Rieker
Den belarussischen Lieferanten fehlen Markenschuhe
14.01.2011 2209

Den belarussischen Lieferanten fehlen Markenschuhe

Die gestiegene Nachfrage nach Winterschuhen ist in diesem Winter in Belarus über dieses Portal zu spüren www.interfax.by sagte den Teilnehmern der Internationalen Fachausstellung „Obuv. Taschen. Zubehör “, das vom 15. bis 18. Februar 2011 in Minsk stattfindet.

„Winter-Herbst ist immer eine gute Jahreszeit für Schuhmacher. Es ist wie für Blumenzüchter am 8. März und für Künstler - Neujahr. Dieser Winter war sehr schneereich, so dass der Umsatz im Vergleich zu den beiden Vorjahren gestiegen ist. Es gab sogar einen kleinen Mangel an importierten Winterschuhen “, sagte der Vertreter der ShikGroup.

Die hohe Nachfrage nach Winterschuhen ist laut Großhändlern vor allem auf Prognosen für extrem kalte Winter zurückzuführen. Bisher haben sich diese Prognosen nicht bewahrheitet, aber der Hauptumsatz von Winterschuhen ist bereits beendet. Laut dem Direktor der Topo-Firma Evgeny Markevich wird das Angebot in der nächsten Saison steigen: „In diesem Jahr gab es überhaupt keine Herrenschuhe. Wir freuen uns auch über den Verkauf von Damenschuhen. “

Neuer Teilnehmer der Ausstellung „Schuhe. Taschen. Zubehör “, sagte der Vertreter der Rylko-Fabrik Yuri Kaminsky, dass dieses Jahr eine kleine Partie auf einem Schaffell speziell für Belarus genäht wurde. Kaminsky bemerkte, dass das ganze Land in diesem Winter ziemlich billige Schuhe von geringer Qualität auf den Märkten hatte. Den Käufern fehlten hochwertige Markenschuhe. Yuri Kaminsky schlug vor, dass die Nachfrage nach Frühling-Sommer-Schuhen ebenfalls hoch sein sollte: „Viele Käufer hatten Angst, vor dem neuen Jahr Geld auszugeben. Aber alle wichtigen Ereignisse im Land fanden statt, der Dollar sprang nicht, die Situation ist stabil. Daher wird die Kaufkraft der Weißrussen hoch sein. “

2 Internationale Fachausstellung „Schuhe. Taschen. Accessories “findet am 15 des Jahres im Februar in Minsk im Pavillon des BelExpo-Ausstellungszentrums von 18 zu 2011 statt.

Die gestiegene Nachfrage nach Winterschuhen ist in diesem Winter in Belarus zu spüren, Teilnehmer der internationalen Fachausstellung „Obuv. Taschen. ...
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

Under Armour sucht nach Optionen zur Wiederaufnahme des Einzelhandelsgeschäfts in Russland

Die amerikanische Sportartikelmarke Under Armour, die ihr Einzelhandelsnetz in Russland kurz vor Beginn der Pandemie geschlossen hat, sucht nach Möglichkeiten, die Einzelhandelsaktivitäten in unserem Land wieder aufzunehmen und mit einem anderen Partner Markengeschäfte zu eröffnen - ...
19.09.2021 18

Die kommende Paris Fashion Week verspricht erfolgreich zu werden

Der französische Haute-Couture-Verband hat die endgültige Version des Zeitplans der Paris Fashion Week veröffentlicht, die vom 27. September bis 5. Oktober stattfindet und die Kollektionen von Modemarken für die Frühjahr-Sommer-Saison präsentiert ...
19.09.2021 27

Fashion Tech Day: Marktexperten diskutierten über aktuelle Trends und Entwicklungsmodelle

Neue Geschäftsmodelle, Online-Vertrieb, Marktplätze und Konsumenten – dies und vieles mehr diskutierten Experten beim Fashion Tech Day im Rahmen des New Retail Forums am 10. September im Technopark ...
17.09.2021 226

Teva hat eine Zusammenarbeit mit der Sockenmarke Stance veröffentlicht

Zwei amerikanische Marken – Teva Sandalen und Stance Socken – haben sich zusammengetan, um ein einzigartiges Set verantwortungsbewusster Entwicklung zu schaffen. Die mitgelieferten Teva Hurricane XLT2 Sandalen und Stance Performance Adventure Socks ...
17.09.2021 230

Prada wird seine Frühjahrskollektion 2022 gleichzeitig auf einer Show in Mailand und Shanghai präsentieren

Prada kehrt zum traditionellen Laufsteg-Format zurück, will aber nicht auf die Vorteile der Online-Übertragung verzichten. In diesem Zusammenhang wird die Kollektion der Luxusmarke für die Saison Frühjahr-Sommer 2022 gleichzeitig in Mailand und in ...
17.09.2021 244
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang