Nike geht zurück in die Zukunft
26.09.2011 3011

Nike geht zurück in die Zukunft

Nike bringt eine spezielle Serie von Turnschuhen heraus, die die Schuhe von Marty McFly, dem Protagonisten von Back to the Future, oder vielmehr das Paar, das er im zweiten Teil trägt, nachbilden, wenn die Action auf 2015 übertragen wird. Es ist ein High-Top-Trainer mit Schnürung in Weiß und einem hellgrünen Nike-Logo. Es ist klar, dass echte Schuhe nicht wissen, wie sie sich schnüren sollen, aber ansonsten sind sie völlig identisch mit denen, die im Film gezeigt werden. Die Serie wurde 2011 als Nike Mag bezeichnet. Es wird berichtet, dass 1500 Paar solcher Turnschuhe auf einer Wohltätigkeitsauktion verkauft werden und alle Einnahmen an den Parkinson Disease Research Fund überwiesen werden sollen, der vom Darsteller der Rolle von Marty McFly, Michael Jay Fox, der selbst an der Krankheit leidet, eingerichtet wurde. Die Auktion nimmt eine separate Webseite bei ebay ein. Fünf Tage vor der Auktion war bekannt, dass eines der ausgestellten Paar Schuhe bereits zu einem Preis von 75 US-Dollar gehandelt wurde und der günstigste Preis 2,55 US-Dollar betrug. Nike kündigte seine Absicht an, Turnschuhe basierend auf dem zweiten Teil des Films "Back to the Future" herauszubringen. 2008 wurde gleichzeitig ein Geschmacksmusterpatent erhalten. Die Zeitung "Kommersant" schreibt darüber.
Nike bringt eine spezielle Serie von Turnschuhen heraus, die das Design der Schuhe des Protagonisten des Films "Zurück in die Zukunft" Marty McFly oder vielmehr des Paares, das er im zweiten Teil trägt, wiederholen ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Street Beat eröffnete einen dritten Store in Krasnodar

In Krasnodar wurde im Einkaufs- und Unterhaltungskomplex Oz Mall ein neues Geschäft des Mehrmarken-Sportbekleidungs- und Schuhnetzwerks Street Beat eröffnet. Es wurde das dritte Street Beat-Geschäft in der Stadt und das 65. Geschäft der Einzelhandelskette. Im Jahr 2024 wird der Einzelhandelseigentümer Inventive Retail...
17.05.2024 289

Die Zusammenarbeit zwischen New Wales Bonner und adidas steht vor der Tür

Die in London ansässige Designerin Grace Wallace Bonner hat erneut an der Umgestaltung der ikonischen Silhouette der Samba-Sneaker der deutschen Adidas-Marke mitgewirkt. Die neueste Zusammenarbeit zwischen Wales Bonner und adidas wird zwei neue Sneaker-Silhouetten und eine neue Version umfassen ...
17.05.2024 423

Converse bereitet sich auf Kürzungen im Rahmen der Optimierung der Muttergesellschaft Nike Inc. vor.

Converse wird im Rahmen eines Kostensenkungsplans seiner Muttergesellschaft Nike Inc., die Entlassungen durchführt, um ihre Kosten um 2 Milliarden US-Dollar (1,84 Milliarden Euro) zu senken, Stellen abbauen. Personal…
16.05.2024 471

Der Umsatz von Geox ging im ersten Quartal 13,5 um 2024 % zurück.

Sinkende Umsätze in Mehrmarken- und Franchise-Stores wirkten sich negativ auf die Quartalsergebnisse der italienischen Geox-Gruppe aus. Der Umsatz des Unternehmens ging im Zeitraum Januar-März 2024 auf 193,6 Millionen zurück, was 13,5 % weniger als das Ergebnis ist...
16.05.2024 575

Ferragamo meldet Umsatzrückgang

Der Umsatz der italienischen Ferragamo-Gruppe ging im ersten Quartal 2024 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 18 % auf 226,9 Millionen Euro zurück, was hauptsächlich auf den schwachen chinesischen Markt und schwierige Großhandelsbedingungen zurückzuführen ist, schreibt...
15.05.2024 610
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang