Rieker
IPhone-Anwendung für die Suche nach Gewerbeimmobilien in Russland entwickelt
29.03.2011 2190

IPhone-Anwendung für die Suche nach Gewerbeimmobilien in Russland entwickelt

SARicci / King Sturge war der erste in Russland, der die beliebteste mobile Plattform der Welt beherrschte, und entwickelte eine iPhone-Anwendung für die einfache Suche nach gewerblichen Immobilien.

Dank des "iReal Estate" -Programms haben Teilnehmer am gewerblichen Immobilienmarkt die Möglichkeit, sofort Informationen über das aktuelle Miet- und Verkaufsangebot von Büros, Lagern und Einzelhandelsflächen zu erhalten. Sie können Details über den Bereich von Interesse erhalten, indem Sie einfach eine Taste drücken.

Das Programm macht es einfach, Objekte zu Favoriten hinzuzufügen und Informationen zu senden. Zusätzlich zur iReal-Nachlassdatenbank enthält sie ein Glossar, in dem technische Begriffe erläutert werden, die häufig in Leasing- und Verkaufsverträgen auf dem Markt enthalten sind, z. B. Shell & Core, BOMA-Standard oder Gebäudeklasse. 

„Wir sind stets bemüht, die Loyalität unserer Kunden und die Qualität ihrer Dienstleistungen zu steigern. Viele unserer Kunden nutzen das iPhone, jetzt ist es das angesagteste Business-Accessoire in Russland, wie das Blackberry in London. Und wir hielten es für vorteilhaft, immer Marktdaten zur Hand zu haben “, sagt Pavel Yanshevsky, Partner bei SARicci / King Sturge.

Technologische Entwicklung und Innovation bei Immobiliendienstleistungen sind das Markenzeichen von SARicci / King Sturge. Das Unternehmen arbeitet systematisch nicht nur an der Verbesserung traditioneller Werkzeuge, sondern entwickelt auch neue technologische Prozessleitsysteme, die auf modernen Errungenschaften im Bereich Management und Informationstechnologie basieren.

Die Anwendung kann kostenlos über den AppStore mit den Schlüsselwörtern „Real Estate“ oder SARicci heruntergeladen werden. 

SARicci ist Teil des internationalen Büronetzwerks des Unternehmens König stören, einer der führenden internationalen Immobilienberater. Das internationale Netzwerk umfasst mehr als 210-eigene und verbundene Niederlassungen in Großbritannien, Europa, einschließlich Russland, den USA, Kanada, Lateinamerika und Asien. 

SARicci / King Sturge beherrschte als erstes Unternehmen in Russland die beliebteste mobile Plattform der Welt und entwickelte eine iPhone-Anwendung für die komfortable Suche nach Gewerbeimmobilien.
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Das Importvolumen von Schuhen blieb im September 2020 auf dem Niveau von September 2019

Nach Angaben des Bundeszolldienstes belief sich das Importvolumen von Schuhen aus Nicht-GUS-Ländern in Russland im September 2020 auf 311,8 Mio. USD und stieg gegenüber September 2019 nur um 0,3%.
30.10.2020 169

Die Detsky Mir Group hat ein weiteres Geschäft in Moskau eröffnet

Die Detsky Mir Group hat ein neues Geschäft in Moskau bei Shchelkovsky TPU eröffnet. Die Ladenfläche beträgt über 1000 m². Meter. Es wurde das 204. Geschäft der Kette in der Region Moskau.
29.10.2020 162

Der Umsatz der Obuv Rossii Group of Companies für 9 Monate im Jahr 2020 ging um 22,5% zurück

Der Rückgang des Erlöses der Obuv Rossii Group für 9 Monate im Jahr 2020 betrug 22,5% - auf 7,034 Milliarden Rubel. im Vergleich zu 9,071 Milliarden Rubel. für 9 Monate 2019. Trotz des positiven Trends und der allmählichen Erholung des Einkommens konnte die Gruppe noch nicht ...
29.10.2020 169

Rospotrebnadzor plant keine vollständige Schließung des Geschäfts in Moskau

Rospotrebnadzor sagte, dass die Geschäfte in Moskau nicht vollständig geschlossen werden, sondern Stichproben durchgeführt werden, um die Einhaltung der vorgeschriebenen restriktiven Maßnahmen sicherzustellen - sagte Elena Andreeva, Leiterin der Abteilung Rospotrebnadzor in Moskau ...
29.10.2020 266

Puma QXNUMX Umsatz und Gewinn kehren auf das Niveau vor der Krise zurück

Im dritten Quartal 2020 gelang es Puma, Umsatz und Gewinn wiederzugewinnen, aber die Verschärfung der weltweiten Epidemiesituation zwingt das Unternehmen, bei seinen Prognosen für die kommenden Monate vorsichtig zu sein, schreibt Footwearnews.com.
29.10.2020 262
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang