Rieker
"Mila" - Großhandel Schuhe ": die Ergebnisse von 2011 des Jahres
30.12.2011 2357

"Mila" - Großhandel Schuhe ": die Ergebnisse von 2011 des Jahres

Die Mila - Wholesale Shoes Company fasste die Ergebnisse des Jahres zusammen. Während des gesamten abgelaufenen Jahres arbeitete das Unternehmen gemäß der festgelegten Strategie, deren wichtigste Richtung die Umsetzung von Maßnahmen zur Kostensenkung der Partner des Ural-Großhändlers war, um den Umsatz und die Rentabilität ihres Geschäfts zu steigern.

„Wir haben damit begonnen, ein Programm zu implementieren, um die Zeit für die Lieferung von Waren aus Moskau zu verkürzen. Jetzt wurden Produkte aus Werkslagern zweimal pro Woche nach Jekaterinburg geschickt. Um den Käufern von Kinderschuhen mehr Komfort zu bieten und die Verarbeitung von Anträgen für Produkte zu beschleunigen, wurde der Mila-Onlineshop wiederholt verbessert. Darüber hinaus haben wir Prozesse für den automatischen Datenaustausch mit Fabriken implementiert “, sagte Alexander Borodin, Manager von Mila, Großhandel für Schuhe

Das Unternehmen nannte 2011 ein sehr produktives Jahr. "Gemeinsam mit RA Voskhod wurde eine Winterwerbekampagne von TM Kotofey durchgeführt, die die Position der Marke auf dem Schuhmarkt im Ural erneut stärkte", sagte Alexander Borodin. - Dieses Jahr war der Beginn unserer Partnerschaft mit TM Antelope und der Grundstein für ein neues Projekt zur Schaffung eines Netzwerks von Markengeschäften für Kinderschuhe „Centipede“.

„Leider konnten wir in diesem Jahr die Umsetzung unkoordinierter Lieferantenaufträge nicht vollständig umsetzen, aber das Problem wurde nicht unbeaufsichtigt gelassen und Mila arbeitet weiter daran“, erklärt Alexander Borodin.

Der Ural-Großhändler beabsichtigt, im kommenden Jahr die begonnenen Weichenstellungen aktiv weiterzuentwickeln, wobei das Entladen von Salden aus den Lagern aller Gegenparteien in 100-Prozent Priorität hat. "Dies wird Milas Kunden die Möglichkeit bieten, online zu arbeiten und möglicherweise die Liste seiner Lieferanten durch virtuelle Verkäufe aus Lagern zu erweitern, die in Zukunft einen Online-Großhandel in ein Schuhportal verwandeln können", kommentierte Alexander Borodin. "Wir werden auch weiterhin an der Umsetzung des Centipede-Projekts arbeiten und zweimal pro Woche ein Programm für die Lieferung von Waren aus Moskau entwickeln."
 Die Mila - Wholesale Shoes Company fasste die Ergebnisse des Jahres zusammen. Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen nach der festgelegten Strategie gearbeitet, deren Hauptrichtung die Umsetzung von ...
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

Westfalika.ru verzeichnet einen Anstieg der Nutzerzahlen seiner mobilen Anwendung

Seit Anfang 2021 hat sich der Anteil der Warenbestellungen auf dem Marktplatz westfalika.ru über eine mobile Anwendung verdreifacht, heißt es in einer Pressemitteilung der OR Group (ehemals Obuv Rossii Group of Companies), der der Marktplatz gehört. Aktuell ist die Aktie...
27.10.2021 25

SuperJob: Die Nachfrage nach Kurieren im Land wächst

Allein in den ersten drei Oktoberwochen ist die Nachfrage nach Kurieren im ganzen Land im Vergleich zum Vormonat um 10 % gestiegen. Im Laufe des Jahres hat sich die Zahl der offenen Stellen für Mitarbeiter von Lieferdiensten in Russland um das 5,2-fache erhöht, - wie im Analysebericht des Dienstes für ...
27.10.2021 29

Schwarze Sneaker sind die Bestseller beim männlichen Publikum Lamoda

Online-Plattform für den Verkauf von Modeartikeln Lamoda hat einen Bericht über die Einkaufspräferenzen seiner Kunden erstellt, aufgeteilt nach Geschlecht. Der Bericht stellt fest, dass Frauen traditionell aktiver sind ...
26.10.2021 41

Zusammenarbeit zwischen Tommy Hilfiger und Timberland gestartet

Zwei amerikanische Marken, deren Popularität auf die schwierigen Zeiten der 90er Jahre fiel. Tommy Hilfiger und Timberland schwelgen in nostalgischen Stimmungen und veröffentlichten eine Kollaboration. Die Kollektion, die am 26. Oktober in den Handel kommt, umfasst Kleidung, Schuhe und ...
26.10.2021 145

Adidas Originals hat eine neue Zusammenarbeit mit dem renommierten Sneaker-Designer Sean Wotherspoon veröffentlicht

Der amerikanische Sneaker- und Sneakerhead-Designer Sean Wotherspoon und Adidas Originals haben ihre zweite Zusammenarbeit mit einer neuen Version des Superstar-Sneakers veröffentlicht. Die Sneaker waren in eine schwarze Basis gekleidet, behielten aber viele Details des ersten ...
26.10.2021 115
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang