Rieker
Nach der Umbenennung wird Econika zu Novard
19.05.2011 2847

Nach der Umbenennung wird Econika zu Novard

Corporation "Econika", die fünf Tochtergesellschaften vereint: ein Netzwerk von Schuhkassetten "Econika", Investment- und Entwicklungsunternehmen "City XXI Century" sowie "Econika-Techno" (Industrie- und Baumaschinen), "Econika-Finance" (Projektfinanzierung) und Econicu-Estate (gewerbliches Immobilienmanagement) kündigten ein Rebranding an.

Von Mai 17 bis 2011 ist der neue Name der bekannten russischen diversifizierten Holding die Novard-Unternehmensgruppe. Von diesem Moment an bleibt Econika die Marke nur des Schuhgeschäfts der Gruppe, das auf dem Markt und bei den Kunden unter diesem Namen an Bekanntheit gewonnen hat.

Der Präsident der Novard-Unternehmensgruppe, Andrei Iliopulo, erklärte im Zusammenhang mit dem angekündigten Rebranding: „Der größte Teil der Geschichte der Holding und viele ihrer erfolgreichen Projekte sind mit dem Namen Econika verbunden. Trotzdem entwickeln wir uns weiter und gehen einen Schritt in die Zukunft. Die neue Marke und der neue Ansatz werden der Unternehmensgruppe zusätzliche Synergieeffekte verleihen, die zu einer aktiveren Entwicklung führen. “

Bei Novarda wird das Rebranding als eine neue Phase in der Entwicklung des Konzerns und seiner Schlüsselgeschäfte angesehen, da es mit der Klärung strategischer Pläne und Prioritäten und der Verbesserung des gewählten Geschäftsmodells einer diversifizierten Beteiligung verbunden ist. Der Name "Novard" gab der Marke das alte Wort "Navarh", was "der Anführer der Flottille, das Flaggschiff" bedeutet. Der Name der Firma "Rutektor" entstand durch die Fusion zweier Basen - ru (russische Domain Name Zone) und tector (Schöpfer), die wörtlich als "russischer Schöpfer" oder "russische Basis" interpretiert werden können.

Partner der Novard-Unternehmensgruppe bei der Vorbereitung des Rebranding-Projekts war das Team der renommierten internationalen Agentur Brandflight. Die Arbeit an der Schaffung einer Marke und der Formulierung ihrer Philosophie begann im 2007-Jahr. Ein Team von 50-Mitarbeitern arbeitete an der neuen Marke und Strategie - Top-Managern und Mitarbeitern der damaligen Econika Corporation.

Durch die jahrelange harte Arbeit von 2 wurde die Marke schließlich übernommen, und in 2010 wurde die erste Phase der Änderungen durchgeführt - Aktualisierung der Ideologie und Einführung neuer Markenplattformen in allen Tochtergesellschaften. Wie der bekannte Brandflight-Spezialist Thomas Gad feststellte, wurde „Novard“ zu einer der ersten Marken in Russland, was eine langfristige Beziehung zwischen Menschen, die Beteiligung von Mitarbeitern und Kunden an der Schaffung und Weiterentwicklung der Marke mit Leben impliziert. Die tatsächliche Bestätigung dieser Philosophie ist, dass mehr als 30% der Mitarbeiter seit mehr als fünf Jahren im Unternehmen tätig sind.

Eine weitere Idee, die im Zuge des Rebrandings geboren und bereits im Frühjahr dieses Jahres umgesetzt wurde, ist die Entscheidung, das Econika-Schuhkettennetz nur für Frauen zu spezialisieren.

In 2010 belief sich der konsolidierte Ertrag der Holding aus dem Verkauf von Waren und Dienstleistungen der Holding auf 335 Mio. USD. Gleichzeitig erreichte der Konzerngewinn rund 21 Mio. USD

Corporation "Econika", die fünf Tochtergesellschaften vereint: eine Kette von Schuhkassetten "Econika", Investment- und Entwicklungsunternehmen "City XXI Century" sowie "Econiku-techno" (Industrie ...
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

Expo Riva Schuh & Gardabags fand in Italien statt

Die Januar-Messe für Schuhe, Taschen und Accessoires Expo Riva Schuh & Gardabags in Italien ist zu Ende gegangen. An der Veranstaltung nahmen 430 Aussteller aus mehr als 30 Ländern teil, die Ausstellung erhielt 3500 Besucher aus 86…
21.01.2022 150

Die OR Group ist bei Anleihen technisch in Verzug geraten

Die OR Group (ehemalige Obuv Rossii Group of Companies) hat es versäumt, Anleihen für 0,6 Milliarden Rubel rechtzeitig zurückzuzahlen, was einen technischen Ausfall ermöglichte. Die Anleihen werden von der Promsvyazbank (PSB) gehalten, mit der Verhandlungen geführt werden. Wenn sie scheitern, wird die Gruppe...
21.01.2022 197

Die Zusammenarbeit zwischen New Balance und dem Künstler Joshua Wades hat eine aktualisierte Version des New Balance 57/40 veröffentlicht

Im Design des neuen Modells New Balance 57/40 NB, das in Zusammenarbeit mit dem Künstler Joshua Vaidsaom entstanden ist, finden sich Flecken – Farbspuren, die an die Jugend des Künstlers und seine Leidenschaft erinnern …
20.01.2022 146

MICAM auf März verschoben

Die Organisatoren von Europas größter internationaler Schuhmesse MICAM haben die Verschiebung des Veranstaltungstermins bekannt gegeben. Die Ausstellung findet vom 13. bis 15. März anstelle der ursprünglich geplanten Termine statt - vom 20. bis 22.…
20.01.2022 224

Detsky Mir hat etwa 3 Tonnen Schuh- und Textilabfälle recycelt

Die Detsky Mir Group und das Dmitrovsky RTI Plant, die größte Abfallverarbeitungsanlage in Russland, haben die Ergebnisse der Kampagne „Neues Leben für unerwünschte Kleidung und Schuhe mit Vorteilen für Sie“ für 2021 zusammengefasst…
20.01.2022 312
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang