Rieker
Im Norden von Kamtschatka wurde nach der 15-Sommerpause der Skins-Shop eröffnet
29.06.2011 2771

Im Norden von Kamtschatka wurde nach der 15-Sommerpause der Skins-Shop eröffnet

Im Dorf Ossora im Bezirk Karaginsky im Norden von Kamtschatka wurde ein Geschäft zum Ankleiden von Häuten von See- und Pelztieren eröffnet. Wie von IA REGNUM in Bezug auf den Pressedienst des Regionalgouverneurs berichtet, wurde das Geschäft nach einer 15-jährigen Pause auf der Grundlage des ehemaligen staatlichen Industriebauernhofs "Karaginsky" in Betrieb genommen.

In der neuen Enthäutungswerkstatt planen Mitglieder der Kainyn-Clan-Community, Häute von See- und Pelztieren sowie Rehe zu verarbeiten. Darüber hinaus wird in Kürze eine Werkstatt für Volkshandwerk eröffnet, in der lokale Handwerker Kleidung und Schuhe sowie traditionelle Souvenirs herstellen.

„Die Rückkehr zur traditionellen Lebensweise der Ureinwohner des Nordens ist ein sehr wichtiger Aspekt im Leben der Nordländer. Sie hätten gesehen, was für einen emotionalen Ausbruch alle Bewohner hier erleben, denn in der Tat hat es in Koryakia seit langem nichts Vergleichbares gegeben. Ich bin sehr glücklich und Gefühle überwältigen mich, denn es ist schon mit unserer Teilnahme. Dies sind unsere ersten Meilensteine ​​hier in Koryakia. Ich denke, dass es in anderen Gebieten ähnliche Feiertage geben wird und neue Unternehmen eröffnet werden. Zumindest werden wir alle Anstrengungen unternehmen, um dies zu erreichen “, sagte der Leiter von Kamtschatka, Vladimir Ilyukhin.

Zunächst werden 12-Vertreter indigener Minderheiten an dem Workshop teilnehmen, anschließend plant die Gemeinde, das Personal aufzustocken. Im Rahmen eines Gemeinschaftsprojekts mit dem Fischereibetrieb der North-East Company hat die Gemeinde bereits Besatzungen gebildet, die mit Ausrüstung für die Meeresjagd ausgerüstet sind. Gemeinsam mit der Fischerei plant Kainyn die Jagd nach einem Meerestier. Darüber hinaus plant die Northeast Company, einheimische Vertreter für die Fischerei zu gewinnen.

Im Dorf Ossora im Bezirk Karaginsky im Norden von Kamtschatka wurde eine Werkstatt zum Anziehen von Meeres- und Pelztierhäuten eröffnet.
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

Expo Riva Schuh & Gardabags fand in Italien statt

Die Januar-Messe für Schuhe, Taschen und Accessoires Expo Riva Schuh & Gardabags in Italien ist zu Ende gegangen. An der Veranstaltung nahmen 430 Aussteller aus mehr als 30 Ländern teil, die Ausstellung erhielt 3500 Besucher aus 86…
21.01.2022 150

Die OR Group ist bei Anleihen technisch in Verzug geraten

Die OR Group (ehemalige Obuv Rossii Group of Companies) hat es versäumt, Anleihen für 0,6 Milliarden Rubel rechtzeitig zurückzuzahlen, was einen technischen Ausfall ermöglichte. Die Anleihen werden von der Promsvyazbank (PSB) gehalten, mit der Verhandlungen geführt werden. Wenn sie scheitern, wird die Gruppe...
21.01.2022 197

Die Zusammenarbeit zwischen New Balance und dem Künstler Joshua Wades hat eine aktualisierte Version des New Balance 57/40 veröffentlicht

Im Design des neuen Modells New Balance 57/40 NB, das in Zusammenarbeit mit dem Künstler Joshua Vaidsaom entstanden ist, finden sich Flecken – Farbspuren, die an die Jugend des Künstlers und seine Leidenschaft erinnern …
20.01.2022 147

MICAM auf März verschoben

Die Organisatoren von Europas größter internationaler Schuhmesse MICAM haben die Verschiebung des Veranstaltungstermins bekannt gegeben. Die Ausstellung findet vom 13. bis 15. März anstelle der ursprünglich geplanten Termine statt - vom 20. bis 22.…
20.01.2022 224

Detsky Mir hat etwa 3 Tonnen Schuh- und Textilabfälle recycelt

Die Detsky Mir Group und das Dmitrovsky RTI Plant, die größte Abfallverarbeitungsanlage in Russland, haben die Ergebnisse der Kampagne „Neues Leben für unerwünschte Kleidung und Schuhe mit Vorteilen für Sie“ für 2021 zusammengefasst…
20.01.2022 312
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang