Rieker
"Mila" - Großhandel Schuhe ": die Ergebnisse von 2011 des Jahres
30.12.2011 2220

"Mila" - Großhandel Schuhe ": die Ergebnisse von 2011 des Jahres

Die Mila - Wholesale Shoes Company fasste die Ergebnisse des Jahres zusammen. Während des gesamten abgelaufenen Jahres arbeitete das Unternehmen gemäß der festgelegten Strategie, deren wichtigste Richtung die Umsetzung von Maßnahmen zur Kostensenkung der Partner des Ural-Großhändlers war, um den Umsatz und die Rentabilität ihres Geschäfts zu steigern.

„Wir haben damit begonnen, ein Programm zu implementieren, um die Zeit für die Lieferung von Waren aus Moskau zu verkürzen. Jetzt wurden Produkte aus Werkslagern zweimal pro Woche nach Jekaterinburg geschickt. Um den Käufern von Kinderschuhen mehr Komfort zu bieten und die Verarbeitung von Anträgen für Produkte zu beschleunigen, wurde der Mila-Onlineshop wiederholt verbessert. Darüber hinaus haben wir Prozesse für den automatischen Datenaustausch mit Fabriken implementiert “, sagte Alexander Borodin, Manager von Mila, Großhandel für Schuhe

Das Unternehmen nannte 2011 ein sehr produktives Jahr. "Gemeinsam mit RA Voskhod wurde eine Winterwerbekampagne von TM Kotofey durchgeführt, die die Position der Marke auf dem Schuhmarkt im Ural erneut stärkte", sagte Alexander Borodin. - Dieses Jahr war der Beginn unserer Partnerschaft mit TM Antelope und der Grundstein für ein neues Projekt zur Schaffung eines Netzwerks von Markengeschäften für Kinderschuhe „Centipede“.

„Leider konnten wir in diesem Jahr die Umsetzung unkoordinierter Lieferantenaufträge nicht vollständig umsetzen, aber das Problem wurde nicht unbeaufsichtigt gelassen und Mila arbeitet weiter daran“, erklärt Alexander Borodin.

Der Ural-Großhändler beabsichtigt, im kommenden Jahr die begonnenen Weichenstellungen aktiv weiterzuentwickeln, wobei das Entladen von Salden aus den Lagern aller Gegenparteien in 100-Prozent Priorität hat. "Dies wird Milas Kunden die Möglichkeit bieten, online zu arbeiten und möglicherweise die Liste seiner Lieferanten durch virtuelle Verkäufe aus Lagern zu erweitern, die in Zukunft einen Online-Großhandel in ein Schuhportal verwandeln können", kommentierte Alexander Borodin. "Wir werden auch weiterhin an der Umsetzung des Centipede-Projekts arbeiten und zweimal pro Woche ein Programm für die Lieferung von Waren aus Moskau entwickeln."
 Die Mila - Wholesale Shoes Company fasste die Ergebnisse des Jahres zusammen. Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen nach der festgelegten Strategie gearbeitet, deren Hauptrichtung die Umsetzung von ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Das BeInOpen Forum bietet die Gelegenheit, sich 10 jungen Marken aus der Modewelt vorzustellen

Das New Fashion Industry Forum BeInOpen findet am 4. Juni digital statt und kündigt die Rückkehr des Open Stage-Formats an, in dem 10 junge Modemarken die Möglichkeit haben, ihr Projekt auf ...
23.04.2021 37

Lamoda hat zum XNUMX-jährigen Jubiläum eine Reihe exklusiver Artikel und Kollektionen herausgebracht

Die russische Online-Plattform für den Verkauf von Modeartikeln feiert ihr zehnjähriges Bestehen. Zu diesem Zeitpunkt wurde eine spezielle Sektion exklusiver Waren von Weltmarken eingeführt, die speziell für die Feier des Jahrzehnts ...
23.04.2021 38

Detsky Mir erweitert seine Präsenz im Ural

In Tscheljabinsk und Jekaterinburg wurden neue Geschäfte der Kette Detsky Mir eröffnet. Der zehnte in Folge in Tscheljabinsk und der neunte in Jekaterinburg. Beide neuen Geschäfte nehmen 1000 qm ein ...
22.04.2021 131

Türkische Eksposhoes finden im Juni statt

Die türkische Ausstellung von Schuhen und Lederaccessoires Eksposhoes findet vom 2. bis 4. Juni 2021 wieder in Antalya statt und freut sich, Käufer aus ...
21.04.2021 134

Die Tod's Group hat Chiara Ferragni in den Verwaltungsrat berufen

Die Ernennung von Chiara Ferragni, einem italienischen Model und einflussreichen Modeblogger, in den Vorstand der italienischen Modegruppe Tod's war ein wichtiger Schritt der berühmten gleichnamigen Marke Mokassins sowie der schicken Roger Vivier-Schuhe, die es zu erobern galt ...
21.04.2021 144
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang