Newa-Deutsche
20.04.2012 3722

Newa-Deutsche

Am Newski-Prospekt wird das erste THOMAS MÜNZ-Schuhgeschäft der Stadt eröffnet

Am 29. April 2012 wird in St. Petersburg am Newski-Prospekt der erste konzeptionelle Salon für deutsche Schuhe unter der Marke THOMAS MÜNZ eröffnet. Der Salon am Newski-Prospekt wird sich auf einer Fläche von 165 Quadratmetern befinden. m., wo zuvor auch ein Schuhhändler ansässig war, wird ein neues Konzept für die Marke umgesetzt, das künftig in allen neu eröffneten Filialen umgesetzt wird. Die Dienstleistungen für die Auswahl der Salonräume wurden von ASTERA in Zusammenarbeit mit BNP Paribas Real Estate erbracht.

THOMAS MÜNZ ist eine der Marken des deutschen Schuhherstellers MÜNZ - SCHUHFABRIK GmbH. THOMAS MÜNZ Schuhe werden in Produktionsstätten in Europa, Südamerika und Südostasien hergestellt. Der gesamte Produktionsprozess wird unter der Kontrolle des Hauptsitzes des Unternehmens durchgeführt.

Zuvor wurde die Marke über das Netzwerk der M.SHOES-Markengeschäfte und über Mehrmarkengeschäfte in 53 Regionen Russlands vertrieben. Im Jahr 2011 begann das Unternehmen mit der Umbenennung und entwickelt nun eine neue Marke THOMAS MÜNZ, die häufig Stores anstelle von M.SHOES-Outlets eröffnet. Es bleibt abzuwarten, ob das Unternehmen beide Marken oder nur THOMAS MÜNZ behält. Heute gibt es unter der Marke M.SHOES 6 Geschäfte in St. Petersburg, 18 M.SHOES-Geschäfte (einschließlich eines Rabatts) und 11 THOMAS MÜNZ-Geschäfte in Moskau und der Region Moskau.

„In den kommenden Jahren hat unser Unternehmen eine Strategie zur Ausweitung des Netzwerks der Marke THOMAS MÜNZ auf neue Regionen verabschiedet“, sagt Dmitry Glazin, kaufmännischer Leiter des Unternehmens besten Plätze in der Stadt, wodurch wir die Bekanntheit unserer Marke schnell steigern können. Deshalb eröffnet das Unternehmen seinen ersten Flaggschiff-Showroom von THOMAS MÜNZ am Newski-Prospekt in St. Petersburg. Zukünftig plant das Unternehmen, aktiv ein Marken-Einzelhandelsnetzwerk in der Nordwestregion aufzubauen.“

„Auf dem Markt für Einbauimmobilien setzt sich der Trend fort, der sich nach der Krise von 2008 abzeichnete: Mieter ziehen es vor, Räumlichkeiten zu bewohnen, in denen zuvor ein Mieter des gleichen Segments untergebracht war. Dies ermöglicht es dem Einzelhändler, in kurzer Zeit eine Verkaufsstelle zu eröffnen, - sagt Lyudmila Reva, Direktorin von ASTERA in Zusammenarbeit mit BNP Paribas Real Estate, - Seit Anfang 2012 hat unser Unternehmen eine Reihe von Transaktionen zur Vermietung von abgeschlossen Räumlichkeiten in den zentralen Straßen von St. Petersburg, wodurch die Schuhe eines Bedieners gegen einen anderen ausgetauscht wurden. In der Kirochnaya-Straße wurde ein ABC-Schuhgeschäft eröffnet, am Wladimirski-Prospekt wird es bald ein Hogl-Geschäft geben, beide Räumlichkeiten waren zuvor vom Step Towards-Netzwerk bewohnt. Shopandmall.ru schreibt darüber.

THOMAS MÜNZ, der erste deutsche Schuh-Showroom der Stadt, wird am Newski-Prospekt eröffnet Am 29. April 2012 wird der erste konzeptionelle deutsche Schuh-Showroom in St. Petersburg am Newski-Prospekt eröffnet…
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Street Beat eröffnete einen dritten Store in Krasnodar

In Krasnodar wurde im Einkaufs- und Unterhaltungskomplex Oz Mall ein neues Geschäft des Mehrmarken-Sportbekleidungs- und Schuhnetzwerks Street Beat eröffnet. Es wurde das dritte Street Beat-Geschäft in der Stadt und das 65. Geschäft der Einzelhandelskette. Im Jahr 2024 wird der Einzelhandelseigentümer Inventive Retail...
17.05.2024 279

Die Zusammenarbeit zwischen New Wales Bonner und adidas steht vor der Tür

Die in London ansässige Designerin Grace Wallace Bonner hat erneut an der Umgestaltung der ikonischen Silhouette der Samba-Sneaker der deutschen Adidas-Marke mitgewirkt. Die neueste Zusammenarbeit zwischen Wales Bonner und adidas wird zwei neue Sneaker-Silhouetten und eine neue Version umfassen ...
17.05.2024 405

Converse bereitet sich auf Kürzungen im Rahmen der Optimierung der Muttergesellschaft Nike Inc. vor.

Converse wird im Rahmen eines Kostensenkungsplans seiner Muttergesellschaft Nike Inc., die Entlassungen durchführt, um ihre Kosten um 2 Milliarden US-Dollar (1,84 Milliarden Euro) zu senken, Stellen abbauen. Personal…
16.05.2024 463

Der Umsatz von Geox ging im ersten Quartal 13,5 um 2024 % zurück.

Sinkende Umsätze in Mehrmarken- und Franchise-Stores wirkten sich negativ auf die Quartalsergebnisse der italienischen Geox-Gruppe aus. Der Umsatz des Unternehmens ging im Zeitraum Januar-März 2024 auf 193,6 Millionen zurück, was 13,5 % weniger als das Ergebnis ist...
16.05.2024 568

Ferragamo meldet Umsatzrückgang

Der Umsatz der italienischen Ferragamo-Gruppe ging im ersten Quartal 2024 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 18 % auf 226,9 Millionen Euro zurück, was hauptsächlich auf den schwachen chinesischen Markt und schwierige Großhandelsbedingungen zurückzuführen ist, schreibt...
15.05.2024 592
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang