Schuhstar
43% der Briten kaufen betrunken online ein
10.01.2012 1931

43% der Briten kaufen betrunken online ein

43% der Briten kaufen betrunken online ein. Dies belegen die Ergebnisse einer von The Daily Telegraph durchgeführten Kelkoo-Umfrage.

Ein Viertel der Befragten gab zu, dass sie nur deshalb mit dem Online-Shopping begonnen haben, weil sie Alkohol konsumiert haben, und ein Fünftel der „betrunkenen Kunden“ konnte sich am nächsten Tag nicht erinnern, was sie genau im Online-Shop bestellt hatten.

Die Forscher stellen fest, dass die Menschen in den meisten Fällen, wenn sie betrunken sind, Kleidung und Schuhe sowie Videospiele, Filme und Bücher kaufen. Einer der Befragten gab zu, ein betrunkenes Boot gekauft zu haben.

Laut Kelkoo werden die meisten „betrunkenen Einkäufe“ von 23 bis ein Uhr morgens getätigt. Wie die New York Times in einem Artikel zu diesem Phänomen ausführt, gingen die Hauptkäufe von eBay von 18: 30 zu 22: 30 Ortszeit. Der Vertreter des Onlineshops bestätigte der Veröffentlichung, dass es ein Verdienst von "betrunkenen Einkäufen" gibt.

Nach Angaben des ChannelAdvisor-Systems, das Hunderte von Ressourcen für den Online-Handel bereitstellt, liegt der Spitzenwert der Einkäufe bei 20-Stunden, während der Anteil der späteren Einkäufe von 21-Stunden bis Mitternacht zunimmt.

Die Veröffentlichung zitiert die Worte eines Psychiaters, wonach Online-Shopping im Rauschzustand ruinös sein kann. Im Gegensatz zu „echten“ Einkäufen hat ein betrunkener Internetnutzer möglicherweise nicht das Gefühl, dass er zu viel gekauft hat und aufhören muss.

Das Problem der "betrunkenen Einkäufe" besteht nicht nur im Netz. Im Juli 2011 verbot eine Tierhandlung in New York in der Nähe der Bars den Verkauf von Welpen an betrunkene Besucher. Nach Angaben der Ladenbesitzer tätigen diese Personen ihre Einkäufe nachdenklich. Darüber schreibt retailer.ru
43% der Briten kaufen betrunken online ein. Dies belegen die Ergebnisse einer von The Daily Telegraph durchgeführten Kelkoo-Umfrage.
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Adidas Originals verleiht drei seiner legendären Sneaker Glanz

Nach der Zusammenarbeit zwischen Timberland und Jimmy Choo erschienen Schuhe mit glitzernden Swarovski-Kristallen in der Adidas Originals-Kollektion. Die deutsche Marke hat beschlossen, drei ihrer legendären Superstar-Sneaker mit Kristallen zu schmücken, ...
24.09.2020 63

Hermes eröffnet eine neue Lederwarenfabrik in Frankreich

Das neue Hermes-Werk wird in Frankreich in der Auvergne eröffnet und ist das siebte Lederzentrum der französischen Luxusmarke. Bis 2025 werden in der Auvergne 250 neue Arbeitsplätze geschaffen.
24.09.2020 130

Infoline: Das Publikum der aktiven Internetkäufer in Russland ist um 12 Millionen Menschen gewachsen.

Die Analyseagentur Infoline hat das Publikum der aktiven Internetkäufer in Russland gezählt. Laut Ivan Fedyakov, Generaldirektor von Infoline, sind es 63 Millionen Menschen, was der Anzahl der wirtschaftlich aktiven ...
24.09.2020 128

Zalando hat einen Bereich für den Verkauf von Gebrauchtwaren hinzugefügt

Zalando, Europas größter Online-Händler, der ausschließlich Modeprodukte verkauft, hat einen gebrauchten Zalando-Gebrauchtbereich hinzugefügt. Die Grundidee ist, dass Zalando-Kunden die Kleidung und Schuhe, die sie ...
23.09.2020 172

Tamaris eröffnet einen Online-Shop in Russland

Im September 2020 eröffnet die deutsche Schuhmarke Tamaris einen offiziellen Online-Shop für russische Käufer.
23.09.2020 294
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang