Golden Goose verzeichnet ein zweistelliges Wachstum
16.04.2024 1804

Golden Goose verzeichnet ein zweistelliges Wachstum

Vor ihrem Börsengang (IPO) an der Mailänder Börse meldete die italienische Luxusmarke Golden Goose, bekannt für ihre Superstar-Sneaker und den Distressed-Look, im Jahr 18 ein Nettoumsatzwachstum von 2023 % im Vergleich zum Vorjahr, berichtet Worldfootwear.com. .

Das Unternehmen verzeichnete im Jahr 18 ein Umsatzwachstum von 587 % zu konstanten Wechselkursen auf 2023 Millionen Euro, gegenüber 500,9 Millionen Euro im Vorjahr. Dieses Ergebnis war in erster Linie auf die Expansion und die starke Leistung des Direct-to-Consumer-Kanals in mehreren Regionen zurückzuführen. Im vergangenen Jahr wurde das Einzelhandelsnetz von Golden Goose um 21 Filialen erweitert, sodass sich die Gesamtzahl der Golden Goose-Filialen auf 191 erhöhte.

Golden Goose gab außerdem bekannt, dass sein bereinigter Betriebsgewinn in den zwölf Monaten bis zum 22. Dezember letzten Jahres im Jahresvergleich um 149 % auf 12 Millionen Euro gestiegen sei. Auch das bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 31 % auf 19 Mio. €.

„Unsere starke Leistung im Jahr 2023 – zweistelliges Wachstum vor einem herausfordernden makroökonomischen Hintergrund – ist ein weiterer Beweis für die Stärke unserer Marke und den Wert unserer Mitarbeiter, die für den Aufbau unserer langfristigen und nachhaltigen Vision von entscheidender Bedeutung sind“, kommentierte Silvio, CEO von Golden Goose Campara.

Er wies darauf hin, dass Golden Goose als Reaktion auf die Nachfrage der Zielgruppe der Verbraucher bestrebt sei, mehr als nur ein Luxusprodukt anzubieten. Seiner Meinung nach sollte die Marke die Werte der Verbraucher widerspiegeln und Teil einer Gemeinschaft sein.

„Bei Golden Goose verfolgen wir eine einzigartige Strategie, um unsere Erfahrung bei der gemeinsamen Kreation und Erneuerung jeder Marke zu erweitern, weil wir die Geschichte und Einzigartigkeit jeder Marke schätzen“, erklärte Silvio Campara. Damit erinnern wir an die Einführung eines neuen Forward-Einzelhandelsformats Anfang 2023, Geschäfte mit einem erweiterten Leistungsspektrum, das Reparaturen, Weiterverkauf und Verarbeitung umfasst. Bis Ende 2023 verfügte Golden Goose bereits über fünf Forward-Filialen auf der ganzen Welt.

Die Finanzergebnisse von Golden Goose wurden veröffentlicht, nachdem der Eigentümer der Marke, die globale Investmentfirma Permira, letztes Jahr einen neuen Börsengang beantragt hatte, der Golden Goose 2024 in Mailand an die Börse bringen könnte.

Vor ihrem Börsengang (IPO) an der Mailänder Börse hat die italienische Luxusmarke Golden Goose, bekannt für ihre Superstar-Turnschuhe und künstlichen…
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Jimmy Choo wählt Prinzessin Gauravi Kumari zu seiner Markenbotschafterin für Indien

Jimmy Choo stärkt seine Position in Indien, die Luxusschuh- und Accessoire-Marke hat eine indische Prinzessin für ihre Werbekampagne gewonnen. Prinzessin Gauravi Kumari, Mitglied der königlichen Familie von Jaipur, wurde zur Markenbotschafterin von Jimmy Choo India ernannt, schreibt ...
21.05.2024 103

Frankreich verzeichnet im Jahr 2023 einen stärkeren Lederhandelsüberschuss.

Frankreich erwartet, dass die Lederexporte im Jahr 6 um 2023 % auf 1 Milliarde Euro steigen, während die Importe stabil bei 14 Milliarden Euro bleiben. Ein Handelsüberschuss von 5 Milliarden Euro wäre möglich...
21.05.2024 100

Ronnie Fieg verwandelte Clarks-Slipper in Sandalen

Im Rahmen der laufenden Zusammenarbeit zwischen Clarks und Kith bringt die britische Mokassin-Marke für Frühjahr/Sommer 2024 zwei neue Sandalenmodelle auf den Markt. Die neuen Silhouetten Ridgevale und Brixham sind in vier Farbvarianten erhältlich …
20.05.2024 333

Die chinesische Kinderbekleidungs- und Schuhmarke Balabala eröffnet Geschäfte in Russland

Das erste Geschäft in Russland der chinesischen Marke für Kinderbekleidung und -schuhe Balabala wurde in St. Petersburg im Einkaufszentrum Galereya eröffnet. Es ist geplant, bis Ende 2024 Geschäfte der Marke Balabala in Moskau zu eröffnen, schreibt...
20.05.2024 304

In St. Petersburg wächst das Interesse an Einzelhandelsimmobilien in Wohngebieten

Nach Angaben der NF Group in St. Petersburg wird die optimale Auslastung von Gewerbeflächen in Wohnanlagen der Business-Klasse zwei Jahre nach Inbetriebnahme des Gebäudes erreicht…
19.05.2024 253
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang