Rieker
Mila schreibt schwarze Zahlen
21.05.2012 2136

Mila schreibt schwarze Zahlen

Großhandelsliefermengen wuchsen um 7%

Die Firma "Mila" - Wholesale Shoes "verzeichnete in den ersten vier Monaten des Jahres 2012 eine Umsatzsteigerung. Das Liefervolumen des Ural-Händlers an Einzelhandelsgeschäfte stieg gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 7%.

Diese Dynamik deutet darauf hin, dass der Schuhmarkt aus einer Stagnation herauskommt, was bedeutet, dass sich das Wachstum fortsetzen wird. TM "Kotofey", dessen Umsatz zu Beginn des Jahres 2012 eine stabile Verzögerung von 10% aufwies, weist derzeit ein stabiles Plus von 10% auf, was zweifellos eine Errungenschaft ist. Darüber hinaus weist TM "Parizhskaya Kommuna" gute Indikatoren auf - Umsatzsteigerung um 15%. Gleichzeitig sind die Gesamtvolumina jedoch aufgrund der niedrigeren Startbasis "Kotofey" deutlich unterlegen.

Die positive Dynamik ist auch mit dem Erscheinen neuer Marken im Mila-Sortiment verbunden. Darunter befanden sich Kinderschuhe des Großhandels von TM "Antelope", deren Umsatz alle Erwartungen übertraf und sich auf 45 statt 20 für das erste Halbjahr 2012 geplante Paar belief, sowie TM "Eco-Tex" ("Zebra"), das 2011 auf den Markt kam "Tuchkovskaya Schuhfabrik". Seit Jahresbeginn hat der Ural-Großhändler mehr als 10 Paar Textil-Sneaker, Halbschuhe und Sneaker dieser Marke verkauft. "Eine so hohe Dynamik des Verkaufs schafft Vertrauen in die Marktkapazität, die für die Veröffentlichung neuer Marken ausreicht", sagte Alexander Borodin, Manager von Mila - Schuhgroßhandel.

Das Liefervolumen des Großhändlers stieg um 7%. Das Unternehmen "Mila - Wholesale Shoes" verzeichnete in den ersten vier Monaten des Jahres 2012 eine Umsatzsteigerung. Mengen an Produktlieferungen an Einzelhandelsgeschäfte im Ural ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Vetements angeboten, um Füße bei Teddy Bears für $ 2000

Dem Trend zum entspannten Style folgend diktiert die Modemarke Vetements wieder eigene Regeln. Gegründet von Demna Gvasalia, überrascht die Marke immer noch. Heute macht er flauschige Slipper in Form von populärer Mode ...
27.07.2021 100

Dr. Martens hat eine Zusammenarbeit mit JJJJound . veröffentlicht

In Zusammenarbeit zwischen der britischen Schuhmarke Dr. Martens und dem in Montreal ansässigen Modedesigner Justin Saunders wurden zwei klassische Martens Archie II Derby-Modelle veröffentlicht, die alle ikonischen Details der Dr. Martens-Schuhe aufweisen. ABER…
27.07.2021 109

Die erste Krypto-Auktion von Turnschuhen fand in Russland statt

Der Online-Sneaker-Store SuperStep lud vier Künstler ein, virtuelle Sneaker-Modelle zu kreieren und sie bei Russlands erster NFT-Sneaker-Auktion auszustellen. (Mit der NFT-Technologie können Sie Bilder, Gifs, Musik oder ...
27.07.2021 100

Im ersten Halbjahr wurden in Moskau nur zwei neue Einkaufszentren eröffnet

Laut JLL verzeichnete Moskau im ersten Halbjahr 2021 das Mindestvolumen an neu in Betrieb genommenen Einkaufszentren der letzten vier Jahre. In den ersten 6 Monaten des Jahres wurden in der Hauptstadt nur zwei Einkaufszentren mit einer Gesamtmietfläche von 43,5 Tausend ...
26.07.2021 157

Waldbeeren fielen unter ukrainische Sanktionen

Der russische Online-Händler Wldberries gehörte zu den Unternehmen, die von Wirtschaftssanktionen betroffen sind, die in der Ukraine durch das Dekret des Präsidenten dieses Landes, Wladimir Selenskyj, verhängt wurden. Über die entsprechende Verordnung ...
26.07.2021 182
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang