Levi's lässt Schuhe fallen
12.04.2024 1914

Levi's lässt Schuhe fallen

Am 3. April gab Michelle Gass, CEO von Levi's, während einer Telefonkonferenz mit Analysten zur Erörterung der Finanzergebnisse des Quartals die Schließung des Schuhgeschäfts des Unternehmens bekannt, schreibt laconceria.it.

„Nach einer strategischen Überprüfung unserer Kategorien haben wir beschlossen, unser kleines Levi's-Schuhgeschäft zu schließen. Dies, gepaart mit der Entscheidung, die Marke Denizen im letzten Quartal aufzugeben, wird unsere Pläne unterstützen, das wahre Potenzial der Marke Levi's weltweit auszuschöpfen“, sagte Michelle Gass.

In einem anderen Interview mit Footwear News gab Michelle Gaas zu, dass dieses kleine Unternehmen, „keine Kernkompetenz des Unternehmens, im Niedergang begriffen ist“. Levi's will Kosten senken und sich auf sein Kerngeschäft konzentrieren. Der strategische Plan des Unternehmens namens Project Fuel sieht bereits Einsparungen durch Personalabbau und weniger aggressive Rabatte auf Jeans und Denim-Kleidung vor.

Das amerikanische Unternehmen, das für die Herstellung von Jeans bekannt ist, eröffnete 1988 in Mailand eine Tochtergesellschaft, Levi's Footwear & Accessories Italy, die im Jahr 2022 mit 39 Mitarbeitern einen Umsatz von 46 Millionen Euro erzielte.

Der CEO stellte klar, dass Levi's weiterhin Kooperationen mit Schuhmarken veröffentlichen wird, und erinnerte an die jüngste Zusammenarbeit mit Crocs und New Balance.

Am 3. April gab Michelle Gass, CEO von Levi's, während einer Telefonkonferenz mit Analysten zur Erörterung der Finanzergebnisse des Quartals die Schließung des Schuhgeschäfts des Unternehmens bekannt, schreibt ...
3.11
5
1
1
Bewertung

Aktuelle News

Jimmy Choo wählt Prinzessin Gauravi Kumari zu seiner Markenbotschafterin für Indien

Jimmy Choo stärkt seine Position in Indien, die Luxusschuh- und Accessoire-Marke hat eine indische Prinzessin für ihre Werbekampagne gewonnen. Prinzessin Gauravi Kumari, Mitglied der königlichen Familie von Jaipur, wurde zur Markenbotschafterin von Jimmy Choo India ernannt, schreibt ...
21.05.2024 120

Frankreich verzeichnet im Jahr 2023 einen stärkeren Lederhandelsüberschuss.

Frankreich erwartet, dass die Lederexporte im Jahr 6 um 2023 % auf 1 Milliarde Euro steigen, während die Importe stabil bei 14 Milliarden Euro bleiben. Ein Handelsüberschuss von 5 Milliarden Euro wäre möglich...
21.05.2024 113

Ronnie Fieg verwandelte Clarks-Slipper in Sandalen

Im Rahmen der laufenden Zusammenarbeit zwischen Clarks und Kith bringt die britische Mokassin-Marke für Frühjahr/Sommer 2024 zwei neue Sandalenmodelle auf den Markt. Die neuen Silhouetten Ridgevale und Brixham sind in vier Farbvarianten erhältlich …
20.05.2024 344

Die chinesische Kinderbekleidungs- und Schuhmarke Balabala eröffnet Geschäfte in Russland

Das erste Geschäft in Russland der chinesischen Marke für Kinderbekleidung und -schuhe Balabala wurde in St. Petersburg im Einkaufszentrum Galereya eröffnet. Es ist geplant, bis Ende 2024 Geschäfte der Marke Balabala in Moskau zu eröffnen, schreibt...
20.05.2024 310

In St. Petersburg wächst das Interesse an Einzelhandelsimmobilien in Wohngebieten

Nach Angaben der NF Group in St. Petersburg wird die optimale Auslastung von Gewerbeflächen in Wohnanlagen der Business-Klasse zwei Jahre nach Inbetriebnahme des Gebäudes erreicht…
19.05.2024 262
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang