Auf der Maschine
21.12.2012 2312

Auf der Maschine

Der Online-Shop des Unternehmens „Mila“ – Schuhgroßhandel“ hat das automatische Hochladen von Informationen über die verbleibenden Produkte in den Lagern der Kasaner Schuhfabrik eingerichtet. Jetzt haben die Partner des Ural-Distributors in Echtzeit Zugriff auf das gesamte Sortiment von TM Spartak für die Saison Frühjahr-Sommer 2013, das mehr als 500 Modelle von Herren-, Damen- und Kinderschuhen umfasst.

Der freie Zugang zu den Lagerbeständen der Fabrik und des Unternehmens Mila selbst habe zu einer erhöhten Nachfrage nach Spartak TM -Produkten geführt, berichtet das Unternehmen. Somit erreichte das wöchentliche Volumen der generierten Bestellungen 300 Paare. Nach den Prognosen der Mila-Spezialisten wird die Dynamik des Eingangs taktischer Bestellungen bei Vorliegen vollständiger Informationen über die Bestände in den Lagerhäusern der Fabrik mit Beginn der Saison deutlich zunehmen und die strategische Bestellung von 2,5 Tausend Paaren deutlich abdecken , erhalten als Ergebnis der Präsentation im November 2012.

„Ein erfolgreicher Start ist gelungen, und nach der automatischen Entladung der Guthaben erwarten wir eine Feinabstimmung dieses Prozesses im Hinblick auf die zeitnahe Bereitstellung aktueller Informationen über Reserven und Waren im Transit sowie die Annahme von Anträgen von Händlern.“ Darüber hinaus bringt das Werk seine Bereitschaft zum Ausdruck, neue Informationstechnologien weiter zu implementieren. „Als aktiver Befürworter der Automatisierung ist Mila bereit, auf halbem Weg entgegenzukommen und ihrerseits Unterstützung zu leisten“, kommentierte Alexander Borodin, Manager von Mila – Schuhgroßhandel.

Der Online-Shop des Unternehmens „Mila“ – Schuhgroßhandel“ hat das automatische Hochladen von Informationen über die verbleibenden Produkte in den Lagern der Kasaner Schuhfabrik eingerichtet. Jetzt sind die Partner des Ural-Händlers in...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Jimmy Choo wählt Prinzessin Gauravi Kumari zu seiner Markenbotschafterin für Indien

Jimmy Choo stärkt seine Position in Indien, die Luxusschuh- und Accessoire-Marke hat eine indische Prinzessin für ihre Werbekampagne gewonnen. Prinzessin Gauravi Kumari, Mitglied der königlichen Familie von Jaipur, wurde zur Markenbotschafterin von Jimmy Choo India ernannt, schreibt ...
21.05.2024 120

Frankreich verzeichnet im Jahr 2023 einen stärkeren Lederhandelsüberschuss.

Frankreich erwartet, dass die Lederexporte im Jahr 6 um 2023 % auf 1 Milliarde Euro steigen, während die Importe stabil bei 14 Milliarden Euro bleiben. Ein Handelsüberschuss von 5 Milliarden Euro wäre möglich...
21.05.2024 113

Ronnie Fieg verwandelte Clarks-Slipper in Sandalen

Im Rahmen der laufenden Zusammenarbeit zwischen Clarks und Kith bringt die britische Mokassin-Marke für Frühjahr/Sommer 2024 zwei neue Sandalenmodelle auf den Markt. Die neuen Silhouetten Ridgevale und Brixham sind in vier Farbvarianten erhältlich …
20.05.2024 344

Die chinesische Kinderbekleidungs- und Schuhmarke Balabala eröffnet Geschäfte in Russland

Das erste Geschäft in Russland der chinesischen Marke für Kinderbekleidung und -schuhe Balabala wurde in St. Petersburg im Einkaufszentrum Galereya eröffnet. Es ist geplant, bis Ende 2024 Geschäfte der Marke Balabala in Moskau zu eröffnen, schreibt...
20.05.2024 310

In St. Petersburg wächst das Interesse an Einzelhandelsimmobilien in Wohngebieten

Nach Angaben der NF Group in St. Petersburg wird die optimale Auslastung von Gewerbeflächen in Wohnanlagen der Business-Klasse zwei Jahre nach Inbetriebnahme des Gebäudes erreicht…
19.05.2024 262
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang