Rieker
Designer beschlossen, Liebhabern von Stilettos das Leben zu erleichtern
12.03.2012 1771

Designer beschlossen, Liebhabern von Stilettos das Leben zu erleichtern

Um Frauen vor der Unannehmlichkeit zu bewahren, lange Zeit Stilettos zu tragen, haben sich zwei Studenten der School of Interactive Arts and Technology der Simon Fraser University in British Columbia dieses Ziel gesetzt. Sie entwickelten Schuhe mit Absätzen, deren Höhe innerhalb von etwa 10 Zentimetern variieren kann. 

So müssen sich Frauen keine Sorgen mehr machen, ein zusätzliches Paar Schuhe bei sich zu haben. Zusätzlich ist unter der Ferse des Wunderschuhs ein spezieller Sensor eingebaut, der in wenigen Stunden ein Signal gibt, das daran erinnert, dass es Zeit ist, die Fersenhöhe zu senken, damit Ihre Beine nicht müde werden, schreibt ITAR-TASS.

"Alle Frauen lieben Stöckelschuhe, wie unsere Untersuchungen zeigen, ist es jedoch anstrengend, sie länger als zwei Stunden zu tragen", erklärte Nasim Jahangiri, eine der Entwicklerinnen der Neuheit, in einem Interview mit der Zeitung Vancouver Sun. "Deshalb schlagen wir ein Design vor, das eine geringere Absatzhöhe ermöglicht." Laut dem zweiten Entwickler - Panthea Shahsavanti - ist der Prototyp fast fertig, aber es gibt noch viel zu tun, was die Stärke der Fersenkonstruktion betrifft. "Wir werden es natürlich demonstrieren, aber wenn Sie dieses Paar lange tragen, erscheint es nicht vernünftig - Sie können die Struktur beschädigen", erklärte sie.

Stiletto-Stifte wurden in den 1950er und 1960er Jahren in Mode, als neue leichte und haltbare Materialien auf den Markt kamen. Einer der berühmtesten Meister dieser Zeit gilt zu Recht als Manolo Blanika, unter dessen geschickten Händen das „Styletto“, das die Anmut und Weiblichkeit derer betont, die sie trugen, zu echten Kunstwerken wurde.
Um Frauen vor der Unannehmlichkeit zu bewahren, lange Zeit Stilettos zu tragen, haben sich zwei Studenten das Ziel für die School of Interactive Arts and Technology an der Simon University gesetzt ...
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Crocs hat eine Zusammenarbeit mit dem französischen Musiker Vladimir Koshmar veröffentlicht

Bilder eines Maskenschädels, eines Herzens und einer Inschrift mit dem Namen des Künstlers sind zu unverwechselbaren Gestaltungselementen der neuen Clogs geworden, die in Zusammenarbeit zwischen Crocs und dem französischen Musiker Vladimir Koshmar veröffentlicht wurden.
21.01.2021 34

Nike verklagt fast 600 US-Sneaker-Sites

Der amerikanische Sportriese Nike hat 589 Websites verklagt, weil sie angeblich gefälschte Versionen von Nike- und Converse-Schuhen online verkauft haben.
21.01.2021 178

Der Umsatz der Detsky Mir Group stieg im Jahr 2020 um 11%

Der konsolidierte Umsatz der Detsky Mir Group belief sich im Jahr 2020 auf 142,9 Milliarden Rubel, eine Steigerung von 11%. Im 4. Quartal 2020 stieg der Konzernumsatz des Konzerns um 14,4% gegenüber dem gleichen ...
21.01.2021 105

Adidas enthüllt Ultraboost 21 Laufschuhe

Die aktualisierte Silhouette des Laufschuhs adidas Ultraboost 21 bietet eine verbesserte Dämpfung. Die in die Außensohle integrierte LEP-Technologie (Linear Energy Push) bietet 15% mehr Stabilität im Vorder- und Mittelfuß, - ​​...
21.01.2021 143

Christian Louboutin kündigt Orange als "neues Schwarz" an

Trotz des Pantone Color Institute, das die Kombination von Grau und Gelb als Hauptfarben des Jahres 2021 ankündigte, gab die französische Luxusschuhmarke Christian Louboutin ihr Statement ab und nannte Orange das "neue Schwarz". Die Marke hat damit begonnen ...
20.01.2021 298
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang