Rieker
Apraksin Dvor wird bis 2016 komplett umgebaut
28.11.2011 2179

Apraksin Dvor wird bis 2016 komplett umgebaut

Das neue Projekt "Apraksin Dvor" sieht keine architektonische Umstrukturierung vor, sondern eine vollständige Rekonstruktion der Gebiete. Alle Arbeiten sollen bis 2016 abgeschlossen sein. Dies gab der Gouverneur von St. Petersburg, Georgy Poltavchenko, während seines Besuchs in Apraksin Dvor bekannt.

Es ist geplant, auf dem Gebiet von Apraksin Dvor ein multifunktionales Zentrum des kulturellen und sozioökonomischen Lebens der Stadt zu schaffen. Etwa 13% des Gebiets sind für den Bau von Minihotels vorgesehen, weitere 34% werden von Büros bewohnt und 39% werden für Einzelhandelsflächen reserviert. Laut dem Pressedienst der Stadtregierung sind 2% der rekonstruierten Gebiete für die Bedürfnisse der Kultur geplant.

Bis zum 2011. November 2012 wurden alle Mietverträge mit ehemaligen Mietern gekündigt. Nach Angaben des Gouverneurs wird die Stadt bis Ende des ersten Quartals XNUMX alle Bereiche an den Investor übertragen.

Die ersten 12 Gebäude von Apraksin Dvor wurden Mitte Juni dieses Jahres an den Investor übergeben. Glavstroy SPb war verpflichtet, innerhalb von 11 Monaten mit der Anpassung von Gebäuden an einen multifunktionalen Komplex für öffentliche Unternehmen zu beginnen und den Wiederaufbau in 5 Jahren abzuschließen. Die Kosten für die Reparatur und Restaurierung von Gebäuden durch den Investor betragen mindestens 334,5 Millionen Rubel.

Außerdem versprach Georgy Poltavchenko, den Zaun um den Apraksin-Hof zu entfernen, weshalb. Nach Angaben der Händler gingen die Einnahmen der Geschäfte im Inneren um ein Vielfaches zurück. Darüber schreibt die Zeitschrift "Practice of Trade".

Das neue Projekt "Apraksin Dvor" sieht keine architektonische Umstrukturierung vor, sondern eine vollständige Rekonstruktion der Gebiete. Alle Arbeiten sollen bis 2016 abgeschlossen sein ...
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

Abonnieren Sie unsere sozialen Netzwerke

Liebe Leserinnen und Leser des Shoes Reports, Kollegen und Partner, Teilnehmer der Messe Euro Shoes! Unser heutiger Informationsraum, in dem wir Neuigkeiten aus der Schuhbranche, Ausstellungen von Shoes Report, Fachartikel, nützliche und Fotoinhalte veröffentlichen, ist die Shoes-Website ...
25.05.2022 164

Bottega Veneta stärkt sein Schuhgeschäft

Die italienische Luxusmarke Bottega Veneta, Teil der Kering-Gruppe, hat den türkischen Designer und Künstler Safa Sahin als Berater für Schuhdesign engagiert.
25.05.2022 208

Türkische Marken werden eingeladen, freie Plätze in Einkaufszentren in Russland einzunehmen

Der Präsident des Russischen Rats der Einkaufszentren (RSTC), Dmitry Moskalenko, sprach über die laufenden Verhandlungen zwischen Russland und der Türkei, um die Marken, die Russland verlassen, durch modische Bekleidungs- und Schuhmarken aus der Türkei zu ersetzen, schreibt RBC mit…
24.05.2022 312

Wildberries eröffnete eine Annahmestelle für Waren von Unternehmern in der Region Ivanovo

Das Unternehmen baut die Zusammenarbeit mit Vertretern regionaler Unternehmen aus und eröffnet neue Logistikstandorte in den Ballungsgebieten des Landes. Im Mai 2022 nahm das neue Wildberries-Sortierzentrum in Ivanovo seinen Betrieb auf, sein Anlagenbereich ist…
24.05.2022 142

Manolo Blahnic und Birkenstock veröffentlichen zweite Zusammenarbeit

Die Zusammenarbeit zwischen Manolo Blahnic und Birkenstock wird mit einer Kollektion von Sandalen und Clogs aus transparentem PVC mit Tupfen fortgesetzt. Im Gegensatz zum ersten Teil der Zusammenarbeit zwischen den beiden Marken, der im März dieses Jahres veröffentlicht wurde und elegante,…
24.05.2022 247
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang