MICAM unterstützte unerfahrene Designer
10.10.2011 2814

MICAM unterstützte unerfahrene Designer

Im September, der größten Ausstellung für Schuhe und Accessoires von MICAM, gab es viele nicht nur kommerzielle Projekte, sondern auch kulturelle Initiativen.
 
Zum ersten Mal in diesem Jahr versammelten sich die besten Modeblogger auf der Ausstellung, um den Gewinner des Wettbewerbs zu ermitteln: ANCI CREATIVE AWARD: BLOGGERS LOVE ITALIAN SHOES ("Blogger lieben italienische Schuhe").

Ein besonderer Platz wurde der Jugend eingeräumt. Die Organisatoren haben viel Mühe und Aufmerksamkeit in das Seminar „Italienische Schuhe: 150 Jahre Geschichte und Leidenschaft“ gesteckt, das für Schüler und Studenten gedacht war. Der XII. ANCI-MIUR-Wettbewerb wurde auf der Ausstellung angekündigt, die ANCI zusammen mit dem Bildungsministerium, den Universitäten und Schulen veranstaltet. Das Motto des diesjährigen Wettbewerbs lautete „Made in Italy: eine Reise durch die Tradition“. Für die Gewinner wurden zwei Preise in Höhe von 1500 Euro (für Grundschulkinder), vier Preise in Höhe von jeweils 4 Euro (für Lyceum-Studenten und Studenten wirtschaftlicher und technologischer Fachrichtungen) und ein Preis in Höhe von 3000 Euro für Doktoranden festgelegt. Arbeiten werden bis zum 1. Juni 3500 angenommen. Am 25. September 2012 erhalten die Gewinner bei der nächsten MICAM-Ausstellung ihre Auszeichnungen.

Ein weiterer Wettbewerb, der während der Ausstellung stattfand, war WANNABE DESIGNER. Die Gewinner waren Patricia Dermawan von der Moda Pelle Academy in der Kategorie "Bequeme Schuhe für Frauen", Linda Gambero von der Universität Neapel in der Kategorie "Designerschuhe für Frauen", Giulia Zanaboni vom Politecnico di Milano in der Kategorie Herren-Komfortschuhe und Malcolm Campbell von der Moda Pelle Academy für Designer-Herrenschuhe. Rosa Annamaria Funaro von der Universität Neapel gewann in einer Online-Umfrage den People's Choice Award.

Patricia Dermavan zeigte zwei Werke. Offene Boote mit grünen Satin-Stöckelschuhen und einer originalen lila Knöcheldekoration, die wie fantastische Blumen aussieht. Und noch ein Paar Boote, aber schon beige, deren ganzer Charme in der originalen Ferse und den Schlitzen an der Seite liegt.

Malcolm Campbell verwandelte die Sommersandalen der Männer in ein Kunstobjekt, indem er surreale Drucke verwendete und dem Boden ein modisches Jutegeflecht hinzufügte. Turnschuhe von sehr strenger, prägnanter Form wurden sein zweites Werk, die Kombination aus Seeblau und Grau sorgte für die nötige Männlichkeit.

Julia Zanaboni schlug ein bequemes Modell eines Herrenstiefels mit Klettverschluss und originaler Sohle vor.

Linda Gambero in ihrer Sammlung (sie hatte 5 Skizzen) ließ sich vom menschlichen Körper und der umgebenden Natur inspirieren, sodass ihre Schuhe wie eine niedergeworfene Frau, eine flüssige Skulptur, mediterrane Luft und Sanddünen aussehen. Formen und Linien sind glatt, Farben sind natürlich - von tiefblau und lila bis hellgrün und schwarz.

Im September, der größten Ausstellung für Schuhe und Accessoires von MICAM, gab es viele nicht nur kommerzielle Projekte, sondern auch kulturelle Initiativen. Zum ersten Mal in diesem Jahr versammelten sich die besten Modeblogger auf der Ausstellung ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Der erste Lassie-Laden wurde in St. Petersburg eröffnet

Am 21. Februar öffnete Lassie, eine Tochtergesellschaft von Reima, ein Marken-Kinderbekleidungsgeschäft aus Skandinavien, seine Türen im Europolis-Einkaufszentrum in St. Petersburg. Dies ist der erste Monomarken-Lassie-Laden im Norden…
21.02.2024 246

Der russische Hersteller Vaga Shoes auf der Euro Shoes-Messe

Lernen Sie den russischen Hersteller VAGA Shoes aus Pjatigorsk kennen. Damenschuhe aus echtem Leder. Stilvolles Design, bequeme Polster, sehr leicht. Zum ersten Mal am Euro teilnehmen...
21.02.2024 243

Gavary Mix präsentiert eine Kollektion funktioneller Schuhe mit Feuchtigkeitsschutz

Zum ersten Mal präsentiert der russische Hersteller Gavary auf der Euro Shoes-Messe in Moskau eine Kollektion von Stiefeln, Galoschen, Clogs und anderen Modellen von Funktionsschuhen mit Feuchtigkeitsschutz.
20.02.2024 352

Euro Shoes wurde vom türkischen Botschafter in Russland, Tanju Bilgic, besucht

Der zweite Tag der Ausstellung „Euro Shoes Premiere Collection“ in Moskau stand im Zeichen des Besuchs der Veranstaltung durch den bevollmächtigten Botschafter der Türkei in der Russischen Föderation, Tanju Bilgic. Türkische Schuh- und Accessoires-Marken nehmen regelmäßig an der internationalen Ausstellung für Schuhe und Accessoires Euro teil.
20.02.2024 359

CPM – Collection Première Moskau eröffnete eine neue Saison in der Modebranche

Am 19. Februar startete auf dem Expocentre Fairgrounds die neue Saison der internationalen Modemesse CPM – Collection Première Moscow. Das Showprogramm, das Business-Forum und mehr als 950 Ecken mit neuen Herbst-Winter-Kollektionen 2024/25 aus 27 Ländern wurden besucht...
20.02.2024 376
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang