Superjob hat die Gehälter von Werbeleitern studiert
19.10.2011 4134

Superjob hat die Gehälter von Werbeleitern studiert

Das Forschungszentrum für das Rekrutierungsportal Superjob analysierte das Gehaltsniveau von Werbemanagern.

Das durchschnittliche Einkommen, das den Werbeleitern von Moskauer Unternehmen angeboten wird, beträgt 42 Tausend Rubel. Jobs in St. Petersburg versprechen ein Einkommen von etwa 33 Tausend Rubel pro Monat. In Nowosibirsk und Tscheljabinsk können Werbeleiter mit einem Durchschnittsgehalt von 24 Tausend Rubel rechnen.

Bewerber, die sich zum ersten Mal als Werbeleiter bewerben, sollten die Methoden zur Organisation des Werbegeschäfts kennen, die Besonderheiten der Nutzung von Werbekanälen kennen und wissen, wie sie ihre Wirksamkeit beurteilen können. Anfänger in der Werbung müssen sich auf Computerprogramme (MS Office, Grafikeditoren) verlassen können. Arbeitgeber sind der Ausbildung von Bewerbern sehr treu: Absolventen von Hochschulen und Universitäten sowie Bewerber mit unvollständiger Hochschulbildung haben eine Chance auf eine Anstellung. Die Gehaltsangebote für Werbeleiter, die in Moskau ihre ersten Schritte in diesem Beruf unternehmen, reichen von 20 bis 000 Rubel in der nördlichen Hauptstadt - von 30 bis 000 Rubel, in Nowosibirsk und Tscheljabinsk - von 16 bis 000 Rubel ...

Mindestens 1-Jahre Erfahrung in der Marketingkommunikation in Verbindung mit der Fähigkeit, Werbung zu schreiben, ermöglichen es den Werbemanagern in der Hauptstadt, mit Einnahmen von bis zu 35-000-Rubeln in St. Petersburg - bis zu 27-000-Rubeln in Nowosibirsk und Tscheljabinsk - bis zu 20-000 zu rechnen reiben

Der Einstieg in die nächste Gehaltsspanne steht Fachleuten mit höherer Ausbildung in den Bereichen Werbung, Marketing oder PR offen, die seit mehr als 2 Jahren tätig sind. Arbeitgeber interessieren sich für Bewerber mit Erfahrung in der Entwicklung effektiver Werbeveranstaltungen, die zuvor an der Entwicklung und Herstellung von Druck- und Souvenirprodukten teilgenommen haben. Gefragt sind auch die Fähigkeit, Mediapläne und Werbebudgets zu erstellen, zu verhandeln und Präsentationen durchzuführen. Ein zusätzlicher Vorteil bei der Beschäftigung ist die fließende Beherrschung der englischen Sprache. Solche Werbeleiter in Moskau können ein Gehalt von bis zu 48 000 Rubel, in einer Stadt an der Newa - bis zu 37 000 Rubel, in Nowosibirsk und Tscheljabinsk - bis zu 27 000 Rubel beantragen.

Manager, die alle Aspekte der Werbung und des Werbemarkts untersucht haben, haben Anspruch auf ein höheres Einkommen. Echte Profis müssen Erfahrung in der Durchführung großer Werbekampagnen haben. Die Berufserfahrung im Bereich Werbung sollte mehr als 3 Jahre betragen. Muss ein Portfolio von abgeschlossenen Projekten haben. Wettbewerbsvorteile haben Bewerber mit einer ausgeprägten Kontaktbasis zu SM. Das Gehalt, das den Managern von Stellenangeboten in Moskau angeboten wird, beträgt 80 000 Rubel in der nördlichen Hauptstadt - 60 000 Rubel, in Nowosibirsk und Tscheljabinsk - 45 000 Rubel.

Ein typischer Vertreter des Berufs eines Werbeleiters ist laut einer Arbeitsmarktstudie eine junge Frau mit einer höheren Ausbildung. Die meisten Vertreter der schönen Hälfte der Menschheit in diesem Bereich sind 72%. Jugendliche unter 29 Jahren machen 77% der Gesamtzahl der Kandidaten aus. 77% der Fachkräfte haben eine höhere Ausbildung. 29% der Werbeleiter sprechen fließend Englisch.

Forschungsregionen: Jahre. Moskau, St. Petersburg, Wolgograd, Jekaterinburg, Kasan, Nischni Nowgorod, Nowosibirsk, Rostow am Don, Omsk, Samara, Ufa, Tscheljabinsk.

Das Forschungszentrum des Rekrutierungsportals Superjob analysierte die Höhe der Gehälter von Managern in ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Der erste Lassie-Laden wurde in St. Petersburg eröffnet

Am 21. Februar öffnete Lassie, eine Tochtergesellschaft von Reima, ein Marken-Kinderbekleidungsgeschäft aus Skandinavien, seine Türen im Europolis-Einkaufszentrum in St. Petersburg. Dies ist der erste Monomarken-Lassie-Laden im Norden…
21.02.2024 413

Der russische Hersteller Vaga Shoes auf der Euro Shoes-Messe

Lernen Sie den russischen Hersteller VAGA Shoes aus Pjatigorsk kennen. Damenschuhe aus echtem Leder. Stilvolles Design, bequeme Polster, sehr leicht. Zum ersten Mal am Euro teilnehmen...
21.02.2024 391

Gavary Mix präsentiert eine Kollektion funktioneller Schuhe mit Feuchtigkeitsschutz

Zum ersten Mal präsentiert der russische Hersteller Gavary auf der Euro Shoes-Messe in Moskau eine Kollektion von Stiefeln, Galoschen, Clogs und anderen Modellen von Funktionsschuhen mit Feuchtigkeitsschutz.
20.02.2024 465

Euro Shoes wurde vom türkischen Botschafter in Russland, Tanju Bilgic, besucht

Der zweite Tag der Ausstellung „Euro Shoes Premiere Collection“ in Moskau stand im Zeichen des Besuchs der Veranstaltung durch den bevollmächtigten Botschafter der Türkei in der Russischen Föderation, Tanju Bilgic. Türkische Schuh- und Accessoires-Marken nehmen regelmäßig an der internationalen Ausstellung für Schuhe und Accessoires Euro teil.
20.02.2024 478

CPM – Collection Première Moskau eröffnete eine neue Saison in der Modebranche

Am 19. Februar startete auf dem Expocentre Fairgrounds die neue Saison der internationalen Modemesse CPM – Collection Première Moscow. Das Showprogramm, das Business-Forum und mehr als 950 Ecken mit neuen Herbst-Winter-Kollektionen 2024/25 aus 27 Ländern wurden besucht...
20.02.2024 490
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang