Mila verzeichnete eine erhöhte Nachfrage nach Sportschuhen
01.08.2011 4103

Mila verzeichnete eine erhöhte Nachfrage nach Sportschuhen

Einzelhandelsgeschäfte im Ural bereiten sich auf die nächste Saison des aktiven Sports vor und füllen ihre Regale mit Turnschuhen und Turnschuhen. 

Das Unternehmen Mila bemerkt derzeit ein verstärktes Interesse der Kunden an neuen Sportschuhkollektionen. Experten führen dies auf die ersten Aktivitäten in Sportzentren und Fitnessclubs sowie auf die Vorbereitungen für den Herbst und die akademische Jahreszeit zurück. „Die Studenten kehren gerade in die Städte zurück, die Bewerber Anfang August sind entschlossen, sich für eine Universität zu entscheiden, der Rest beginnt sich in Wohnheimen niederzulassen. Wie Sie wissen, sind Turnschuhe das beliebteste Schuhwerk bei Studenten und älteren Schülern ", sagte Andrey Osnovin, Senior Manager von Mila - Schuhgroßhandel."

"Mila" bietet seinen Kunden Großhandelslaufschuhe von zwei Marken an - Anta und WBL. Auf Lager - mehr als 250 Sportschuhmodelle für die Herbstsaison. „Wir verkaufen Anta-Schuhe seit über zehn Jahren und es besteht eine ständige Nachfrage nach ihnen, was auf die Nachhaltigkeit der Marke hinweist. Unsere Kunden, die schon immer mit dieser Marke gearbeitet haben und immer noch damit handeln, sind in einer besseren Position als diejenigen, die häufig die Markenpräferenzen im Niedrigpreissegment ändern. Also, ein Kunde, der vor einem Jahr auf st verlassen hat. Bebel ist ein Markt in Jekaterinburg. Er erklärte, dass seine Verkäufe im vergangenen Jahr stark zurückgegangen seien. Anta und WBL sind im Preis dem Angebot billiger Großhandelsmärkte praktisch nicht unterlegen, aber sie haben einen Namen, den sie nicht verlieren und die Qualität auf dem richtigen Niveau halten wollen “, fuhr Andrei Osnovin fort.

Einzelhandelsgeschäfte im Ural bereiten sich auf die nächste Saison des aktiven Sports vor und füllen ihre Regale mit Turnschuhen und ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Der erste Lassie-Laden wurde in St. Petersburg eröffnet

Am 21. Februar öffnete Lassie, eine Tochtergesellschaft von Reima, ein Marken-Kinderbekleidungsgeschäft aus Skandinavien, seine Türen im Europolis-Einkaufszentrum in St. Petersburg. Dies ist der erste Monomarken-Lassie-Laden im Norden…
21.02.2024 243

Der russische Hersteller Vaga Shoes auf der Euro Shoes-Messe

Lernen Sie den russischen Hersteller VAGA Shoes aus Pjatigorsk kennen. Damenschuhe aus echtem Leder. Stilvolles Design, bequeme Polster, sehr leicht. Zum ersten Mal am Euro teilnehmen...
21.02.2024 240

Gavary Mix präsentiert eine Kollektion funktioneller Schuhe mit Feuchtigkeitsschutz

Zum ersten Mal präsentiert der russische Hersteller Gavary auf der Euro Shoes-Messe in Moskau eine Kollektion von Stiefeln, Galoschen, Clogs und anderen Modellen von Funktionsschuhen mit Feuchtigkeitsschutz.
20.02.2024 349

Euro Shoes wurde vom türkischen Botschafter in Russland, Tanju Bilgic, besucht

Der zweite Tag der Ausstellung „Euro Shoes Premiere Collection“ in Moskau stand im Zeichen des Besuchs der Veranstaltung durch den bevollmächtigten Botschafter der Türkei in der Russischen Föderation, Tanju Bilgic. Türkische Schuh- und Accessoires-Marken nehmen regelmäßig an der internationalen Ausstellung für Schuhe und Accessoires Euro teil.
20.02.2024 354

CPM – Collection Première Moskau eröffnete eine neue Saison in der Modebranche

Am 19. Februar startete auf dem Expocentre Fairgrounds die neue Saison der internationalen Modemesse CPM – Collection Première Moscow. Das Showprogramm, das Business-Forum und mehr als 950 Ecken mit neuen Herbst-Winter-Kollektionen 2024/25 aus 27 Ländern wurden besucht...
20.02.2024 374
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang