Rieker
Mila verzeichnete eine erhöhte Nachfrage nach Sportschuhen
01.08.2011 3542

Mila verzeichnete eine erhöhte Nachfrage nach Sportschuhen

Einzelhandelsgeschäfte im Ural bereiten sich auf die nächste Saison des aktiven Sports vor und füllen ihre Regale mit Turnschuhen und Turnschuhen. 

Das Unternehmen Mila bemerkt derzeit ein verstärktes Interesse der Kunden an neuen Sportschuhkollektionen. Experten führen dies auf die ersten Aktivitäten in Sportzentren und Fitnessclubs sowie auf die Vorbereitungen für den Herbst und die akademische Jahreszeit zurück. „Die Studenten kehren gerade in die Städte zurück, die Bewerber Anfang August sind entschlossen, sich für eine Universität zu entscheiden, der Rest beginnt sich in Wohnheimen niederzulassen. Wie Sie wissen, sind Turnschuhe das beliebteste Schuhwerk bei Studenten und älteren Schülern ", sagte Andrey Osnovin, Senior Manager von Mila - Schuhgroßhandel."

"Mila" bietet seinen Kunden Großhandelslaufschuhe von zwei Marken an - Anta und WBL. Auf Lager - mehr als 250 Sportschuhmodelle für die Herbstsaison.

„Wir verkaufen Anta-Schuhe seit über zehn Jahren und es besteht eine ständige Nachfrage nach ihnen, was auf die Nachhaltigkeit der Marke hinweist. Unsere Kunden, die schon immer mit dieser Marke gearbeitet haben und immer noch damit handeln, sind in einer besseren Position als diejenigen, die häufig die Markenpräferenzen im Niedrigpreissegment ändern. Also, ein Kunde, der vor einem Jahr auf st verlassen hat. Bebel ist ein Markt in Jekaterinburg. Er erklärte, dass seine Verkäufe im vergangenen Jahr stark zurückgegangen seien. Anta und WBL sind im Preis dem Angebot billiger Großhandelsmärkte praktisch nicht unterlegen, aber sie haben einen Namen, den sie nicht verlieren und die Qualität auf dem richtigen Niveau halten wollen “, fuhr Andrei Osnovin fort.
Einzelhandelsgeschäfte im Ural bereiten sich auf die nächste Saison des aktiven Sports vor und füllen ihre Regale mit Turnschuhen und ...
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

Einzigartige Zusammenarbeit zwischen Marsèll und Suicoke, präsentiert auf der Leform in Moskau

Die italienischen und japanischen Schuhmarken Marsèll und Suicoke haben sich zusammengetan, um in diesem Frühjahr eine farbenfrohe Sonderkollektion von Unisex-Sandalen im Avantgarde-Stil auf den Markt zu bringen. Die Veröffentlichung der Zusammenarbeit zweier heller Marken wurde am 14. April veröffentlicht. Derzeit…
20.05.2022 201

In den nächsten sechs Monaten könnten die Schuhpreise um 8,4 % steigen

Die World Footwear Business Conditions Survey erwartet, dass die Schuhpreise in den nächsten sechs Monaten steigen werden, laut Worldfootwear.com wird Europa voraussichtlich am stärksten steigen (9,8 %). In Nordamerika wird die Inflation etwa ...
20.05.2022 164

Indien steigerte die Exporte von Leder und Lederprodukten um 33 %

In Indien stiegen die Einnahmen aus dem Export von Leder und Lederprodukten für die elf Monate des Geschäftsjahres (April 2021 bis Februar 2022) im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 33,07 %. Der überwiegende Anteil am Volumen…
19.05.2022 174

Nike x Jacquemus Collaboration veröffentlicht

Nike feiert sein XNUMX-jähriges Bestehen mit einer Zusammenarbeit mit der französischen Modemarke Jacquemus. Neben Sportbekleidung für Damen, die Teil der Kollektion sein wird, wird es auch eine Neuinterpretation des französischen Designers Simon Porte Jacquemus geben…
19.05.2022 337

Clarks ging auch zum Metaverse

Nach Fly London und einer Reihe anderer Modemarken hat die britische Schuhmarke Clarks den Cicaverse-Spielbereich auf der globalen Spieleplattform Roblox zu Ehren der Veröffentlichung eines Kinder-Sneaker-Modells ins Leben gerufen…
19.05.2022 234
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang