Rieker
Analpa in Kasachstan
25.09.2012 1730

Analpa in Kasachstan

Die Analpa Corporation präsentierte in Almaty und Astana neue Schuhkollektionen für die Saison Frühjahr-Sommer 2013. Für das Unternehmen ist die Expansion in den kasachischen Markt eine der vorrangigen Aufgaben.

Vom 14. bis 15. September fand die Präsentation in Almaty im Hotel WORLDHOTELSALTANAT vom 17. bis 18. September in Astana im Hotelkomplex Duman statt.

Jetzt wird der Schuhhandel in Kasachstan hauptsächlich durch zwei Formate repräsentiert - Straßenhandel mit billigen chinesischen Schuhen ohne Namen und Boutiquen mit teuren Schuhen, hauptsächlich italienische. Das mittlere Preissegment wird durch einmalige Geschäfte repräsentiert, und die Nische modischer und hochwertiger Jugendschuhe zu erschwinglichen Preisen fehlt als Klasse. Daher erregten sowohl die BETSY- als auch die KEDDO-Sammlung ein erhöhtes Interesse der Besucher.

"Schuhe sind hell, schön - man kann alles kaufen" - das war das Leitmotiv aller Gespräche, die am Analpa-Stand geführt wurden. Als Ergebnis der Ausstellung erhielt das Unternehmen nicht nur ein riesiges Gepäck an Kontakten, sondern erstellte auch eine Wunschliste für diejenigen, die Geschäfte unter der Marke KEDDO eröffnen möchten.

Die Spezialisten von Analpa kümmerten sich auch um die Endkunden, für sie wurde eine Werbeaktion durchgeführt - Besucher eines der größten Einkaufszentren in Astana erhielten Kataloge und Discs mit neuen Kollektionen der Jugendmarken BETSY und KEDDO als Geschenk. Hier erhielten Manager fast sofort Feedback von zukünftigen Käufern, um herauszufinden, welche Modelle ihnen am besten gefallen.

Die Analpa Corporation präsentierte die neuen Schuhkollektionen für den Frühling und Sommer 2013 in Almaty und Astana. Die Expansion in den kasachischen Markt ist für das Unternehmen eine der vorrangigen Aufgaben. 14.-15. September ...
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

COVID-19-Ausbruch in Vietnam könnte Schuhexporte beeinträchtigen

Strenge Isolationsmaßnahmen zur Eindämmung des COVID-19-Ausbruchs in Vietnam drohen in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 zu einem Rückgang der Schuhexporte zu führen. Unternehmen wie Nike sehen sich bereits mit Unterbrechungen der Lieferkette konfrontiert, schreibt ...
04.08.2021 108

Zalando baut seine Aktivitäten in Osteuropa weiter aus

Deutschlands größte Online-Plattform für den Verkauf von Schuhen, Bekleidung und Modeaccessoires Zalando expandiert weiter in osteuropäische Märkte. Nachdem das Unternehmen Anfang des Jahres die Märkte Litauen, Slowakei und Slowenien erschlossen hat, ...
04.08.2021 94

Crocs kooperiert mit der chinesischen Marke Sankuanz

Crocs hat mit der chinesischen Modemarke Sankuanz, die regelmäßig auf den Fashion Weeks vertreten ist, zusammengearbeitet, um eine Kollektion von drei einzigartigen Stücken auf den Markt zu bringen. Es wurde im Konzept von Shoes for Shoes von ...
04.08.2021 104

Im ersten Halbjahr 2021 stieg die Zahl der Käufe im traditionellen Einzelhandel um 69 %

Laut Analysten der Russian Standard Bank, die die Kaufaktivitäten für Karten aller Banken in ihrem Acquiring-Netzwerk analysiert haben, stieg die Zahl der Käufe im traditionellen Einzelhandel bis Ende des ersten Halbjahres 2021 um ...
03.08.2021 341

Ara Shoes ändert das Image und wählt den Sport

Die deutsche Komfortschuhmarke Ara Shoes hat im vergangenen Jahr mit einer neuen Linie sportlicher Schuhe eine bahnbrechende Designwende vollzogen. Die neue Energystep-Linie zeichnet sich durch leuchtende Farben aus, sie konzentriert sich auf mehr ...
03.08.2021 409
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang