Rieker
Warteliste für Mitglieder
23.11.2011 1951

Warteliste für Mitglieder

In dieser Saison erwarteten die Organisatoren der Präsentation der Euro Shoes Premiere Collection einen Anstieg der Anzahl der Teilnahmeanträge. Aber sie haben nicht mit so viel Aufsehen gerechnet - es gibt immer noch viele, die sich deklarieren wollen, aber es gibt keine Plätze mehr. Für Unternehmen wurde eine Warteliste eingeführt, und es werden dringende Maßnahmen ergriffen, um Platz zu schaffen.

Der Verkauf der Teilnahme an der Präsentation, die vom 20. bis 23. Februar 2012 stattfinden wird, endete, bevor sie beginnen konnte. Dafür gibt es mehrere Gründe. Zum einen buchten sich die Unternehmen unmittelbar nach dem Ende der Ausstellung, die im August stattfand, eine große Fläche für die nächste Saison. Die "Oldtimer" der Ausstellung - RIEKER, WORTMANN, WENDEL, CAPRICE, ARA, HOEGL, A + W, PETER KAISER - bestätigen sicherlich ihre Teilnahme. Jedes Jahr akzeptieren sie immer mehr Käufer und vergrößern die Fläche ihrer Stände.

Zweitens äußerten auch andere europäische Marken den Wunsch, weiterhin erfolgreich zusammenzuarbeiten und ihre Standfläche zu vergrößern.

Drittens ist das Interesse italienischer Hersteller an der Ausstellung gewachsen. Das erfolgreiche Debüt von BALDININI auf der Sommerausstellung wurde auch von anderen italienischen Unternehmen unterstützt. Neu in der Herbst-Winter-Saison 2012/13 sind: der Hersteller von Damenmodellen GIOVANNI FABIANI, der offizielle Distributor der Good Man-Fabrik von GOOD MAN, Mania Shoes und mehr als ein Dutzend anderer Unternehmen.

Bereits Anfang November hatten die Veranstalter Schwierigkeiten mit der Platzierung der Teilnehmer. Für die Präsentation müssen Sie einen anderen Pavillon des Sokolniki Expocenters benutzen. Auf der Warteliste stehen nun einige Teilnehmer, die die Herbst-Winter-2012 / 13-Kollektionen in der EURO SHOES Premiere Collection präsentieren möchten.

Die Veranstalter versprechen, diese Aufgabe zu erfüllen, damit die russischen Einkäufer als erste die Trends der kommenden Saison sehen und als erste Bestellungen aufgeben können.

In dieser Saison erwarteten die Organisatoren der Präsentation der Euro Shoes Premiere Collection eine Zunahme der Anträge auf Teilnahme. Aber sie haben nicht mit so viel Aufsehen gerechnet - es gibt immer noch viele, die sich erklären wollen, aber ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Neue Marke für Architekturschuhe 4CCCCEES ist nach Russland gekommen

Die Schuhmarke 4CCCCEES wurde von dem in Korea geborenen Sun Min Park gegründet, einem Absolventen des Royal College of Art in London, der einst der Chefdesigner der Architekturschuhmarke United Nude war. Fans des letzteren können sich freuen, als ...
20.04.2021 56

Adidas hat Turnschuhe aus Leder herausgebracht, das aus Pilzen synthetisiert wurde

Adidas hat die Einführung des ersten Sneakers mit dem innovativen Material auf Pilzbasis, Mylo, angekündigt, das wie Leder aussieht und sich anfühlt. Das erste Schuhwerk aus Pilzleder waren adidas Stan Smith Turnschuhe, ...
20.04.2021 56

Italien plant, die Ausstellungen ab Juli wieder zu eröffnen

Der italienische Industrieminister Giancarlo Giorgetti kündigte die mögliche Wiedereröffnung von Ausstellungen in Italien ab Juli 2021 an. Die Veranstaltungen werden derzeit aufgrund der ...
19.04.2021 60

Euro Shoes startete einen Großhandelsmarkt EUROSHOES.MARKET

Seit März 2021 wird mit Euroshoes.market ein Großhandelsmarkt für Schuhe, Accessoires, Leisten und Leder eröffnet. Es ist die bequemste und effizienteste Plattform für Marken, um mit dem Einzelhandel zu interagieren. Sie können jetzt Produkte in loser Schüttung auf der Website bestellen ...
19.04.2021 240

California UGG hat mit Feng Chen Wan zusammengearbeitet

Die in China geborene Londoner Designerin Feng Chen Wang hat den Stil von UGG-Schuhen auf ihre eigene Weise interpretiert. Ihre Aufgabe war es, ein Schuhmodell für Frühling und Sommer zu kreieren, und im April kam ein Universalmodell heraus („drei in ...
19.04.2021 105
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang