Soho
Jimmy Baldinini wurde Vizepräsident von ANCI
02.08.2011 3379

Jimmy Baldinini wurde Vizepräsident von ANCI

Jimmy Baldinini, Inhaber von Baldinini, wurde im Juli Vizepräsident der Italian Footwear Manufacturers Association (ANCI). ANCI ist Veranstalter der internationalen Schuhmesse MICAM, die zweimal im Jahr in Mailand stattfindet und auf Ausstellungen in Peking, Moskau, New York für italienische Schuhe wirbt.

Jimmy Bapdinini sagt: „Ich habe immer in die Marke investiert, auch wenn es nur sehr wenige gab, denn 50% des Erfolgs hängen von der Marke ab. Ich bin seit über 20 Jahren in Russland. Das Erfolgsgeheimnis? Gehen Sie in ein Land, in dem es Geld gibt und in dem Mode geliebt wird. Mir wurde angeboten, Präsident von ANCI zu werden, aber ich lehnte ab. Ich bin jedoch besorgt darüber, die Marke Made in Italy weltweit bekannt zu machen, und habe dem Posten des Vizepräsidenten zugestimmt. "

Baldinini beschäftigt derzeit 250 Mitarbeiter und rund 200 Verkaufsstellen, von denen sich 100 in Russland befinden. Das Unternehmen ist seit 27 Jahren in Russland tätig und zwei Drittel seiner Exporte gehen in unser Land. In diesem Jahr soll der Umsatz in Russland nach Prognosen des Unternehmens mehr als 100 Millionen Euro betragen und damit das Umsatzvolumen von 2010 übertreffen.

Alberto Zambianchi, Präsident der Handelskammer von Forlì-Cesena, betonte, dass Baldinini nicht so stark von der Krise betroffen sei wie die anderen. Im ersten Quartal 2011 wuchsen die Schuhfabriken der Region um 13,7% und die von Baldinini um 25%.

Wir stellen auch fest, dass Baldinini dieses Jahr zum ersten Mal an der Präsentation der EURO SHOES PREMIERE COLLECTION teilnehmen wird, die vom 24. bis 27. August im Expokenter Sokolniki stattfinden wird: Moskau, Sokolniki Val, Pavillon 1, 4.

www.euroshoes-moscow.com

Jimmy Baldinini, Inhaber von Baldinini, wurde im Juli Vizepräsident des italienischen Schuhverbandes ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Paco Rabann stirbt im Alter von 88 Jahren in Frankreich

Paco Raban, ein in Spanien geborener Designer, dessen Stil zum Synonym für die Ästhetik des Weltraumzeitalters geworden ist, ist im Alter von 88 Jahren…
04.02.2023 455

Einer der Gründer der National Shoe Union Sergey Prytkov ist verstorben

Sergei Prytkov, einer der Gründer der National Shoe Union (NOBS), einer Branchenorganisation, die Hersteller, Lieferanten und Verkäufer von Schuhen vereint, ist im Alter von 66 Jahren verstorben ...
03.02.2023 212

Tiffany und Nike stellen gemeinsame Air Force Capsule vor

Das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Tiffany und Nike wurde mit dem Nike Air Force 1 in schwarzem Wildleder mit Nikes charakteristischem Komma in Tiffany Blue kurz unter Verschluss gehalten. Von der Schmuckmarke wurden Schuhe auch auf den Absatz von Turnschuhen gesetzt ...
03.02.2023 579

Die architektonische Schuhmarke Nicholas Kirkwood schließt

Der britische Designer Nicholas Kirkwood hat die Entscheidung getroffen, seine gleichnamige Schuhmarke nach 18 Jahren Entwicklung zu schließen. Nicholas Kirkwood wurde 2005 gegründet und ist eine Luxusmarke, die für ihre innovativen und architektonischen…
02.02.2023 367

Ferragamo meldet Umsatzwachstum im Jahr 2022

Der italienische Luxuskonzern Salvatore Ferragamo meldet ein Umsatzwachstum im Jahr 2022 in allen Regionen außer im asiatisch-pazifischen Raum, wo sich das Wachstum aufgrund von Quarantänemaßnahmen im Zusammenhang mit der Ausbreitung von…
01.02.2023 335
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang