Rieker
Designer beschlossen, Liebhabern von Stilettos das Leben zu erleichtern
12.03.2012 2033

Designer beschlossen, Liebhabern von Stilettos das Leben zu erleichtern

Um Frauen vor der Unannehmlichkeit zu bewahren, lange Zeit Stilettos zu tragen, haben sich zwei Studenten der School of Interactive Arts and Technology der Simon Fraser University in British Columbia dieses Ziel gesetzt. Sie entwickelten Schuhe mit Absätzen, deren Höhe innerhalb von etwa 10 Zentimetern variieren kann. 

So müssen sich Frauen keine Sorgen mehr machen, ein zusätzliches Paar Schuhe bei sich zu haben. Zusätzlich ist unter der Ferse des Wunderschuhs ein spezieller Sensor eingebaut, der in wenigen Stunden ein Signal gibt, das daran erinnert, dass es Zeit ist, die Fersenhöhe zu senken, damit Ihre Beine nicht müde werden, schreibt ITAR-TASS.

"Alle Frauen lieben Stöckelschuhe, wie unsere Untersuchungen zeigen, ist es jedoch anstrengend, sie länger als zwei Stunden zu tragen", erklärte Nasim Jahangiri, eine der Entwicklerinnen der Neuheit, in einem Interview mit der Zeitung Vancouver Sun. "Deshalb schlagen wir ein Design vor, das eine geringere Absatzhöhe ermöglicht." Laut dem zweiten Entwickler - Panthea Shahsavanti - ist der Prototyp fast fertig, aber es gibt noch viel zu tun, was die Stärke der Fersenkonstruktion betrifft. "Wir werden es natürlich demonstrieren, aber wenn Sie dieses Paar lange tragen, erscheint es nicht vernünftig - Sie können die Struktur beschädigen", erklärte sie.

Stiletto-Stifte wurden in den 1950er und 1960er Jahren in Mode, als neue leichte und haltbare Materialien auf den Markt kamen. Einer der berühmtesten Meister dieser Zeit gilt zu Recht als Manolo Blanika, unter dessen geschickten Händen das „Styletto“, das die Anmut und Weiblichkeit derer betont, die sie trugen, zu echten Kunstwerken wurde.
Um Frauen vor der Unannehmlichkeit zu bewahren, lange Zeit Stilettos zu tragen, haben sich zwei Studenten das Ziel für die School of Interactive Arts and Technology an der Simon University gesetzt ...
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

Expo Riva Schuh & Gardabags fand in Italien statt

Die Januar-Messe für Schuhe, Taschen und Accessoires Expo Riva Schuh & Gardabags in Italien ist zu Ende gegangen. An der Veranstaltung nahmen 430 Aussteller aus mehr als 30 Ländern teil, die Ausstellung erhielt 3500 Besucher aus 86…
21.01.2022 150

Die OR Group ist bei Anleihen technisch in Verzug geraten

Die OR Group (ehemalige Obuv Rossii Group of Companies) hat es versäumt, Anleihen für 0,6 Milliarden Rubel rechtzeitig zurückzuzahlen, was einen technischen Ausfall ermöglichte. Die Anleihen werden von der Promsvyazbank (PSB) gehalten, mit der Verhandlungen geführt werden. Wenn sie scheitern, wird die Gruppe...
21.01.2022 199

Die Zusammenarbeit zwischen New Balance und dem Künstler Joshua Wades hat eine aktualisierte Version des New Balance 57/40 veröffentlicht

Im Design des neuen Modells New Balance 57/40 NB, das in Zusammenarbeit mit dem Künstler Joshua Vaidsaom entstanden ist, finden sich Flecken – Farbspuren, die an die Jugend des Künstlers und seine Leidenschaft erinnern …
20.01.2022 147

MICAM auf März verschoben

Die Organisatoren von Europas größter internationaler Schuhmesse MICAM haben die Verschiebung des Veranstaltungstermins bekannt gegeben. Die Ausstellung findet vom 13. bis 15. März anstelle der ursprünglich geplanten Termine statt - vom 20. bis 22.…
20.01.2022 224

Detsky Mir hat etwa 3 Tonnen Schuh- und Textilabfälle recycelt

Die Detsky Mir Group und das Dmitrovsky RTI Plant, die größte Abfallverarbeitungsanlage in Russland, haben die Ergebnisse der Kampagne „Neues Leben für unerwünschte Kleidung und Schuhe mit Vorteilen für Sie“ für 2021 zusammengefasst…
20.01.2022 313
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang