In Metern angekommen
02.10.2012 2737

In Metern angekommen

In den drei Quartalen 200 wuchs der Einzelhandelsimmobilienmarkt in St. Petersburg um 000 m². Solche Daten sind in einer Studie von Astera in Zusammenarbeit mit BNP Paribas Real Estate enthalten.

Laut Analysten wurden im dritten Quartal 2012 in St. Petersburg drei neue Einzelhandelsflächen mit einer Gesamtmietfläche von 39 m² in Betrieb genommen: das Einkaufs- und Unterhaltungszentrum Mezhdunarodny, das Kaufhaus DLT und das Einkaufszentrum Elektra. Das Gesamtvolumen der im Jahr 200 in Betrieb genommenen neuen Mietflächen belief sich auf rund 2012 m², was dem Inbetriebnahmevolumen für das gesamte Jahr 200 entspricht.

Bis Ende 2012 sollen weitere 93 qm hinzukommen. m vermietbare Fläche in Einkaufszentren. Den größten Teil des neuen Angebots werden die Bukharestsky-Einkaufszentren im Bezirk Frunzensky und Avenue in Wyborgsky ausmachen, sofern die geplanten Eröffnungstermine nicht verschoben werden. Bei Umsetzung aller angekündigten Projekte wird sich die vermietbare Fläche der Einkaufszentren in St. Petersburg im Laufe des Jahres um 400 % erhöhen und rund 12 Millionen Quadratmeter bzw. rund 2,8 Quadratmeter pro 620 Einwohner der Stadt betragen.

Laut Astera-Experten ist im dritten Quartal die Zahl der Transaktionen zur Anmietung von Flächen in Einkaufszentren durch Ankermieter deutlich gestiegen. „Aufgrund der Tatsache, dass solche Verträge immer langfristig sind, ist ihr Anteil an der Gesamtzahl der Gefangenen gestiegen. „Kleine Mieter einer Einkaufsgalerie neigen immer noch dazu, kurzfristige 11-Monats-Verträge abzuschließen“, heißt es in der Studie.

Astera-Experten stellen fest, dass aufgrund des wachsenden Wettbewerbs in regionalen und Mikrobezirks-Einkaufskomplexen die Tendenz besteht, einige Verträge mit kleinen Mietern zu kündigen und große Ankermieter in die von ihnen bewohnten Gebiete zu locken. Zum Beispiel die Beteiligung an den TC-Betreibern „Platform“ und „Progress“ – „Kiberry“ bzw. „Yulmart“.

Kurzfristig führt die Dominanz langfristiger Mietverträge zu einem Mangel an liquiden Angeboten für große Netzbetreiber, sowohl in der Innenstadt als auch in Vorstadtgebieten. Starke Marktteilnehmer werden in der Lage sein, Entwicklungspläne aktiv umzusetzen und den Wettbewerb um Räumlichkeiten aufgrund ihrer Investitionsbereitschaft in der Anfangsphase und ihrer Effizienz bei der Entscheidungsfindung zu gewinnen. Laut Retailer.ru wird laut Astera-Experten das vierte Quartal die aktivste Zeit auf dem Einzelhandelsimmobilienmarkt im Jahr 2012 sein.

In den drei Quartalen 200 wuchs der Einzelhandelsimmobilienmarkt in St. Petersburg um 000 m². Solche Daten sind in einer Studie von Astera in Zusammenarbeit mit BNP Paribas Real enthalten…
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Brunello Cucinelli steigerte den Umsatz im ersten Quartal um 16,5 %

Während LVMH kürzlich einen Umsatzrückgang von 2024 % für das erste Quartal 2 aufgrund der allgemeinen Stagnation auf dem Luxusmarkt meldete, hat sich das italienische Modehaus Brunello Cucinelli diesem Trend widersetzt. IN…
18.04.2024 258

Lamoda bringt seine eigene Bekleidungs- und Schuhmarke auf den Markt

Der russische Online-Händler Lamoda präsentierte die erste Kollektion seiner eigenen Damenbekleidungsmarke NUME. Exklusiv auf der Online-Plattform Lamoda werden unter der Marke NUME rund 90 Artikel für die Damengarderobe angeboten –…
18.04.2024 302

Schuh- und Bekleidungsmarken haben zum 20-jährigen Jubiläum der ST-JAMES-Boutique Sonderkollektionen herausgebracht

Die Multimarken-Boutique ST-JAMES, die von einem großen Player auf dem russischen Modemarkt, der Firma Jamilco, geführt wird, feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum. Mehrere in der Boutique vertretene Schuh- und Bekleidungsmarken haben spezielle…
18.04.2024 307

Balenciaga hat eine neue Version übergroßer 10XL-Sneaker herausgebracht

Das Modehaus Balenciaga stellte den 10XL-Sneaker bereits im Dezember während seiner Modenschau im Herbst 2024 in Los Angeles vor. Zum Zeitpunkt der Show waren die ersten beiden Farbschemata des neuen Modells vorbestellbar, was bewusst überraschte...
17.04.2024 391

Bape und Adidas enthüllen neue Skateschuh-Silhouette

Bape und Adidas arbeiten seit über 20 Jahren zusammen und stellen zum ersten Mal eine völlig neue gemeinsame Sneaker-Silhouette vor. Adidas N Bape wurde im Geiste der Skate-Kultur der frühen 00er Jahre geschaffen und weist einige Ähnlichkeiten mit dem Adidas Campus XNUMXer-Modell auf,…
17.04.2024 1572
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang