Internationales Franchise-Business-Forum
19.09.2013 2486

Internationales Franchise-Business-Forum

Vom 2. bis 4. Oktober findet in Moskau das internationale Wirtschaftsforum BUYBRAND Expo zu Franchising-, Investitions- und Partnerschaftsmöglichkeiten statt. Das größte Forum zu diesem Thema in Osteuropa bringt Experten, Vertreter großer Unternehmen und Regierungsbehörden zusammen, um Fragen im Zusammenhang mit den Aussichten und Problemen der Franchising-Entwicklung in der Russischen Föderation und seiner Rolle in kleinen und mittleren Unternehmen zu diskutieren. Im Rahmen des Forums finden außerdem Seminare statt, die sich mit praktischen Fragen der Unternehmensführung befassen.

Am 2. Oktober feiert der Russische Franchising-Verband sein 15-jähriges Bestehen. Im Rahmen der offenen Plenarsitzung „Franchising für die Entwicklung von Megastädten und regionaler Wirtschaft“ werden die Ergebnisse der geleisteten Arbeit zusammengefasst und Pläne für die Zukunft festgelegt. Das Treffen wird von Merab Ben-El (Elashvili), Präsident und Vorstandsvorsitzender der RAF, Vorsitzender des Aufsichtsrats von G.M.R., eröffnet. Hospitality Planet“ und Andrey Sharonov, stellvertretender Bürgermeister von Moskau für Wirtschaftspolitik. Zu den Rednern gehören: Alexander Shokhin, Präsident des Russischen Verbandes der Industriellen und Unternehmer; Alexander Brechalov, Präsident der gesamtrussischen öffentlichen Organisation OPORA RUSSIA; Andrew Somers, Präsident der Amerikanischen Handelskammer. (Geben Sie an, wie der Vor- und Nachname geschrieben werden, offensichtlich nicht so, wahrscheinlich Andrew B. Sommers).

Während der zweiten Sitzung der Plenarsitzung, die dem Franchising im Prioritätensystem für die Entwicklung kleiner und mittlerer Unternehmen gewidmet ist, werden Natalya Larionova, Direktorin der Abteilung für die Entwicklung kleiner und mittlerer Unternehmen des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung der Russischen Föderation, Alexei Komissarov, Leiter der Abteilung für Wissenschaft, Industriepolitik und Unternehmertum der Stadt Moskau, und Sergey Borisov, Vizepräsident der Sberbank of Russia, berichten. Die Plenarsitzung endet mit einer Konferenz, die der Bereitstellung von Dienstleistungen und verschiedenen Arten der Unterstützung für KMU in den Regionen auf der Grundlage der Prinzipien der Franchising-Methodik in Moskau gewidmet ist.

Der besondere Gast des ersten Forumstages, die Legende des russischen Franchising Rostislav Ordovsky-Tanaevsky Blanco, Gründer und Präsident der Rostik Group Corporation, wird mit einer inspirierenden Erfolgsgeschichte über die Entstehung seines Restaurantimperiums Rosinter Restaurants Holding sprechen. Diese Holding verwaltet heute die größten Familienrestaurantketten IL Patio, Planet Sushi, TGI Friday's, Costa Coffee und andere in Russland, der GUS, den baltischen Staaten und Europa.

Während der drei Tage des Forums besteht die Möglichkeit, sich über moderne Trends in der Wirtschaft zu informieren, sich am Beispiel konkreter Geschäftsfälle über die Möglichkeiten öffentlich-privater Partnerschaften zu informieren, die Feinheiten der Ausarbeitung eines kommerziellen Konzessionsvertrags zu verstehen, sich über die Prinzipien des Franchising in der Hotellerie zu informieren und allgemeine Kenntnisse im Bereich Marketing und Finanzanlagenmanagement zu erwerben.

Zusätzlich zu den oben genannten Rednern werden weitere Themen angesprochen von: Dmitry Levitsky, Eigentümer und CEO der HURMA-Managementgruppe, Manager der Restaurants „Kukly Pistoleta“ und der Kette „Liebling, ich rufe dich zurück“; Zhanna Shalimova, CEO und Mitbegründerin von Lokata.ru; Alexey Shatalov, Entwicklungsdirektor für Russland und die GUS des Hilton-Netzwerks; Dmitry Dylnov, Generaldirektor des Life Franchise Fund; Leonid Bugaev, ein Experte auf dem Gebiet mobiler Technologien und viele andere.

Weitere Informationen zum Forumsprogramm finden Sie unter Webseite 

Vom 2. bis 4. Oktober findet in Moskau ein internationales Wirtschaftsforum zu Franchising-, Investitions- und Partnerschaftsmöglichkeiten statt. BUYBRAND…
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Jimmy Choo wählt Prinzessin Gauravi Kumari zu seiner Markenbotschafterin für Indien

Jimmy Choo stärkt seine Position in Indien, die Luxusschuh- und Accessoire-Marke hat eine indische Prinzessin für ihre Werbekampagne gewonnen. Prinzessin Gauravi Kumari, Mitglied der königlichen Familie von Jaipur, wurde zur Markenbotschafterin von Jimmy Choo India ernannt, schreibt ...
21.05.2024 115

Frankreich verzeichnet im Jahr 2023 einen stärkeren Lederhandelsüberschuss.

Frankreich erwartet, dass die Lederexporte im Jahr 6 um 2023 % auf 1 Milliarde Euro steigen, während die Importe stabil bei 14 Milliarden Euro bleiben. Ein Handelsüberschuss von 5 Milliarden Euro wäre möglich...
21.05.2024 110

Ronnie Fieg verwandelte Clarks-Slipper in Sandalen

Im Rahmen der laufenden Zusammenarbeit zwischen Clarks und Kith bringt die britische Mokassin-Marke für Frühjahr/Sommer 2024 zwei neue Sandalenmodelle auf den Markt. Die neuen Silhouetten Ridgevale und Brixham sind in vier Farbvarianten erhältlich …
20.05.2024 338

Die chinesische Kinderbekleidungs- und Schuhmarke Balabala eröffnet Geschäfte in Russland

Das erste Geschäft in Russland der chinesischen Marke für Kinderbekleidung und -schuhe Balabala wurde in St. Petersburg im Einkaufszentrum Galereya eröffnet. Es ist geplant, bis Ende 2024 Geschäfte der Marke Balabala in Moskau zu eröffnen, schreibt...
20.05.2024 308

In St. Petersburg wächst das Interesse an Einzelhandelsimmobilien in Wohngebieten

Nach Angaben der NF Group in St. Petersburg wird die optimale Auslastung von Gewerbeflächen in Wohnanlagen der Business-Klasse zwei Jahre nach Inbetriebnahme des Gebäudes erreicht…
19.05.2024 258
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang