Rieker
Adidas ist Russlands beliebteste Modemarke geworden
17.10.2011 2416

Adidas ist Russlands beliebteste Modemarke geworden

Online Market Intelligence (OMI) hat die Ergebnisse der vierten jährlichen Welle der russischen Umfrage zu Lieblingsmarken vorgestellt.

OMI präsentierte die Ergebnisse der vierten Welle der jährlichen Studie „Lieblingsmarken der Russen“, die gemeinsam mit dem Expertenportal erstellt wurde. Die Studie wird seit 2008 durchgeführt, um Marken zu identifizieren, deren Haltung die Russen das Wort "Liebe" charakterisieren. Seit vier Jahren haben sich die zwanzig Top-Führungskräfte und die Führungskräfte der fünfzig Produktkategorien, für die die Studie durchgeführt wird, leicht verändert. Die Befragten lieben Marken ständig.

Zu den 20 beliebtesten Marken der Russen gehörten Modemarken, darunter Adidas (4. Platz), Nike (9. Platz) und Christian Dior.

Adidas hat sich übrigens in nur drei Produktkategorien (Sportartikel, Bekleidung, Schuhe) zu einer Lieblingsmarke entwickelt.

Wenn man die Bewertung nach Kategorien in der Dynamik verfolgt, kann man feststellen, dass Adidas in der Kategorie "Schuhe" den Marktführer der letzten zwei Jahre - ECCO - verdrängt hat. 

Die Ergebnisse der Studie werden von Oleksandr Shashkin, Generaldirektor von OMI, kommentiert: „Die Liebe der Menschen zu Marken ist ein stabiler integrierter Indikator, der funktionale, Image-, emotionale und Verhaltensmerkmale umfasst. Sie können damit die Einstellung zur Marke sowie die Stärke der emotionalen Bindung des Verbrauchers an die Marke bewerten. Die Stabilität dieses Indikators bei vielen Marken zeigt die hohe Effizienz der Bemühungen zur Schaffung und Förderung einer Marke. Wir können davon ausgehen, dass die Verwendung des Zeichens „Lieblingsmarke“ auf Verpackungen und in der Werbung durch Vermarkter die Markenbekanntheit und das Umsatzwachstum positiv beeinflusst. “

Die Studie wurde mit der Online-Erhebungsmethode durchgeführt, an der 1500 Menschen in russischen Großstädten teilnahmen. Nach einem Block soziodemografischer Fragen wurden die Befragten gebeten, die Marken (Marken) zu benennen, die sie als ihre Favoriten betrachten. „Lieblingsmarken“ wurden ohne Aufforderung benannt, die Anzahl der genannten Marken war auf zehn Positionen begrenzt. Als nächstes wurden den Befragten Fragen zur Häufigkeit des Verbrauchs verschiedener Waren und Dienstleistungen gestellt. Fragen zu Lieblingsmarken in Produktkategorien wurden nur den Befragten gestellt, die Produkte oder Dienstleistungen in dieser Kategorie mit einer bestimmten Häufigkeit konsumieren. Basierend auf Materialien der Website gebrandmarkt.

Online Market Intelligence (OMI) präsentierte die Ergebnisse der vierten jährlichen Welle der Umfrage „Favorite Brands ...
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

Westfalika.ru verzeichnet einen Anstieg der Nutzerzahlen seiner mobilen Anwendung

Seit Anfang 2021 hat sich der Anteil der Warenbestellungen auf dem Marktplatz westfalika.ru über eine mobile Anwendung verdreifacht, heißt es in einer Pressemitteilung der OR Group (ehemals Obuv Rossii Group of Companies), der der Marktplatz gehört. Aktuell ist die Aktie...
27.10.2021 76

SuperJob: Die Nachfrage nach Kurieren im Land wächst

Allein in den ersten drei Oktoberwochen ist die Nachfrage nach Kurieren im ganzen Land im Vergleich zum Vormonat um 10 % gestiegen. Im Laufe des Jahres hat sich die Zahl der offenen Stellen für Mitarbeiter von Lieferdiensten in Russland um das 5,2-fache erhöht, - wie im Analysebericht des Dienstes für ...
27.10.2021 70

Schwarze Sneaker sind die Bestseller beim männlichen Publikum Lamoda

Online-Plattform für den Verkauf von Modeartikeln Lamoda hat einen Bericht über die Einkaufspräferenzen seiner Kunden erstellt, aufgeteilt nach Geschlecht. Der Bericht stellt fest, dass Frauen traditionell aktiver sind ...
26.10.2021 99

Zusammenarbeit zwischen Tommy Hilfiger und Timberland gestartet

Zwei amerikanische Marken, deren Popularität auf die schwierigen Zeiten der 90er Jahre fiel. Tommy Hilfiger und Timberland schwelgen in nostalgischen Stimmungen und veröffentlichten eine Kollaboration. Die Kollektion, die am 26. Oktober in den Handel kommt, umfasst Kleidung, Schuhe und ...
26.10.2021 196

Adidas Originals hat eine neue Zusammenarbeit mit dem renommierten Sneaker-Designer Sean Wotherspoon veröffentlicht

Der amerikanische Sneaker- und Sneakerhead-Designer Sean Wotherspoon und Adidas Originals haben ihre zweite Zusammenarbeit mit einer neuen Version des Superstar-Sneakers veröffentlicht. Die Sneaker waren in eine schwarze Basis gekleidet, behielten aber viele Details des ersten ...
26.10.2021 138
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang