Auf dem Einzelhandelsimmobilienmarkt steigen die Mietpreise
24.06.2014 3577

Auf dem Einzelhandelsimmobilienmarkt steigen die Mietpreise

Laut Monitoringdaten des Beratungsunternehmens RRG kam es im Mai 2014 auf dem Einzelhandelsimmobilienmarkt der Hauptstadt zu einem Rückgang des Angebots und einem Anstieg der Mietpreise.

Insgesamt wurden im vergangenen Monat 787 Objekte mit einer Gesamtfläche von 313 Quadratmetern ausgestellt. Meter. Im Vergleich zum April sank die Zahl der ausgestellten Einzelhandelsobjekte um 14 % und ihre Gesamtfläche um 16 %.

Das Zentrum von Moskau umfasste 93 Räumlichkeiten mit einer Gesamtfläche von 34 Quadratmetern. Meter. Das sind mengenmäßig 15 % und flächenmäßig 14 % weniger als im April. Der durchschnittliche angefragte Mietpreis für Immobilien im Zentralverwaltungsbezirk stieg im Laufe des Monats um 7 % und belief sich auf 1 $/m²/Jahr. Dies war insbesondere auf den Beginn der Ausstellung zweier teurer Objekte im Mai zurückzuführen – auf dem Ordynsky-Prospekt und auf der Straße. Twerskaja.

Die Zahl der zur Miete angebotenen Einzelhandelsimmobilien außerhalb des Zentrums ging im Mai 2014 um 13 % und ihre Gesamtfläche um 17 % zurück. Das Angebotsvolumen belief sich auf 694 Räumlichkeiten mit einer Gesamtfläche von 279 Quadratmetern. Meter. Eine Reihe teurer Gegenstände ausstellen, beispielsweise auf der Straße. S. Radonezhsky, st. Pleshcheev und am Zeleny Prospekt führten zu einem Anstieg der durchschnittlichen monatlichen Rate um 3 %. Es belief sich auf 912 $/m²/Jahr.

Im Allgemeinen ging das Angebotsvolumen für Gewerbeimmobilien in Moskau um 14 % und für die Gesamtfläche um 13 % zurück. Experten erklären dies mit der Vielzahl an Feiertagen im vergangenen Monat.

Laut Überwachungsdaten des Beratungsunternehmens RRG kam es im Mai 2014 auf dem Einzelhandelsimmobilienmarkt der Hauptstadt zu einem Rückgang des Angebots und einem Anstieg der Preise...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Birkenstock stellt die Zurich-Sandalen neu vor

Die deutsche Schuhmarke Birkenstock hat beschlossen, ihr Zürich-Sandalenmodell sechzig Jahre nach der Einführung der Silhouette neu zu gestalten. Die aktualisierte Version des Modells hieß „Zürich…“
27.02.2024 141

Mailands Lineapelle verzeichnete einen Anstieg der Besucherzahlen

Die internationale Ledermesse Lineapelle, die im Februar in Mailand stattfand, zog 25 Facheinkäufer aus der ganzen Welt an. Die Organisatoren stellen einen Anstieg der Besucherzahlen bei der Veranstaltung im Vergleich zu den beiden letztjährigen Veranstaltungen fest.
26.02.2024 123

Diese Woche beginnt die Moskauer Modewoche

Die Moskauer Modewoche findet vom 1. bis 8. März in der russischen Hauptstadt an zwei Orten statt – in der zentralen Ausstellungshalle der Manege und im Pavillon Nr. 75 im VDNH – einem der Räume des Internationalen Ausstellungs- und Forums...
26.02.2024 239

Der weltweite Schuhkonsum wird im Jahr 9,5 um 2024 % wachsen

In der wöchentlichen analytischen Überprüfung von World Footwear, „Studie über die Bedingungen des globalen Schuhgeschäfts“, prognostizieren Experten für 2024 einen Anstieg des weltweiten Schuhkonsums in Paaren um 9,5 % im Vergleich zum Vorjahr. Die analytische Überprüfung wurde auf Grundlage der Ergebnisse erstellt…
26.02.2024 275

Die MICAM-Ausstellung fand in Mailand statt

Im Februar fanden in Mailand vier große Ausstellungen statt, die den Themen Mode, Schuhe und Accessoires gewidmet waren. MICAM Milano, MIPEL, The One Milano und Milano Fashion&Jewels zogen insgesamt 40 Besucher aus 821 Ländern an, schreibt…
25.02.2024 256
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang