Rieker
Analysten prognostizieren bis November einen Anstieg der Nachfrage nach Kinderschuhen
26.09.2011 2382

Analysten prognostizieren bis November einen Anstieg der Nachfrage nach Kinderschuhen

Das Analysezentrum des Online-Shops für Kinderschuhe "Botinok.ru" überwacht weiterhin monatlich den Markt für Kinderschuhe im Internet. Es enthält zwei Datenblöcke: Marktindex und Bewertung der Markenpopularität.

Der Marktindex für Kinderschuhe im Mai war 100, im Juni - 69, im Juli - 33, im August - 50. Dieser Indikator kennzeichnet die Aktivität potenzieller Käufer von Kinderschuhen. Die Basis für den Index ist der Wert des Interesses potenzieller Käufer im Mai 2011.

Im August stieg der Marktindex um 17 Punkte auf das Niveau von 50. Die erste Augusthälfte war wie prognostiziert von einer eher geringen Aktivität gekennzeichnet, die in etwa dem Juli-Niveau entsprach. Ab dem 20. August hat die Aktivität potenzieller Käufer stark zugenommen (mehrmals im Vergleich zum Monatsanfang), was auf die gestiegene Nachfrage nach Schuhen für Schule und Kindergarten vor Beginn des neuen Schuljahres zurückzuführen ist. Dieser kleine Anstieg des Interesses (ein Jahrzehnt von drei) hatte jedoch keinen signifikanten Einfluss auf den Indexwert des Monats. Nach Prognosen der Analysten wird die Aktivität potenzieller Käufer von September bis November weiter zunehmen.

Im August wurde die Liste der am Monitoring beteiligten Marken um die Marken Viking und Demar erweitert und im August wechselten die drei Marktführer - eine relativ neue, aber sich aktiv entwickelnde Marke von Kinderschuhen, Kapika, belegte den dritten Platz. Die Spitzenreiter der Ratings „Kotofey“ und „Antelope“ liegen immer noch um ein Vielfaches vor den anderen. Die Anfänger "Viking" und "Demar" belegten in der ersten Hälfte der Wertung ihre Plätze (7-e bzw. 11-e).

Marktindex für Kinderschuhe - wird auf der Grundlage von Statistiken über Anfragen von Internetnutzern im Yandex-Suchsystem ermittelt. Die Analyse berücksichtigt Anfragen, die sich sowohl auf Kinderschuhe im Allgemeinen als auch auf deren spezifische Marken beziehen. Der Marktindex besteht aus zwei Komponenten - dem Markenindex und dem Gesamtmarktindex.

Die Beliebtheit von Kinderschuhmarken wird auch auf der Grundlage von Statistiken über Anfragen von Internetnutzern erstellt. Aufgrund der Tatsache, dass die Namen vieler Marken nicht eindeutig sind und nicht nur für Kinderschuhe gelten (z. B. „Zebra“, „Antilope“, „Kotofey“), werden nur die Fragen beantwortet, die die Wörter „Kinder“ enthalten Schuhe ”und Markennamen. Der Markenname wurde sowohl in russischer als auch in lateinischer Schreibweise berücksichtigt.

Das Analysezentrum des Online-Shops für Kinderschuhe "Botinok.ru" überwacht weiterhin monatlich den Markt für Kinderschuhe im Internet. Es enthält zwei Datenblöcke: Marktindex und ...
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Galerie Schuhe & Mode auf April verschoben

Die Termine der Galerie Shoes & Fashion in Düsseldorf wurden erneut verschoben. Die Veranstalter beschlossen, die Ausstellung auf April zu verschieben.
15.01.2021 154

Louis Vuitton startet ein Popup, um Virgil Ablohs seltene Turnschuhe zu unterstützen

Am Vorabend der Pariser Herrenmode-Woche, am 8. Januar, wurde in der französischen Hauptstadt ein neues Popup-Projekt von Louis Vuitton mit dem Titel „Louis Vuitton: Spaziergang im Park“ gestartet.
15.01.2021 164

Wildbeeren betraten den deutschen Markt

Der russische Online-Händler Wildberries hat seine Geschäftstätigkeit in Deutschland aufgenommen und beabsichtigt, seine Expansion in andere europäische Länder - Frankreich, Italien und Spanien - fortzusetzen. Derzeit entwickelt Wildberries seine Aktivitäten auf den Märkten von 10 Ländern, darunter Polen, ...
14.01.2021 210

DR. Martens hat eine Sammlung mit Zeichnungen von Keith Haring veröffentlicht

Eine Sammlung von Mardern mit Zeichnungen des berühmten New Yorker Graffiti-Künstlers, der 1990 an AIDS starb, wurde in Zusammenarbeit mit Dr. Martens und die Keith Haring Foundation. Die Sammlung enthält die Ikone Dr. Martens 1460 und zwei ...
14.01.2021 299

Prada gibt im Dezember 2020 Verkäufe vor der Krise zurück

Das zweite Halbjahr 2020 für die Marke Prada war eine Phase einer allmählichen Erholung der Einzelhandelsumsätze, trotz der Schließung einiger Markengeschäfte (9% der Kette). Im Dezember 2020 erholten sich die Prada-Verkäufe auf ...
14.01.2021 224
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang