Jimmy Baldinini wurde Vizepräsident von ANCI
02.08.2011 3844

Jimmy Baldinini wurde Vizepräsident von ANCI

Jimmy Baldinini, Inhaber von Baldinini, wurde im Juli Vizepräsident der Italian Footwear Manufacturers Association (ANCI). ANCI ist Veranstalter der internationalen Schuhmesse MICAM, die zweimal im Jahr in Mailand stattfindet und auf Ausstellungen in Peking, Moskau, New York für italienische Schuhe wirbt.

Jimmy Bapdinini sagt: „Ich habe immer in die Marke investiert, auch wenn es nur sehr wenige gab, denn 50% des Erfolgs hängen von der Marke ab. Ich bin seit über 20 Jahren in Russland. Das Erfolgsgeheimnis? Gehen Sie in ein Land, in dem es Geld gibt und in dem Mode geliebt wird. Mir wurde angeboten, Präsident von ANCI zu werden, aber ich lehnte ab. Ich bin jedoch besorgt darüber, die Marke Made in Italy weltweit bekannt zu machen, und habe dem Posten des Vizepräsidenten zugestimmt. "

Baldinini beschäftigt derzeit 250 Mitarbeiter und rund 200 Verkaufsstellen, von denen sich 100 in Russland befinden. Das Unternehmen ist seit 27 Jahren in Russland tätig und zwei Drittel seiner Exporte gehen in unser Land. In diesem Jahr soll der Umsatz in Russland nach Prognosen des Unternehmens mehr als 100 Millionen Euro betragen und damit das Umsatzvolumen von 2010 übertreffen.

Alberto Zambianchi, Präsident der Handelskammer von Forlì-Cesena, betonte, dass Baldinini nicht so stark von der Krise betroffen sei wie die anderen. Im ersten Quartal 2011 wuchsen die Schuhfabriken der Region um 13,7% und die von Baldinini um 25%.

Wir stellen auch fest, dass Baldinini dieses Jahr zum ersten Mal an der Präsentation der EURO SHOES PREMIERE COLLECTION teilnehmen wird, die vom 24. bis 27. August im Expokenter Sokolniki stattfinden wird: Moskau, Sokolniki Val, Pavillon 1, 4.

www.euroshoes-moscow.com

Jimmy Baldinini, Inhaber von Baldinini, wurde im Juli Vizepräsident des italienischen Schuhverbandes ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Der erste Lassie-Laden wurde in St. Petersburg eröffnet

Am 21. Februar öffnete Lassie, eine Tochtergesellschaft von Reima, ein Marken-Kinderbekleidungsgeschäft aus Skandinavien, seine Türen im Europolis-Einkaufszentrum in St. Petersburg. Dies ist der erste Monomarken-Lassie-Laden im Norden…
21.02.2024 242

Der russische Hersteller Vaga Shoes auf der Euro Shoes-Messe

Lernen Sie den russischen Hersteller VAGA Shoes aus Pjatigorsk kennen. Damenschuhe aus echtem Leder. Stilvolles Design, bequeme Polster, sehr leicht. Zum ersten Mal am Euro teilnehmen...
21.02.2024 238

Gavary Mix präsentiert eine Kollektion funktioneller Schuhe mit Feuchtigkeitsschutz

Zum ersten Mal präsentiert der russische Hersteller Gavary auf der Euro Shoes-Messe in Moskau eine Kollektion von Stiefeln, Galoschen, Clogs und anderen Modellen von Funktionsschuhen mit Feuchtigkeitsschutz.
20.02.2024 349

Euro Shoes wurde vom türkischen Botschafter in Russland, Tanju Bilgic, besucht

Der zweite Tag der Ausstellung „Euro Shoes Premiere Collection“ in Moskau stand im Zeichen des Besuchs der Veranstaltung durch den bevollmächtigten Botschafter der Türkei in der Russischen Föderation, Tanju Bilgic. Türkische Schuh- und Accessoires-Marken nehmen regelmäßig an der internationalen Ausstellung für Schuhe und Accessoires Euro teil.
20.02.2024 354

CPM – Collection Première Moskau eröffnete eine neue Saison in der Modebranche

Am 19. Februar startete auf dem Expocentre Fairgrounds die neue Saison der internationalen Modemesse CPM – Collection Première Moscow. Das Showprogramm, das Business-Forum und mehr als 950 Ecken mit neuen Herbst-Winter-Kollektionen 2024/25 aus 27 Ländern wurden besucht...
20.02.2024 374
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang