Euro Shoes Premiere Collection – Weltstandards und europäische Qualität
16.09.2014 10625

Euro Shoes Premiere Collection – Weltstandards und europäische Qualität

Die Sommersitzung bestätigte den hohen Stellenwert der Ausstellung. Jedes Jahr gewinnt sie systematisch den Anspruch, als führende Veranstaltung auf dem russischen Schuhmarkt angesehen zu werden, von ihren Mitbewerbern. Der hohe Leistungsstandard, der stetig wachsende Teilnehmerkreis und das obligatorische Businessprogramm brachten die Branchenveranstaltung auf ein neues, hohes Niveau.

Das starke Rückgrat der Ausstellung bildete sich bereits im ersten Jahr ihres Bestehens. Es waren Teilnehmer mit Weltruf – Marken, die sich längst im Schuhmarkt etabliert haben, wie Caprice, Tamaris, Rieker, Marco Tozzi, Josef Seibel, Hogl. An der Qualität ihrer Waren bestand kein Zweifel, und die Anerkennung des russischen Verbrauchers wurde bereits gewonnen: Schließlich kennt und schätzt unser Käufer die Schuhe dieser Marken seit mehr als 20 Jahren!

Mit der Entwicklung von Euro Shoes hat dieser Rahmen die nötigen Muskeln erlangt, die jeder professionellen Veranstaltung Status und Bedeutung auf dem Markt verleihen. Dabei handelt es sich um ein obligatorisches Business-Programm unter Beteiligung führender Analysten und Experten der Schuhbranche, ein fröhliches Fest für Aussteller und Messebesucher sowie private Veranstaltungen für Hersteller – Modenschauen, Kollektionspräsentationen, Verlosungen wertvoller Preise unter Käufern. Die Anwesenheit von Vertretern der führenden Fachpublikationen aus Deutschland und Spanien sowie aller Fachzeitschriften in Russland zeugt vom stetig wachsenden Interesse führender Schuheinzelhändler an der Ausstellung.

Trotz der instabilen wirtschaftlichen und politischen Lage sowie der Stagnation des Marktes fand die Messe statt und erfreute sich eines konstant hohen Interesses sowohl bei Teilnehmern als auch bei Käufern. In diesem Jahr wurde die Ausstellungsfläche etwas reduziert, allerdings nicht aufgrund der Anzahl der Aussteller, sondern aufgrund einer Verringerung der Aufnahmen der Teilnehmerstände. Angesichts der allgemeinen wirtschaftlichen Instabilität im Land ist dies möglicherweise der einzige Kompromiss, den die Teilnehmer und Organisatoren eingegangen sind. Ansonsten zeigte die Messe nicht nur ein konstant hohes Niveau, sondern auch ein riesiges Potenzial: Bei der nächsten Februar-Euro Shoes Premiere Collection warten Teilnehmer und Käufer auf neue einzigartige Angebote. Bereits eingereichte Bewerbungen von Stamm- und Neuteilnehmern.

Zahlen zur Euro Shoes Premiere Collection, August 2014

5000 Käufer besuchten die Ausstellung in diesem Jahr

520 Marken präsentierten ihre Produkte auf der Ausstellung

11 000 qm - die Fläche der Ausstellungsfläche.

francesco_donni (4).jpgGewinnspiele

Unternehmen Francesco donni - ein Schuhhersteller mit einem Netzwerk von Marken- und Franchise-Läden in Russland und den GUS-Staaten, hat für seine Käufer eine echte Überraschung vorbereitet - eine Verlosung wertvoller Preise, deren Hauptgewinn ein Scheck über die Höhe war 1 Millionen Rubel! Am zweiten Tag der Ausstellung „Euro Shoes Premiere Collection“ versammelten sich alle, die an Glück glaubten, am Stand des Unternehmens. Der Hauptgewinn erwies sich als so beeindruckend, dass er für viele unrealistisch und eher wie eine Werbeaktion als eine echte Veranstaltung wirkte. Doch die Auslosung verlief offen und keiner der Anwesenden zweifelte an der Zufälligkeit der Wahl des Gewinners. Zusätzlich zum Hauptpreis wurden zwar nicht so beeindruckende, aber angenehme Geschenke vergeben – ein iPad mini, Zertifikate der Ausstellungsorganisatoren über 30 Rubel und ein Abonnement der Zeitschrift Shoes Report. Wir sind sicher, dass sich unser bescheidener Beitrag zum Schatz der angenehmen Überraschungen der Ausstellung als nützlich erwiesen hat – der Rat unserer Experten wird Käufern helfen, den Umsatz zu steigern und Supergewinne zu erzielen!

Die logische Fortsetzung der Kampagne war die Übergabe von Zertifikaten für den Wareneinkauf, die jedes Jahr von den Organisatoren der Euro Shoes Premiere Collection durchgeführt werden: Käufer aus Togliatti, Saratow und Samara erhielten Zertifikate im Wert von 30 Rubel.

Präsentation für Käufer

Viele Unternehmen haben sich für die Euro Shoes Premiere Collection entschieden, um für sie wichtige Veranstaltungen und Aktivitäten auszurichten. Deshalb versammelte Caprice am 20. August im Konferenzsaal des Sokolniki Exhibition and Convention Center seine Partner zu einer geschlossenen Präsentation. Den Gästen der Veranstaltung wurde die Kollektion der Marke präsentiert und über die strategischen Entwicklungspläne informiert. Die Partner der Marke in Russland hatten die Gelegenheit, mit Top-Managern des Unternehmens zu kommunizieren, interessante Fragen zu stellen und die weitere Zusammenarbeit zu besprechen. Die Präsentation fand unter Beteiligung eines der Inhaber des Unternehmens, Jürgen Kelsch, statt, der zu diesem Anlass nach Moskau kam.

Geschäftsprogramm

business-programma (3).jpgIn der Sommersitzung fand das dritte Businessprogramm statt, das von Euro Shoes Premiere Collection in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift Shoes Report organisiert wurde. Wir haben die Anzahl der Referenten erhöht und die Anzahl der behandelten Themen erweitert. Wir haben führende Experten nicht nur aus Russland, sondern auch aus St. Petersburg und Rostow am Don eingeladen. Und so gestaltete sich das Programm als unglaublich intensiv. Anna Bocharova, Business Coach und Beraterin für Organisationsentwicklung, hielt einen praktischen Meisterkurs zum Thema „Verkauf von Schuhen und Accessoires: effektive Sprachmodule (Geschäftsrhetorik)“, in dem sie über einfache und effektive Möglichkeiten sprach, Mitarbeiter in Kommunikationstechniken zu schulen. Marina Polkovnikova, Gründerin der Agentur VM-Consulting, Merchandising- und Store-Design-Beraterin, hielt ein Seminar mit dem Titel „Zum Thema des Tages“ und schlug das Thema „Anti-Krisen-Management von Merchandising und Beschaffung“ vor, und Galina Kravchenko, Entwicklungsleiterin der Beratungsagentur Fashion Consulting Group, gab Prognosen zu den Trends der nächsten Sommersaison. Die Besucher zeigten großes Interesse am Programm von Alexander Tulyakov, dem Gründer der Firma Vitrinistika.ru, der auf einfache und verständliche Weise über kostengünstige Methoden zur Dekoration von Schuhgeschäftsfenstern sprach. Die meisten der in der Vorlesung vorgestellten Fälle sind in jeder Filiale in jeder Stadt leicht umsetzbar. Die Hauptsache ist ungewöhnliches Denken und ein kreativer, mutiger Ansatz. Wie Alexander richtig bemerkte: Wenn Sie sich nicht trauen, werden Ihre Konkurrenten die Idee umsetzen!

QJ3A4553.jpgHelle Party

In diesem Jahr wurde beschlossen, das bei den Teilnehmern und Gästen der Ausstellung beliebteste Partyformat – das Bierfest – zu wiederholen. Der riesige Pavillon des Sokolniki Exhibition and Convention Center imitierte erfolgreich die Bierpavillons des berühmten deutschen Oktoberfestes: lange Holztische, Heubündel, Kellner in traditionellen bayerischen Kostümen. Der heiße Großstadtabend erwies sich als beste Kulisse für eine Brandparty, bei der deutsche Spezialitäten zum Hauptgenuss wurden – duftende Schweinswürste, nur vom Feuer rauchende Haxen, frisch gebackene Brezeln und natürlich gezapftes Bier. Die Teilnehmer der Ausstellung luden ihre Partner-Käufer zum Abend ein, um in ungezwungener Atmosphäre noch einmal die Bedingungen der Interaktion und Strategien für die weitere Zusammenarbeit zu besprechen. Doch die Gespräche und Taten gerieten schnell in Vergessenheit, als die jungen, aber unglaublich talentierten Musiker der Gruppe „Kamerton“ die Bühne betraten. Coverversionen berühmter Bands, gespielt von Streichinstrumenten, ließen den Saal buchstäblich in die Luft jagen. Mehr als 300 Gäste strömten auf die Bühne, um die Musik zu genießen und den Schwung zu spüren, der von der Bühne ausging.

Saisonale Trends

QJ3A3738.jpgWas werden Millionen russischer Käufer in der nächsten Sommersaison tragen? An der Ausstellung „Euro Shoes Premiere Collection“ nehmen führende europäische Hersteller teil, die seit langem und erfolgreich auf dem russischen Markt tätig sind. Die Marketingspezialisten der Unternehmen studieren sorgfältig die Interessen der Verbraucher, reagieren schnell auf deren Veränderungen und passen sich schnell an die Veränderung des Vektors der öffentlichen Nachfrage an. Die hier zwischen Herstellern und Käufern geschlossenen Hauptaufträge sind eine Art Indikator für die Beliebtheit bestimmter Modelle. Denn die Karte der vertretenen Marken ist umfangreich – unter den Ausstellern finden sich Unternehmen aus Deutschland, Österreich, Spanien, Italien, Brasilien und Portugal.

Trotz der Krise haben Hersteller und Einkäufer einstimmig entschieden – es wird knallige Farben geben! Zitrone, Minze, Rot ... die Damenkollektionen werden viele saftige Farbtöne, ungewöhnliches Dekor – metallisiertes Leder, Kristalle, Perforationen und neue Technologien (flexible Sohlen, anatomische Einlegesohlen usw.) – haben. Die meisten der vorgestellten Kollektionen sind wirklich stark – viele ungewöhnliche Designlösungen, die sich organisch in den Produktionsprozess integrieren, ohne dem Komfort zu widersprechen.

Man kann mit Sicherheit vorhersagen, dass der Sommer 2015 … sportlich wird! Auf der Ausstellung gab es vielleicht keine einzige Marke, die nicht Modelle von Sneakers, Sneakers und Sneakers präsentierte. Die klassischen Sportschuhmodelle haben sich verändert – es gibt mehr Farben, strukturierte Stoffe, feminine Ausführungen.

Die Sommersitzung bestätigte den hohen Stellenwert der Ausstellung. Jedes Jahr gewinnt sie systematisch den Anspruch, als führende Veranstaltung auf dem russischen Schuhmarkt angesehen zu werden, von ihren Mitbewerbern. Hohe Ansprüche...
5
1
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

Euro Shoes startet in einem Monat in Moskau!

Bis zur Hauptausstellung für Schuhe und Accessoires in Russland – der Euro Shoes Premiere Collection – ist es noch weniger als ein Monat. Die Veranstaltung findet vom 19. bis 22. Februar im Expocenter in Moskau statt und wie immer in Zusammenarbeit mit Russlands größtem internationalen…
23.01.2024 3653

Euro Shoes wird am 19. Februar in Moskau seinen Betrieb aufnehmen!

Die Wintersitzung der internationalen Ausstellung für Schuhe und Accessoires der Premierenkollektion Euro Shoes findet vom 19. bis 22. Februar im Expocenter in Moskau statt. Die Organisatoren versprechen die Anwesenheit aller wichtigen Teilnehmer der Ausstellung sowie neuer Namen aus Ländern...
13.02.2024 4013

Die Ausstellung Euro Shoes @ CAF wurde erfolgreich in Almaty durchgeführt

Die Ausstellung Euro Shoes @ CAF wurde erfolgreich in Almaty durchgeführt. Vom 11. bis 13. März findet die internationale Ausstellung für Bekleidung, Schuhe und Accessoires Euro Shoes @… statt.
19.03.2024 3253

Die Ausstellung Euro Shoes@CAF findet in Almaty statt

Vom 11. bis 13. März findet in Almaty im Ausstellungskomplex Atakent die Ausstellung Euro Shoes@CAF (Central Asia Fashion) statt. Die Ausstellung, die größte internationale Veranstaltung der Modebranche in Zentralasien, präsentiert Bekleidungskollektionen,…
29.02.2024 4492

Die Euro Shoes-Ausstellung hat ihren Einflussbereich erweitert und den neuen Pavillon um Komponenten erweitert

Im Februar 2024 wird ein Schlüsselereignis erwartet, das seit vielen Jahren das bedeutendste Ereignis für die Modebranche in Russland und den GUS-Staaten ist. Die Rede ist von der größten internationalen Ausstellung für Schuhe, Taschen und Accessoires, Euro Shoes. Im Jahr 2024 von...
30.11.2023 3363
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang