Über eine Million Schuhdesigns von Shop of Prey-Kunden
23.06.2011 5583

Über eine Million Schuhdesigns von Shop of Prey-Kunden

Im Juni überstieg 2011 die Anzahl der Muster mit dem Design von Shoes of Prey-Schuhen, die von Kunden in verschiedenen Ländern der Welt hergestellt wurden, die 1-Millionen-Marke.

Zur Erinnerung: Shoes of Prey bietet seinen Kunden die Möglichkeit, exklusive, handgefertigte Damenschuhe zu erwerben, indem sie ihre eigenen Designs online auf der Shoes of Prey-Website erstellen. Mit einem einfachen Online-Schuhmacher können Sie Ihre wildesten Ideen zum Leben erwecken - die Website enthält über 3 Billionen verschiedene Kombinationen für jeden Geschmack. Den Kunden steht eine unbegrenzte Auswahl an Materialien zur Verfügung, die ständig mit den neuesten Innovationen aktualisiert werden. Dazu gehören Naturseide, Pelz, Pailletten und Pailletten, Kalbsleder, Lackleder, Wildleder, Pythonleder und andere Materialien in mehr als 100 verschiedenen Farben.

Das Angebot an Shoes of Prey-Modellen umfasst Ballettschuhe, Stiefeletten, Sandalen, Wedges und Heels von 1,5 bis 4,5 Zoll. Shoes of Prey-Bestellungen werden weltweit versandt, und die Produktionszeit des Schuhs beträgt nur 5 Wochen.

Shoes of Prey wurde in 2009 gegründet und hat in Australien zahlreiche Auszeichnungen erhalten:

  • Bester neuer Online-Händler
  • Bester Einsatz von Technologie
  • Innovativster Online-Händler
  • Beste Online-Einzelhandels-Marketing-Initiative

Seit Oktober 2010 ist Interstice Consulting offizieller Vertreter von Shoes of Prey in Russland und der GUS.

Im Juni 2011 überstieg die Anzahl der Muster mit dem Design von Schuhen von Beuteschuhen, die von Kunden in verschiedenen Ländern der Welt erstellt wurden, 1 ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Street Beat eröffnete einen dritten Store in Krasnodar

In Krasnodar wurde im Einkaufs- und Unterhaltungskomplex Oz Mall ein neues Geschäft des Mehrmarken-Sportbekleidungs- und Schuhnetzwerks Street Beat eröffnet. Es wurde das dritte Street Beat-Geschäft in der Stadt und das 65. Geschäft der Einzelhandelskette. Im Jahr 2024 wird der Einzelhandelseigentümer Inventive Retail...
17.05.2024 282

Die Zusammenarbeit zwischen New Wales Bonner und adidas steht vor der Tür

Die in London ansässige Designerin Grace Wallace Bonner hat erneut an der Umgestaltung der ikonischen Silhouette der Samba-Sneaker der deutschen Adidas-Marke mitgewirkt. Die neueste Zusammenarbeit zwischen Wales Bonner und adidas wird zwei neue Sneaker-Silhouetten und eine neue Version umfassen ...
17.05.2024 414

Converse bereitet sich auf Kürzungen im Rahmen der Optimierung der Muttergesellschaft Nike Inc. vor.

Converse wird im Rahmen eines Kostensenkungsplans seiner Muttergesellschaft Nike Inc., die Entlassungen durchführt, um ihre Kosten um 2 Milliarden US-Dollar (1,84 Milliarden Euro) zu senken, Stellen abbauen. Personal…
16.05.2024 467

Der Umsatz von Geox ging im ersten Quartal 13,5 um 2024 % zurück.

Sinkende Umsätze in Mehrmarken- und Franchise-Stores wirkten sich negativ auf die Quartalsergebnisse der italienischen Geox-Gruppe aus. Der Umsatz des Unternehmens ging im Zeitraum Januar-März 2024 auf 193,6 Millionen zurück, was 13,5 % weniger als das Ergebnis ist...
16.05.2024 570

Ferragamo meldet Umsatzrückgang

Der Umsatz der italienischen Ferragamo-Gruppe ging im ersten Quartal 2024 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 18 % auf 226,9 Millionen Euro zurück, was hauptsächlich auf den schwachen chinesischen Markt und schwierige Großhandelsbedingungen zurückzuführen ist, schreibt...
15.05.2024 598
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang