Rieker
Adidas ist Russlands beliebteste Modemarke geworden
17.10.2011 2209

Adidas ist Russlands beliebteste Modemarke geworden

Online Market Intelligence (OMI) hat die Ergebnisse der vierten jährlichen Welle der russischen Umfrage zu Lieblingsmarken vorgestellt.

OMI präsentierte die Ergebnisse der vierten Welle der jährlichen Studie „Lieblingsmarken der Russen“, die gemeinsam mit dem Expertenportal erstellt wurde. Die Studie wird seit 2008 durchgeführt, um Marken zu identifizieren, deren Haltung die Russen das Wort "Liebe" charakterisieren. Seit vier Jahren haben sich die zwanzig Top-Führungskräfte und die Führungskräfte der fünfzig Produktkategorien, für die die Studie durchgeführt wird, leicht verändert. Die Befragten lieben Marken ständig.

Zu den 20 beliebtesten Marken der Russen gehörten Modemarken, darunter Adidas (4. Platz), Nike (9. Platz) und Christian Dior.

Adidas hat sich übrigens in nur drei Produktkategorien (Sportartikel, Bekleidung, Schuhe) zu einer Lieblingsmarke entwickelt.

Wenn man die Bewertung nach Kategorien in der Dynamik verfolgt, kann man feststellen, dass Adidas in der Kategorie "Schuhe" den Marktführer der letzten zwei Jahre - ECCO - verdrängt hat. 

Die Ergebnisse der Studie werden von Oleksandr Shashkin, Generaldirektor von OMI, kommentiert: „Die Liebe der Menschen zu Marken ist ein stabiler integrierter Indikator, der funktionale, Image-, emotionale und Verhaltensmerkmale umfasst. Sie können damit die Einstellung zur Marke sowie die Stärke der emotionalen Bindung des Verbrauchers an die Marke bewerten. Die Stabilität dieses Indikators bei vielen Marken zeigt die hohe Effizienz der Bemühungen zur Schaffung und Förderung einer Marke. Wir können davon ausgehen, dass die Verwendung des Zeichens „Lieblingsmarke“ auf Verpackungen und in der Werbung durch Vermarkter die Markenbekanntheit und das Umsatzwachstum positiv beeinflusst. “

Die Studie wurde mit der Online-Erhebungsmethode durchgeführt, an der 1500 Menschen in russischen Großstädten teilnahmen. Nach einem Block soziodemografischer Fragen wurden die Befragten gebeten, die Marken (Marken) zu benennen, die sie als ihre Favoriten betrachten. „Lieblingsmarken“ wurden ohne Aufforderung benannt, die Anzahl der genannten Marken war auf zehn Positionen begrenzt. Als nächstes wurden den Befragten Fragen zur Häufigkeit des Verbrauchs verschiedener Waren und Dienstleistungen gestellt. Fragen zu Lieblingsmarken in Produktkategorien wurden nur den Befragten gestellt, die Produkte oder Dienstleistungen in dieser Kategorie mit einer bestimmten Häufigkeit konsumieren. Basierend auf Materialien der Website gebrandmarkt.

Online Market Intelligence (OMI) präsentierte die Ergebnisse der vierten jährlichen Welle der Umfrage „Favorite Brands ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Neue Marke für Architekturschuhe 4CCCCEES ist nach Russland gekommen

Die Schuhmarke 4CCCCEES wurde von dem in Korea geborenen Sun Min Park gegründet, einem Absolventen des Royal College of Art in London, der einst der Chefdesigner der Architekturschuhmarke United Nude war. Fans des letzteren können sich freuen, als ...
20.04.2021 48

Adidas hat Turnschuhe aus Leder herausgebracht, das aus Pilzen synthetisiert wurde

Adidas hat die Einführung des ersten Sneakers mit dem innovativen Material auf Pilzbasis, Mylo, angekündigt, das wie Leder aussieht und sich anfühlt. Das erste Schuhwerk aus Pilzleder waren adidas Stan Smith Turnschuhe, ...
20.04.2021 53

Italien plant, die Ausstellungen ab Juli wieder zu eröffnen

Der italienische Industrieminister Giancarlo Giorgetti kündigte die mögliche Wiedereröffnung von Ausstellungen in Italien ab Juli 2021 an. Die Veranstaltungen werden derzeit aufgrund der ...
19.04.2021 60

Euro Shoes startete einen Großhandelsmarkt EUROSHOES.MARKET

Seit März 2021 wird mit Euroshoes.market ein Großhandelsmarkt für Schuhe, Accessoires, Leisten und Leder eröffnet. Es ist die bequemste und effizienteste Plattform für Marken, um mit dem Einzelhandel zu interagieren. Sie können jetzt Produkte in loser Schüttung auf der Website bestellen ...
19.04.2021 234

California UGG hat mit Feng Chen Wan zusammengearbeitet

Die in China geborene Londoner Designerin Feng Chen Wang hat den Stil von UGG-Schuhen auf ihre eigene Weise interpretiert. Ihre Aufgabe war es, ein Schuhmodell für Frühling und Sommer zu kreieren, und im April kam ein Universalmodell heraus („drei in ...
19.04.2021 105
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang