Rieker
WTO-Bedrohung
17.09.2012 3534

WTO-Bedrohung

Nach dem Beitritt zur WTO benötigen staatliche Einzelhändler die Hilfe vieler Einzelhändler, insbesondere derjenigen, die sich mit Online-Handel befassen. Dies gab Andrey Chechin, Leiter der kommerziellen Projekte bei Ozon.Ru, auf dem 2012-Gipfel für Einzelhandelsgeschäfte in Russland bekannt. Dem Spitzenmanager zufolge werden demnächst zahlreiche ausländische Hersteller und Einzelhändler in den russischen Markt eintreten, "die in der Lage sein werden, Waren nahezu zollfrei zu verkaufen".

"Wir werden mit einer ungeschützten Situation konfrontiert sein, da wir uns noch nicht mit globalen Technologien vergleichen können", sagte Andrei Chechin. Daher müssen sich russische Einzelhändler zusammenschließen, auch mit dem Staat, um keine Außenseiter zu sein, bevor neue Spieler eintreten.

Der Referent ist sich sicher, dass inländische Online-Händler dem größten Risiko ausgesetzt sind, da ihre ausländischen Konkurrenten alle Prozesse des Online-Handels schon lange erarbeitet haben und für sie günstiger sind.

Das Protokoll über den Beitritt Russlands zum Übereinkommen von Marrakesch zur Errichtung der Welthandelsorganisation (WTO) trat am 22 in Kraft, so dass die Russische Föderation das 2012-te Mitglied der WTO wurde. Darüber schreibt retailer.ru.

Nach dem Beitritt zur WTO werden die staatlichen Einzelhändler die Hilfe vieler Einzelhändler benötigen, insbesondere derjenigen, die sich mit Online-Handel befassen. Dies gab Andrei Chechin auf dem Gipfel des Retail Business Russia 2012 bekannt, ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Der Verkauf von Kleidung und Schuhen in Russland ging in Einheiten zurück, stieg jedoch im Wert

Laut einer Studie der Check-Index-Ressource des Fiskaldatenbetreibers OFD Platform (berücksichtigt Daten von 1,1 Millionen Online-Registrierkassen in Russland), die im Auftrag von RBC durchgeführt wurde, ging das Umsatzvolumen von Bekleidung und Schuhen in Russland stark zurück Frühjahr 2022, aber ...
26.09.2022 106

Mailand MICAM verzeichnete 35 Besucher

In Mailand fand eine große Ausstellungsveranstaltung statt, bei der die internationalen Fachmessen MICAM, Mipel, TheOneMilano und HOMI Fashion&Jewels zusammenkamen. Die Gesamtzahl der Gäste des Ausstellungsprojekts, das vom 18. bis 20. September 2022 in…
26.09.2022 112

Furla präsentierte auf der Mailänder Modewoche eine neue Clutch

Furla entdeckte die Verletzung von Frauenrechten in der Musikszene und veröffentlichte eine protestlimitierte Taschenkollektion. Die Kollektion basiert auf einem neuen Modell der Metropolis Umhängetasche…
25.09.2022 150

Schuhpreise im US-Einzelhandel in 8 Monaten um 5,7 % gestiegen

Laut der Footwear Distributors and Retailers Association of America (FDRA) stiegen die Schuhpreise in den ersten acht Monaten des Jahres 2022 im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2021 um 5,7 %. Dieses Wachstum ist das bedeutendste in den letzten…
25.09.2022 147

Salvatore Ferragamo hat das Logo geändert

Die italienische Luxusmarke für Schuhe und Accessoires, Salvatore Ferragamo, folgte dem neuesten Trend der High-Fashion-Häuser und verkürzte ihren Namen und beließ nur den Namen ihres Gründers im Logo …
23.09.2022 248
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang