Antilope in den sozialen Medien
07.11.2012 2160

Antilope in den sozialen Medien

Das Unternehmen präsentierte einen Mini-Report über das Leben der Marke in sozialen Netzwerken.

Das Unternehmen hat in der vergangenen Woche fünf Publikationen zum Thema Kinderschuhe in Gruppen platziert. Darunter befanden sich ein Rückblick auf die Winterschuhkollektion der Firma Antelope, Hinweise zur Einstellung zu Kinderschuhen im Ausland, eine Umfrage und interessante Statistiken.

Das größte Interesse bei den Nutzern stieß auf die Bewertung von Winterschuhen. Besprochen wurden ein großes Sortiment, ein ansprechendes Erscheinungsbild sowie Ort und Zeitpunkt eines möglichen Kaufs von Modellen aus dem Testbericht.

Auch die Materialien „Fußball für alle“ und Statistiken über die Gefahren von schmalen Modellschuhen erhielten erhöhte Aufmerksamkeit. Im ersten Artikel ging es darum, wie man in Großbritannien das Interesse am Sport weckt, indem man Kindern kostenlose Sportschuhe zur Verfügung stellt, woraufhin sich die Nutzer darüber beschwerten, dass es in Russland keine solche Praxis gibt, Kinder für den Sport zu begeistern. Statistiken über die Gefahren schmaler Modellschuhe führten zu vielen negativen Kommentaren und Fragen an den Techniker.

In allen Gruppen des Unternehmens wurde eine Umfrage durchgeführt, bei der die Nutzer gebeten wurden, anzugeben, welchen Hersteller (inländischer oder ausländischer) Schuhe sie bevorzugen. Die Umfrage ergab, dass sich die Mehrheit der Nutzer für heimische Schuhe entscheidet oder dem Hersteller überhaupt keine Beachtung schenkt. Und nur ein kleiner Prozentsatz der Nutzer bevorzugt ausschließlich ausländische Schuhe.

In drei Gruppen des Unternehmens auf den sozialen Plattformen „Odnoklassniki“, „Vkontakte“ und Facebook ist der Fotowettbewerb „The Best“ gestartet. Mehr als 60 Personen haben bereits daran teilgenommen und die Zahl der Teilnehmer wächst weiter.

Auf der Ressource Baby.ru wird der „Best-Best“-Wettbewerb und die Registrierung zum Testen von Winterschuhen fortgesetzt. Am Wettbewerb nehmen mehr als 2500 Werke teil. Mehr als 1500 Menschen hätten den Wunsch geäußert, an den Tests teilzunehmen, berichtet das Unternehmen.

Das Unternehmen präsentierte einen Mini-Report über das Leben der Marke in sozialen Netzwerken. Das Unternehmen hat in der vergangenen Woche fünf Publikationen zum Thema Kinderschuhe in Gruppen platziert. Darunter war auch ein Rückblick auf den Winter…
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Der erste Lassie-Laden wurde in St. Petersburg eröffnet

Am 21. Februar öffnete Lassie, eine Tochtergesellschaft von Reima, ein Marken-Kinderbekleidungsgeschäft aus Skandinavien, seine Türen im Europolis-Einkaufszentrum in St. Petersburg. Dies ist der erste Monomarken-Lassie-Laden im Norden…
21.02.2024 251

Der russische Hersteller Vaga Shoes auf der Euro Shoes-Messe

Lernen Sie den russischen Hersteller VAGA Shoes aus Pjatigorsk kennen. Damenschuhe aus echtem Leder. Stilvolles Design, bequeme Polster, sehr leicht. Zum ersten Mal am Euro teilnehmen...
21.02.2024 247

Gavary Mix präsentiert eine Kollektion funktioneller Schuhe mit Feuchtigkeitsschutz

Zum ersten Mal präsentiert der russische Hersteller Gavary auf der Euro Shoes-Messe in Moskau eine Kollektion von Stiefeln, Galoschen, Clogs und anderen Modellen von Funktionsschuhen mit Feuchtigkeitsschutz.
20.02.2024 353

Euro Shoes wurde vom türkischen Botschafter in Russland, Tanju Bilgic, besucht

Der zweite Tag der Ausstellung „Euro Shoes Premiere Collection“ in Moskau stand im Zeichen des Besuchs der Veranstaltung durch den bevollmächtigten Botschafter der Türkei in der Russischen Föderation, Tanju Bilgic. Türkische Schuh- und Accessoires-Marken nehmen regelmäßig an der internationalen Ausstellung für Schuhe und Accessoires Euro teil.
20.02.2024 360

CPM – Collection Première Moskau eröffnete eine neue Saison in der Modebranche

Am 19. Februar startete auf dem Expocentre Fairgrounds die neue Saison der internationalen Modemesse CPM – Collection Première Moscow. Das Showprogramm, das Business-Forum und mehr als 950 Ecken mit neuen Herbst-Winter-Kollektionen 2024/25 aus 27 Ländern wurden besucht...
20.02.2024 379
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang