Clarks Brand stellt TMHF vor
08.01.2014 3276

Clarks Brand stellt TMHF vor

Im Oktober unterzeichneten 2013, TMHF Group und Clarks einen exklusiven 10-Vertrag für den Vertrieb und die Entwicklung der legendären Marke in Russland und Weißrussland. Das Team der TMHF-Gruppe steht vor der Aufgabe, die Position der Marke in den ihr anvertrauten Gebieten im Groß-, Franchise- und Einzelhandelssektor durch die aktive Förderung der legendären Marke und ihrer Technologien zu stärken. Im Februar 2014 präsentieren Markenmanager die Clarks FW'14-15-Kollektion im neuen Ausstellungsraum der TMHF Group in Moskau, der nach den Standards des neuen Clarks C7-Einzelhandelskonzepts gebaut wurde. 

Clarks ist eine beliebte Marke für Schuhe und Accessoires, die heute in 150-Ländern der Welt präsentiert wird und mehr als 2000-Markengeschäfte umfasst, wobei Mehrmarkenprojekte nicht berücksichtigt werden. Heutzutage beträgt der jährliche Umsatz der Marke 921 Millionen Pfund oder 55 Millionen Paar Schuhe pro Jahr, was natürlich zu ihrem Rang als größter Hersteller von Straßenschuhen führt. Die Geschichte der Marke begann in Großbritannien in 1825, als die Brüder Clarks begannen, Teppiche und Hausschuhe aus Schafwolle herzustellen. Kompetentes Management, langjährige Erfahrung und hochwertige Produkte haben ein kleines Familienunternehmen zu einem der größten in England gemacht. Für den Erfolg der Marke sorgten die legendären Desert Boots aus der Clarks Originals-Linie, die zu Beginn der 50-Reihe vom Vertreter der dritten Generation der Familie Nathan Clarks herausgebracht wurden. Die mehr als 185-jährige Geschichte von Clarks gibt den Führungskräften des Unternehmens die Möglichkeit, mit Zuversicht zu erklären: "Wir wissen alles, was Sie über Schuhe wissen müssen." Diese Marke ist zu einem Symbol für stilvolle britische Jugend- und englische Mode im Allgemeinen geworden. Heute ist es so stark mit Großbritannien verbunden wie die Beatles und die rote Telefonzelle. In 2010 veröffentlichte der jamaikanische Sänger Vibz Cartel einen Song, der einem Modeevent namens Clarks gewidmet war und in dem er sang, dass sogar Königin Elizabeth II. Diese Schuhe trägt. Wie realistisch diese Aussage ist, ist unbekannt, reicht aber aus, um sich ein legendäres Paar Schuhe von Clarks zu leisten.
Im Oktober 2013 unterzeichneten die TMHF Group und Clarks einen exklusiven 10-Jahres-Vertrag über den Vertrieb und die Entwicklung der legendären Marke in Russland und ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Brunello Cucinelli meldete im ersten Halbjahr 14,1 ein Umsatzwachstum von 2024 %

Die italienische Luxusmarke Brunello Cucinelli meldete vorläufige Ergebnisse für das erste Halbjahr 2024 mit einem Umsatz von 620,7 Millionen Euro. Der Umsatz stieg um 14,1 % zu aktuellen Wechselkursen und um 14,7 % ohne...
12.07.2024 471

In der angesagtesten Straße von St. Petersburg stieg die Miete im Straßeneinzelhandel um das 1,5-fache

Die Bolschoi-Allee auf der Petrograder Seite ist seit vielen Jahren die wichtigste Modestraße der nördlichen Hauptstadt. In den letzten anderthalb Jahren ist in dieser Straße nach Angaben des Beratungsunternehmens NF Group der Anteil der leerstehenden Flächen um 5 Prozentpunkte zurückgegangen und...
12.07.2024 572

Jacquemus und Nike stellten für die Olympischen Spiele in Paris eine neue Zusammenarbeit vor

Ein aktualisierter Nike Air Max 1-Sneaker, eine neue Version des Swoosh und eine Kapselkollektion mit Sportbekleidung sind das Ergebnis der neuesten Zusammenarbeit zwischen der französischen Marke Jacquemus und dem amerikanischen Sportgiganten Nike. Sammlung…
11.07.2024 569

Schuhe der Saison – Luxus-Flip-Flops

Flip-Flops sind zurück. Oder besser gesagt, sie sind diesen Sommer bereits wieder in Mode gekommen, obwohl es sich mittlerweile nicht mehr nur um Gummischuhe handelt. Der Trend zu Chic und Komfort diktiert seine eigenen Regeln. Jetzt müssen Flip-Flops und andere Arten von Flip-Flops aus natürlichem Material bestehen ...
10.07.2024 640

Marken eröffnen Pop-up-Spaces an Stränden

Modemarken lassen Sie in der Strandsaison nicht vergessen, sich selbst zu vergessen. Direkt an den Stränden entstehen Pop-up-Spaces.
10.07.2024 668
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang