Rieker
Analysten von Cushman & Wakefield stellen einen Mangel an hochwertigen Einzelhandelsflächen fest
13.07.2011 2477

Analysten von Cushman & Wakefield stellen einen Mangel an hochwertigen Einzelhandelsflächen fest

Cushman & Wakefield hat die Ergebnisse des Einzelhandelsimmobilienmarktes für das 2. Quartal 2011 zusammengefasst. Nach Angaben der Analysten des Unternehmens war erstmals nach der Krise von 2008 bis 2009 ein Mangel an hochwertigen Einzelhandelsflächen zu beobachten. Ein weiterer Markttrend ist, dass die Mietpreise in den besten Einkaufszentren und den renommiertesten Einkaufskorridoren weiter steigen (bis zu 10% im 2. Quartal). In den meisten Einkaufszentren bleiben die Preise jedoch gleich, insbesondere in den russischen Regionen.

Eine weitere Schlussfolgerung des Unternehmens ist, dass die Aktivität der Einzelhändler auf einem hohen Niveau liegt. Im zweiten Quartal kündigten viele Unternehmen umfangreiche strategische Entwicklungspläne an, einschließlich regionaler Expansion. Einzelhändler interessieren sich aktiv für russische Regionen, sowohl für Städte mit mehr als einer Million Einwohnern als auch für Städte mit mehr als 500 Einwohnern.  

Traditionell fand zu Beginn des Jahres in vielen Einkaufszentren und Einkaufskorridoren eine Mieterrotation statt. Dies macht sich insbesondere in Einzelhandelskorridoren bemerkbar, beispielsweise in Petrovka und Stoleshnikov. 25% der Mieter wechselten im zweiten Quartal, in Twerskaja - 12%, in Pokrovka - 16%.

Es sind immer weniger hochwertige Stellen verfügbar. Infolgedessen lag der Leerstand in hochwertigen Einkaufszentren in Moskau mit einem etablierten Versorgungsbereich im vierten Quartal bei 1%. In den Einzelhandelskorridoren stieg die Zahl der leer stehenden Räumlichkeiten zu Beginn des Jahres 2011 leicht an (aufgrund der anhaltenden Änderung der Zusammensetzung der Mieter) und lag 2011 weiterhin bei 4 bis 5%. 

Cushman & Wakefield hat die Ergebnisse des Einzelhandelsimmobilienmarktes für das 2. Quartal 2011 zusammengefasst.
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Waldbeeren steigerten Umsatz im 1. Halbjahr 2021 um 70 %

Nach den Ergebnissen des ersten Halbjahres 2021 stieg der Umsatz des Online-Händlers Wildberries im Vergleich zum Vorjahr um 70 % und betrug 303 Milliarden Rubel. Das Umsatzwachstum bei Stückwaren betrug 82%, - in einer Pressemitteilung festgehalten ...
02.08.2021 92

World Footwear 2021 Yearbook: 2020 war ein hartes Jahr für die globale Schuhindustrie

2020 war ein hartes Jahr für die Schuhindustrie, aber besser als vorhergesagt. Im Jahr 2020 gingen die Schuhproduktion und der Export um 15,8 % bzw. 19 % zurück, so das portugiesische Jahrbuch World Footwear 2021 ...
02.08.2021 82

Adidas x Lego hat eine neue Kollektion von Ultraboost DNA-Sneakern für Erwachsene und Kinder veröffentlicht

Das Design der neuesten Sneaker-Kollektion aus der adidas / Lego-Kollaboration ist fest mit dem bekanntesten Kinderdesigner verbunden. Wie die bisherigen adidas x Lego Kollektionen verfügen die Modelle dieser Linie über eine Fersenkappe mit ...
01.08.2021 103

YouTube-Shoes Report: Was erwartet uns im August?

In dieser Ausgabe der Shoes Report News erzählen wir: Wann und wo die Euro Shoes stattfindet, welche Marken und aus welchen Ländern ausstellen, Öko-Trends in der Schuhproduktion, steigende Preise für Schuhe und Kleidung, Sie können jetzt Großhandelsschuhe online kaufen, Großhandel ...
30.07.2021 835

In Russland entstand ein Labor zur Prüfung etikettierter Waren

Der Verband der Handelsunternehmen, das Unternehmen TrekMark und der Betreiber des nationalen Kennzeichnungssystems, Honest Sign, haben ein Labor zum Testen von Kennzeichnungscodes auf Waren eröffnet. Das Zentrum erschien im Auftrag des Ministeriums für Industrie und Handel auf der Grundlage von ...
30.07.2021 261
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang