Das Einkaufszentrum "MC" wird in Moskau eröffnet
11.11.2011 3399

Das Einkaufszentrum "MC" wird in Moskau eröffnet

Im Februar nächsten Jahres wird im Südwesten Moskaus die Eröffnung eines neuen Einkaufszentrums "MC" stattfinden. ASTERA ist in Zusammenarbeit mit BNP Paribas Real Estate der exklusive Vermieter des Zentrums.

Das sechsstöckige Einkaufszentrum befindet sich an der Kreuzung der Straßen Profsoyuznaya und Miklukho-Maklaya. Die Gesamtfläche des Gebäudes beträgt 15,7 Tausend Quadratmeter, die Mietfläche 12,4 Tausend Quadratmeter. Die durchschnittlichen Mietpreise variieren zwischen 500 und 3000 US-Dollar pro Quadratmeter und Jahr, ohne Mehrwertsteuer und Betriebskosten. Der Mieterpool des Einkaufszentrums "MC" wird Handelsformate umfassen, die in nahe gelegenen Einkaufsmöglichkeiten nicht vertreten sind: große Betreiber von Haushaltsgeräten und Elektronik, Haushaltswaren, Sportartikeln usw. Die Einkaufsgalerie wird Geschäfte mit Schuhen, Kleidung und Accessoires sowie Parfümerien umfassen und Kosmetik sowie Restaurants und Cafés. Es ist geplant, eine Tiefgarage für 230 Autos für Besucher des Zentrums zu errichten.

„Im Moment verhandeln wir mit führenden Einzelhändlern und bereits jetzt können wir sagen, dass ihr Interesse am MC-Einkaufszentrum ziemlich groß ist“, kommentiert Olga Zbrueva, Leiterin der ASTERA-Kundendienstabteilung in der Allianz mit BNP Paribas Real Estate. „Zu den Vorteilen der Einrichtung gehört eine sehr gute Verkehrsanbindung, die durch die Tatsache bestätigt wird, dass McDonald's beschlossen hat, sein Restaurant mit der MaktAuto-Funktion im Einkaufszentrum zu platzieren.

Im Februar nächsten Jahres wird im Südwesten Moskaus die Eröffnung eines neuen Einkaufszentrums "MC" stattfinden.
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Christian Louboutin strebt einen Umsatz von einer Milliarde Euro an

Die Familie Agnelli, die die Exor Holding kontrolliert, die 2021 für rund 24 Millionen US-Dollar einen 650-prozentigen Anteil an der französischen Schuhmarke Christian Louboutin erwarb, hat sich für die Marke ein ehrgeiziges Ziel gesetzt – einen Umsatz von 1 Milliarde Euro zu erreichen –...
15.04.2024 86

Der italienische Designer Roberto Cavalli ist im Alter von 83 Jahren gestorben

Eine der größten Modefiguren der letzten 50 Jahre und Botschafterin des Made in Italy in der Welt ist verstorben, schreibt die italienische Publikation fashionmagazine.it.
15.04.2024 100

Eine Zusammenarbeit zwischen St.Friday Socks und der Konstantin Khabensky Foundation wurde veröffentlicht

Die St. Petersburger Marke für Designersocken und -accessoires St.Friday Socks hat gemeinsam mit der Konstantin Khabensky Charitable Foundation eine Sockenkollektion zur Unterstützung von Kindern und jungen Erwachsenen mit Tumoren herausgebracht.
14.04.2024 94

Die Pariser Kommune hat eine Kollektion zum Thema Weltraum herausgebracht

Die Schönheit des Nachthimmels und die unzähligen funkelnden Sterne, verführerisch und geheimnisvoll, haben die Menschen schon immer fasziniert und erfreut.
12.04.2024 339

Levi's lässt Schuhe fallen

Am 3. April gab Michelle Gass, CEO von Levi's, während einer Telefonkonferenz mit Analysten zur Erörterung der Finanzergebnisse des Quartals die Schließung des Schuhgeschäfts des Unternehmens bekannt, schreibt ...
12.04.2024 347
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang