders wurden zwei klassische Martens Archie II Derby-Modelle veröffentlicht, die alle ikonischen Details der Dr. Martens-Schuhe aufweisen. ABER…
27.07.2021 109

Die erste Krypto-Auktion von Turnschuhen fand in Russland statt

Der Online-Sneaker-Store SuperStep lud vier Künstler ein, virtuelle Sneaker-Modelle zu kreieren und sie bei Russlands erster NFT-Sneaker-Auktion auszustellen. (Mit der NFT-Technologie können Sie Bilder, Gifs, Musik oder ...
27.07.2021 101

Im ersten Halbjahr wurden in Moskau nur zwei neue Einkaufszentren eröffnet

Laut JLL verzeichnete Moskau im ersten Halbjahr 2021 das Mindestvolumen an neu in Betrieb genommenen Einkaufszentren der letzten vier Jahre. In den ersten 6 Monaten des Jahres wurden in der Hauptstadt nur zwei Einkaufszentren mit einer Gesamtmietfläche von 43,5 Tausend ...
26.07.2021 157

Waldbeeren fielen unter ukrainische Sanktionen

Der russische Online-Händler Wldberries gehörte zu den Unternehmen, die von Wirtschaftssanktionen betroffen sind, die in der Ukraine durch das Dekret des Präsidenten dieses Landes, Wladimir Selenskyj, verhängt wurden. Über die entsprechende Verordnung ...
26.07.2021 182
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang