Schuhstar
Forbes-Liste
01.06.2012 1426

Forbes-Liste

Moskau und St. Petersburg gehören nicht zu den Top-Ten-Städten, in denen Geschäfte getätigt werden können

Sotschi, Ufa und Tscheljabinsk wurden in der Rangliste der 30 wichtigsten russischen Städte des Forbes-Magazins führend. Die letzten Plätze in der Rangliste belegen Rostow am Don, St. Petersburg und Samara.

Führend auf der Liste waren die Städte mit dem geringsten Verwaltungsdruck, wirtschaftstoleranten Steuerbeamten und erschwinglichen Finanzen. Zu den Top Ten gehörten auch Tjumen, Nischni Nowgorod, Jekaterinburg, Machatschkala, Kasan, Ulan-Ude und Krasnodar. Die Liste wird von Moskau, Samara, St. Petersburg und Rostow am Don geschlossen. Moskau und St. Petersburg wurden erstmals in die Liste aufgenommen.

Letztes Jahr waren Tatarstan, das Gebiet Swerdlowsk und das Territorium Krasnodar die Spitzenreiter des Forbes-Ratings. Die letzten drei der 30 Regionen umfassten (in absteigender Reihenfolge) die Region Astrachan, die Region Wologda und die Republik Sacha (Jakutien).

Im Jahr 2010 nannte Forbes Krasnodar, Chabarowsk und Jekaterinburg die besten Städte, um Geschäfte zu machen. Die letzten drei in der Rangliste wurden in absteigender Reihenfolge nach Vologda, Tula und Magnitogorsk eingestuft, schreibt arendator.ru.

Moskau und St. Petersburg gehörten nicht zu den zehn besten Städten, in denen Geschäfte getätigt werden konnten. Sotschi, Ufa und Tscheljabinsk wurden im Ranking des Forbes-Magazins unter den 30 größten Städten Russlands ...
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Die Aymod-Ausstellung beginnt in Istanbul

Heute wurde in Istanbul auf dem CNR Expo-Ausstellungszentrum die 63. internationale Aymod-Ausstellung für Schuhe, Taschen und Accessoires, die größte B2B-Plattform in der Türkei, eröffnet.
30.09.2020 202

Die Fashion Consulting Group prognostiziert einen radikalen Umsatzrückgang im Modehandel

Laut Anush Gasparyan, kaufmännischer Leiter der Fashion Consulting Group, kann der Rückgang des Modemarktes in Russland infolge der Pandemie zwischen 25% und 40% liegen. Dies wird weitgehend von der Situation in der zweiten Jahreshälfte abhängen.
30.09.2020 302

Die Wiederholung der Quarantäne könnte für etwa 40% der russischen Unternehmen tödlich sein

Laut einer Studie des Rabota.ru-Dienstes glauben etwa 39% der russischen Unternehmen, dass sie im Falle der Einführung wiederholter strenger restriktiver Maßnahmen aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus nicht überleben werden, schreibt RBC.
29.09.2020 300

Das New Fashion Industry Forum Beinopen wird im Oktober online stattfinden

Forum der neuen Modebranche Beinopen: Zur Zukunft des Ökosystems Mode, Leichtindustrie und Einzelhandel. In diesem Jahr wird die Veranstaltung zum ersten Mal vollständig online stattfinden.
29.09.2020 158

Vintage und Futurismus vereinen sich in der neuen Salvatore Ferragamo Schuhkollektion

Für die neue Frühjahr / Sommer'21-Kollektion der italienischen Luxusmarke Salvatore Ferragamo ließ sich Kreativdirektor Paul Edrew von den spannenden Filmen von Alfred Hitchcock inspirieren. Und der filmischste Teil der Kollektion sind Schuhe, ...
29.09.2020 266
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang