Rieker
Analysten prognostizieren ein Wachstum der Investitionstätigkeit in russischen Regionen
07.06.2011 1646

Analysten prognostizieren ein Wachstum der Investitionstätigkeit in russischen Regionen

Das Beratungsunternehmen Praedium Oncor International analysierte im Mai 2011 die wichtigsten Ereignisse auf dem gewerblichen Immobilieninvestmentmarkt.

Die Lokomotive für die Wiederbelebung des Investoreninteresses an Gewerbeimmobilien in den heutigen Regionen ist nach Angaben der Analysten des Unternehmens das Segment Einzelhandelsimmobilien. Im Mai wurde sofort über mehrere Investitionstransaktionen bekannt. Entwicklungsfirma DVI Klinikgruppe kaufte das größte Einkaufs- und Unterhaltungskomplexprojekt in Irkutsk von der Firma Torgovy Kvartal-Irkutsk. Bau des Komplexes mit einer Gesamtfläche von 75 000 sq. m DVI Klinikgruppe beabsichtigt, bis zum Ende des 2012-Jahres abzuschließen. Darüber hinaus gab dasselbe Unternehmen den Verkauf der dritten Stufe (24 100 sq. M) des Einkaufs- und Unterhaltungskomplexes Komsomall (GBA -104 000 qm, GLA - 68 000 qm) in der Firma Wolgograd Castorama.

Ein weiteres wichtiges Ereignis - Die Sberbank Leasing hat den Bau des Tsentralny-Einkaufskomplexes in Ufa refinanziert. Der Transaktionsbetrag überschritt 3 Milliarden Rubel, der Vertrag wurde für einen Zeitraum von 10 Jahren geschlossen.

„Obwohl es verfrüht ist, über das rasche Wachstum der Investitionstätigkeit in den Regionen Russlands zu sprechen, wurde die Tendenz zu deren Wiederherstellung bereits skizziert. Und wenn in 2010 der Anteil der regionalen Transaktionen am Gesamtvolumen der Investitionstransaktionen 8% betrug, kann dieser Wert am Ende von 2011 15-20% erreichen “, sagte das Unternehmen.

In Moskau ist die Investitionstätigkeit noch offensichtlicher. Ein markantes Beispiel hierfür ist der Erwerb einer Beteiligung durch VTB Capital Coalco im Business Center „White Square“ der Klasse A sowie im Rahmen des Projekts „White Gardens“. Unter Beibehaltung des Trends kann das Investitionsvolumen im gewerblichen Immobiliensektor bis zum Ende des 2011-Jahres in unserem Land leicht die Schwelle von 5 Mrd. USD überschreiten.

Praedium ONCOR International - ist Mitglied des Verbands des internationalen Netzwerks von Beratungs- und Maklerunternehmen Oncor International und vertritt seine Interessen in Russland. Oncor International verfügt über 170-Niederlassungen in 35-Ländern in wichtigen gewerblichen Immobilienmärkten, einschließlich Nord- und Südamerika, Europa, Afrika, Asien und Australien. Laut National Real Estate Investor hat ONCOR International 11 im 25-Ranking der größten Maklerunternehmen in Bezug auf Immobilientransaktionen in 2008 (20,1 Mrd. USD) eingestuft.

Das Beratungsunternehmen Praedium Oncor International analysierte im Mai 2011 die wichtigsten Ereignisse auf dem gewerblichen Immobilieninvestmentmarkt. Wie Unternehmensanalysten betonen, ...
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

adidas Originals hat eine zweite Zusammenarbeit mit dem in London ansässigen Designer Craig Green veröffentlicht

Der in London ansässige Designer Craig Green wandte sich zwei legendären adidas Boston Super- und Samba-Silhouetten zu und entwarf zwei innovative Designs für Herren-Sneaker, die in der ursprünglichen Technik hergestellt wurden, die Green selbst als „Ghost Layer“ bezeichnet.
02.07.2020 57

Vetements führte eine neue Version von lackierten Turnschuhen ein

Die nächste Zusammenarbeit von Vetements und Rebook wird in der Saison Frühjahr-Sommer 21 veröffentlicht. Im Zentrum der neuen Vetements x Reebok Sneakers steht wieder die klassische Silhouette des Reebok-Modells - InstaPump Fury. Diesmal wird der Preis für Turnschuhe mehr als ...
02.07.2020 64

Das Verbot des Umlaufs von nicht gekennzeichneten Schuhen trat in Kraft

Am 1. Juli 2020 trat das Gesetz über die obligatorische Kennzeichnung von Schuhen in Russland in Kraft. Ab diesem Datum ist die Herstellung, der Import, der Groß- und Einzelhandel von Schuhen ohne Kennzeichnung verboten.
02.07.2020 441

Für die Zusammenarbeit zwischen adidas und Parley erschienen neue Turnschuhe aus Kunststoff

adidas und die Umweltorganisation Parley for the Oceans feiern fünf Jahre Zusammenarbeit, deren Hauptaufgabe darin besteht, die globale Umweltkrise durch die Schaffung von Öko-Innovationen und das Auslaufen von Kunststoff in der Produktion zu lösen.
30.06.2020 188

Wortmann Brands bei GARDA DAYS

Die Wortmann-Gruppe in Detmold fordert die Coronavirus-Pandemie heraus und schafft ein innovatives Ausstellungsformat mit großem Potenzial.
30.06.2020 237
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang