Soho
Die Leidenschaft für soziale Netzwerke führt zu Narzissmus und psychischen Problemen
01.09.2011 5184

Die Leidenschaft für soziale Netzwerke führt zu Narzissmus und psychischen Problemen

Eine neue wissenschaftliche Studie über die Auswirkungen von Social Media auf die Köpfe der Nutzer zeigte, dass die Begeisterung für Social Media zu unsozialem Verhalten, Narzissmus und psychischen Problemen führt.

In einer Präsentation mit dem Titel "Wie soziale Netzwerke unseren Kindern helfen und schaden können" auf der 119. Jahreskonferenz der American Psychological Association präsentierte Dr. Rosen ihre Ergebnisse auf der Grundlage von Forschungsarbeiten mit 1000 Teenagern, schreibt Macdigger.

Die „Überdosis“ von Facebook und anderen sozialen Netzwerken führt zur Entwicklung von psychischen Störungen bei Kindern, einschließlich Narzissmus, Angstzuständen und Depressionen. Zusätzlich zu diesen Nebenwirkungen zeigten aktive Nutzer sozialer Netzwerke Tendenzen zu asozialem Verhalten, Manie und einer Reihe anderer aggressiver Trends.

Amerikanische Ärzte warnen davor, dass Menschen nach der Registrierung in einem sozialen Netzwerk möglicherweise unter echten Depressionen leiden. Das sogenannte „Ignorieren“ im Netzwerk kann für Kinder gefährlicher sein, als wenn es von Freunden im realen, nicht im virtuellen Leben ignoriert würde.

Amerikanische Experten haben sogar vorgeschlagen, Facebook-Depressionen als potenzielle Bedrohung für soziale Medien in die Liste der Krankheiten aufzunehmen. "Facebook-Depression" ist laut Wissenschaftlern ein Zustand, in den Menschen, die von dieser Website abhängig sind, fallen.

Es ist noch schlimmer, im sozialen Netzwerk eines Kindes zu sein, als allein in einer überfüllten Schulkantine oder an einem anderen Ort einer Massenversammlung seiner Altersgenossen im wirklichen Leben zu sitzen. Die Sache ist, dass Facebook die Sicht auf den realen Zustand der Dinge verzerrt. Bei der virtuellen Kommunikation hat eine Person nicht die Möglichkeit, Mimik zu sehen oder nonverbale Gesten des Gesprächspartners zu lesen.

Facebook stärkt die soziale Konnektivität ausgeglichener Kinder und kann gleichzeitig bei Menschen, die anfällig für Depressionen sind, genau das Gegenteil bewirken, schloss der amerikanische Psychotherapeut.

Eine neue wissenschaftliche Studie über die Auswirkungen von Social Media auf die Meinung von Nutzern hat gezeigt, dass die Abhängigkeit von Social Media zu unsozialem Verhalten, Narzissmus und psychologischen ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Coccinelle hat eine Werbekampagne für Herbst-Winter 2022 gestartet

Die italienische Handtaschen- und Accessoires-Marke Coccinelle hat eine neue Werbekampagne für ihre Herbst-Winter-Kollektion 2022 mit dem Namen #WeAreOne gestartet. Die Schwarz-Weiß-Aufnahmen zeigen Coccinelle Beat-Taschen, Coccinelle Magie und die neue Ikone dieser Saison,…
07.10.2022 116

Russische Einkaufszentren verlieren Verkehr und Mieter

Der Russische Rat der Einkaufszentren (RSTC) appellierte an die Gouverneure der Regionen mit der Bitte, dem Einzelhandelsimmobilienmarkt zu helfen, der sich in einer äußerst schwierigen Situation befindet. Vor dem Hintergrund politischer und wirtschaftlicher Entwicklungen sowie der Transformation…
06.10.2022 123

Golden Goose erwirbt seinen wichtigsten Sneaker-Lieferanten

Am Mittwoch gab Golden Goose, bekannt für seine Superstar-Sneakers, die Übernahme des Italian Fashion Team bekannt, dem Hauptlieferanten und Hersteller der Luxus-Sneakermarke Golden Goose. Die Höhe des Deals wurde nicht bekannt gegeben...
06.10.2022 261

Kari erweitert das Sortiment der Familien-SB-Warenhäuser um neue Produktkategorien

Der russische Schuheinzelhändler Kari experimentiert weiterhin mit Einzelhandelsformaten und -sortimenten. Die drei etablierten Formate des Kari-Schuhfachhandels - Kari-Schuhgeschäfte, Kari-Kids für Kinder und Kari-Hypermärkte - werden in diesem Sommer ...
06.10.2022 234

Bikkembergs veröffentlichte eine Sammlung seiner eigenen Hits aus den Jahren 1990 und 2000.

Die in Antwerpen geborene Modemarke Bikkembergs hat ein Archivprojekt ins Leben gerufen, eine Sammlung von XNUMX Gegenständen aus der Vergangenheit. „Das sind Dinge, die nicht aktualisiert werden müssen, damit die Leute sie mögen, sie müssen nur neu gemacht werden …
05.10.2022 221
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang