Rieker
Reisen Sie zur Kreativität
20.08.2012 2225

Reisen Sie zur Kreativität

Lisette führte eine Tour für Nutzer sozialer Netzwerke durch

Anfang August fand ein Ausflug zum Lisette-Kreativworkshop für Markenfans und Liebhaber schöner Schuhe statt. Dies war die erste Offline-Veranstaltung, an der Unternehmensvertreter und Mitglieder der offiziellen Lisette VKontakte-Gruppe teilnahmen.

Im Rahmen eines informellen Treffens lernten die Teilnehmer bei einer Tasse Tee die Entstehungsgeschichte von Lisette, die Merkmale der französischen Positionierung und die Perspektiven für die Entwicklung der Marke kennen. Die Stylistin und Designerin Lisette Ekaterina Tsaritsyna sprach über alle Phasen der Schuhherstellung: von der Auswahl der Blöcke über die Erstellung von Skizzen bis hin zum Start der Produktion und dem Betreten der Firmengeschäfte. Die Arbeit an der Kollektion dauert ein ganzes Jahr, das heißt, die Designer beginnen ein Jahr vor dem Verkauf der Schuhe mit dem Zeichnen von Skizzen.

Die Teilnehmer des Treffens diskutierten mit dem Designer die Kollektion von Schuhen, Taschen und Accessoires Frühjahr-Sommer 2013 von Lisette. Danach konnte jeder die Modelle anprobieren, die er mochte, und seine Eindrücke mit den Machern der Schuhe teilen. Dieser Teil des Ausfluges erwies sich für die Gäste als der aufregendste. „Wir sind jeden Tag anders, wir wollen uns verändern und immer attraktiv bleiben, also sollte eine Frau, denke ich, viele Schuhe und Taschen haben - für jeden Anlass!“ - kommentierte Ekaterina Tsaritsyna.

Das Treffen erwies sich für beide Seiten als vorteilhaft. Die Macher von Lisette hatten die Gelegenheit, qualitativ hochwertiges Feedback und eine Bewertung ihres Produkts zu erhalten, und die Gäste hatten die einmalige Gelegenheit, in der „Küche“ der Schuhproduktion an einem Ort zu sein, an dem Mode und Stil geboren werden. „Gestern auf der Tour wurde mir klar, warum ich Lisette-Schuhe mag. Weil es mit Vergnügen und Liebe von talentierten, schönen Menschen geschaffen wird, die sich für ihre Arbeit begeistern “, teilte Ekaterina, eine der Exkursionsteilnehmerinnen, ihre Eindrücke über die Veranstaltung mit.

Die Schuhmarke Lisette ist das Projekt des Autors der Firma Rossita und existiert seit 2002 auf dem Markt. Die Lisette-Kollektionen werden von Modedesignern aus ihrem eigenen Modellstudio unter Beteiligung von Partnern aus Europa kreiert. Lisette ist ein Schuh für romantische Naturen, die immer danach streben, wahre Weiblichkeit und innere Schönheit zu betonen.

Lisette-Schuhe werden in 52-Regionen Russlands sowie in der Ukraine, in Kasachstan, Weißrussland und Moldawien präsentiert. Die Lisette-Kette verfügt über 35-eigene Läden und Franchise-Läden.

Lisette führte eine Exkursion für Nutzer sozialer Netzwerke durch Anfang August fand eine Exkursion in die Kreativwerkstatt von Lisette für Fans der Marke sowie für Liebhaber schöner Schuhe statt. Es war…
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Fila arbeitet mit Haider Ackermann zusammen

Das südkoreanische Unternehmen, Hersteller und Lieferant von Sportbekleidung Fila hat eine Zusammenarbeit mit dem französischen Designer kolumbianischer Herkunft Haider Ackermann veröffentlicht. Die Kapsel umfasst Herren- und Damenbekleidung (bunte Leggings,…
02.12.2022 92

Pakistan steigert Schuhexporte

Die Schuhexporte aus Pakistan stiegen zwischen Juli und Oktober 2022 um 82 %, ein Wachstum von 31 % gegenüber dem Vorjahr, während die Lederexporte laut dem Pakistan Bureau of Statistics (PBS) leicht zunahmen…
02.12.2022 103

Am Black Friday verkaufte Wildberries Waren für 106 Milliarden Rubel.

Vom 18. bis 28. November 2022 fand auf Wildberries die Black-Friday-Aktion statt. Der Sale stieß bei den Käufern auf großes Interesse und übertraf die Vorjahreszahlen. Insgesamt bestellten die Teilnehmer der Aktion Waren im Gesamtwert von etwa 106,4 Milliarden Rubel, was fast…
01.12.2022 237

Ralf Ringer wehrt sich vor Gericht gegen die Forderung des Föderalen Steuerdienstes nach zusätzlichen Steuern und Strafen in Höhe von 1,5 Milliarden Rubel.

Wie wir bereits geschrieben haben, wollen die föderalen Steuerbehörden rund 1,5 Milliarden Rubel an Steuergebühren, Bußgeldern und Strafen von der russischen Schuhfirma Ralf Ringer zurückfordern. Schuhhersteller und Einzelhändler versucht, das Vorgehen der Steuerbehörden durch…
30.11.2022 266

Die Sportindustrie von Ausrüstung und Materialien bis hin zu Kollektionen von Konfektionskleidung und Schuhen - auf der Messe Sport Casual Moscow

Vom 16. bis 18. Januar 2023 in Moskau, im Hotel Izmailovo, die XVI Ausstellungspräsentation SPORT CASUAL MOSCOW von Sport-, Freizeit- und Touristenbekleidung, Schuhen, Accessoires sowie Technologien, Materialien und Ausrüstung für ihre…
30.11.2022 357
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang